Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Seagate Barracuda ES.2

Hey, Leute!

Ich habe heute in einem Forum gelesen, dass die Festplatten die ich mir bald einbauen will, reine Serverfestplatten sind. Stimmt das? Und wie wirkt sich das aus???

Name der Platte: SEAGATE Barracuda ES.2 500 GB SATA II 32 MB Cache



Antworten zu Seagate Barracuda ES.2:

Ergänzung: Serverbetrieb = 24/7 - in Betrieb.

nun,serverfestplatten sind für 24/7 betrieb gedacht,nicht für desktops.Serverplatten vertragen es auf lange sicht nicht,wenn man sie oft ein und ausschaltet.Bei desktopplatten ist das anders.Die validierung auf serverbetrieb hat schon seine gründe.

mfg

Ok super danke.

Ich werd das mal berücksichtigen beim Kauf ;)


« brauche euren ratWindows XP: Pc ist abgestürzt und geht nicht mehr an. Hardwarefehler oder Virus? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...