Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

festplatte kapput bzw. macht klack geräusche

Hallo
Ich arbeite gerade am pc plötzlich macht meine zweite daten fesplatte komische klick und klack geräusche
jede halbe minute fängt des von neuem an

ok dann hab ich den pc heruntergefahren: 

Fehlermeldung: Fehler beim schreiben auf L: und O: ( meine Partitionen auf der Platte) Datenträger konnten nicht gefunden werden...

dann beim neustarten wenn das ram hochgezählt wird macht sie wieder klack geräusche und wird nicht mehr im bios erkannt...

ich habe dann kabel überprüft -> geht trotzdem nicht..

mein system:
Intel Pentium 4 mit 2,8 Ghz
Asus Mainboard: P5GD2 -TVM/GB/SI
Bios
Version: Asus p5gd2-tvm/gb/si ACPI Bios revision 0302 DAte: 12/16/2005
Graka: NivdiaGeforce 7900 GS mit 256 mb

meine windows platte ist eine: WDC WD 1600JS-00MHB0 SATA
die KAPUTTE datenPLATTE ist eine: Samsung SP1614C SATA
 



Antworten zu festplatte kapput bzw. macht klack geräusche:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

bei Klack-Geräuschen kann man davon ausgehen, dass die Platte defekt ist.

Falls noch möglich, schnellstens die Daten retten !

Also für mich hört sich das an als wäre Deine Platte Schrott. Geh mal in die Datenträgerverwaltung und guck ob Dir die Platte da angezeigt wird (als fehlerfrei)
Start>Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltung>Datenträgerverwaltung
Wenn die Platte da nicht angezeigt wird, ist die Schrott. Wie alt ist die Platte denn?
 

nein in der verwaltung wird sie nicht angezeigt
....

war gebraucht aber ich wollt hat wissen obs noch i - eine möglichkeit gibt da was zu retten
 

Ist das Geräusch hier dabei.  ???

Klick


mfg  Burgeule

es ist (leider?) das beispiel 2, das heist nichts gutes oder??

aber die seite ist echt gut

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

teste die platte doch ganz einfach hiermit
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/festplatten/hd_tune/

unter error scan -> sucht nach defekten sektoren.
unter Health kannst du direkt sehen, ob etwas nicht stimmt. 

ich kann nichts mehr downloaden siehe mein thread unter windooof hilfe

ist es eigentlich normal jetzt mal allgemein : wenn eine fesplatte 56 grad hat???

« Letzte Änderung: 06.05.08, 20:42:38 von anti kernkraft »

Bei defekten festplatten hilft oft die über Nacht in das Gefrierfach  packen. Dann schnell Daten kopieren, wenn es gehen sollte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,

56°grad ist viel zu viel-da macht es die platte nicht lang.
max 45 grad sollte sie werden im stressbetrieb.

mfg
hitti


« SLI-VerbundX1950Xt für 55€ ?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!