Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Rechner

Hallo !
Ich möchte mir in den nächsten Tagen einen neuen Rechner kaufen, den ich mir zusammenstellen werden !
Meine Frage ist:
Welchen Prozessor soll ich mir holen?
Ich kann so bis 200 € ausgeben !
Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir einen Dualcore oder einen Quadcore kaufen soll, einen AMD oder einen Intel !?
Bitte gebt mir ein paar Ratschläge !
Danke im Vorraus ...
mfg



Antworten zu Neuer Rechner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

200€ nur für die CPU oder für den gesamten rechner ?

was hast du denn hauptsächlich für verwendungszwecke ?

Natürlich für die CPU ;)
ja halt Internet und sowas .. aber hauptsächlich zocken ;) Spiele wie Css, Bf2 usw.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

an was hast du denn so beim rest des systems gedacht ?

hast du eher hohe ansprüche ? also möchtest du die games in vollen details und hohen auflösungen (welchen monitor hast du denn?) genießen ? sollens auch modernere spiele sein wie CoD4 oder Crysis ?

Also ..
die Spiele sollten schon in höherer Auflösung laufen ..
ich werde mir wahrscheinlich ne G-Force 8800 holen !
4 Gb Ram
joar ...
mein Bildschirm:
Acer AL1716S 17 Zoll TFT Monitor schwarz/silber (Kontrast 500:1, 12 MS Reaktionszeit)
Cod und Crysis auch ...
Es muss nich super High End sein ;)
Es sollte halt nur hoch und gut sein :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schau in Mullmanu´s PC Guide:
Da steht alles drin was du wissen musst.
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

17" TFT kann ja ohnehin nur max. 1280x1024. da passt die 8800GT (110-125€) perfekt zu ;)

als CPU möchte ich mal den Intel Core2duo E7200 in den Raum werfen. hat meiner meinung nach zZ. das beste Preisleistungsverhältnis. ist auch vollkommen ausreichend für spiele

em aber für 200 € ?! ^^

ich mein man braucht ja auch sowas wie ram,mainboard, und festplatte ^^

wird mit 200 € nicht hinhauen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn er 200 Euro ausgeben will und auch CoD4 und Crysis zockt würde ich eher ein Quad nehmen. Der Q6700 ist recht günstig geworden und für unter 200 zu haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@nameless92: Er meint 200 Euro nur für die CPU.

ach so, ups hab das wohl überlesen, naja seine frage war ja nicht wirklich gut ausgedrückt ^^

dann zieh ich meien aussage zurück

ich würde nen Dualcore nehmen, weil der  einfach mehr leistung bei spielen bringt,

weil quadcore noch net überall unterstütz wird und es auch nie so sein wird
udn da man für 200 € einen 2 x 3 ghz bekommt würde ich dazugreifen
denn der bringt mehr als ein 4x 2,4ghz oder 4x 2,66 ghz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der E8400 ist eine Super-CPU. Habe ich selbst auch. :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Quadcore steht praktisch schon vor den Toren. Mit Crysis und wenigen anderen Titeln ist Quadcore schon einen schritt im Haus ;) .. es ist langsam im kommen. Einen Q6700 für 189€ kann man durchaus empfehlen

oK danke ;)
also ich habe auch an den Intel DualCore 8400 gedacht ..
kommt man mit dem Prozessor gut zurecht bei den gennanten Games?


« laufwerk+cd=absturz ???Grafikkarten Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...