Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Blauer Bildschirm mit Fehelrmeldungen beim Spielen

Hallo ich habe ein echtes Problem und nicht unebdingt die grosse Ahnung.

WEnn ich z.b. Spiele, stürzt der PC einfach ab und zeigt mir folgenden Bildschirm mit Fehlermeldung:

STOP 0x000000CF 0xBEB6D090 0x00000000 0xBEB6D090 0x00000002

Hatte mir extra ne Grafikkarte geholt weil des bei der alten auch schon war und immer nur beim spielen.

Bitte ich brauche dringend Hilfe



Antworten zu Blauer Bildschirm mit Fehelrmeldungen beim Spielen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier könnte ein Treiber-Problem vorliegen. Führe mal dxdiag aus

Start > Ausführen > dxdiag > ok

und schaue mal, ob du damit das Problem eingrenzen kannst ???

Hat nichts gebracht, habe ja auch schon mal den neusten Treiber ausprobiert für die Karte aber nüscht is, nicht besser, vielleicht hilft hier die Übersicht.

------------------
System Information
------------------
Time of this report: 6/19/2008, 17:55:03
       Machine name: MOOHLEY
   Operating System: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 2 (2600.xpsp_sp2_qfe.070227-2300)
           Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: To Be Filled By O.E.M.
       System Model: To Be Filled By O.E.M.
               BIOS: Default System BIOS
          Processor: Intel(R) Core(TM)2 CPU          6300  @ 1.86GHz (2 CPUs)
             Memory: 2048MB RAM
          Page File: 576MB used, 3368MB available
        Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
DX Setup Parameters: Not found
     DxDiag Version: 5.03.2600.2180 32bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
  DirectX Files Tab: No problems found.
      Display Tab 1: No problems found. DirectDraw test results: All tests were successful. Direct3D 7 test results: Failure at step 32 (User verification of Direct3D rendering): HRESULT = 0x00000000 (error code) Direct3D 8 test results: All tests were successful. Direct3D 9 test results: All tests were successful.
        Sound Tab 1: No problems found.
          Music Tab: No problems found.
          Input Tab: No problems found.
        Network Tab: No problems found.

--------------------
DirectX Debug Levels
--------------------
Direct3D:    0/4 (n/a)
DirectDraw:  0/4 (retail)
DirectInput: 0/5 (n/a)
DirectMusic: 0/5 (n/a)
DirectPlay:  0/9 (retail)
DirectSound: 0/5 (retail)
DirectShow:  0/6 (retail)

---------------
Display Devices
---------------
        Card name: NVIDIA GeForce 8600 GT
     Manufacturer: NVIDIA
        Chip type: GeForce 8600 GT
         DAC type: Integrated RAMDAC
       Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0402&SUBSYS_09101462&REV_A1
   Display Memory: 256.0 MB
     Current Mode: 1024 x 768 (32 bit) (60Hz)
          Monitor: MAG XJ707
  Monitor Max Res: 1280,1024
      Driver Name: nv4_disp.dll
   Driver Version: 6.14.0011.7516 (English)
      DDI Version: 9 (or higher)
Driver Attributes: Final Retail
 Driver Date/Size: 5/3/2008 05:46:00, 6108160 bytes
      WHQL Logo'd: Yes
  WHQL Date Stamp: n/a
              VDD: Nicht zutreffend
         Mini VDD: nv4_mini.sys
    Mini VDD Date: 5/3/2008 05:46:00, 6554496 bytes
Device Identifier: {D7B71E3E-4742-11CF-8E6A-1B2900C2CB35}
        Vendor ID: 0x10DE
        Device ID: 0x0402
        SubSys ID: 0x09101462
      Revision ID: 0x00A1
      Revision ID: 0x00A1
     

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager? Ggf. auch mal die Chipsatztreiber etc. für dein Board neu installieren. Hast du auch die Treiber deiner alten Grafikkarte deinstalliert?

Ja habe ich, also den alten Treiber deinstalliert,
gelbe Ausrufezeichen sind keine vorhanden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste mal noch deinen RAM auf evtl. Fehler:

http://www.chip.de/downloads/MemTest-3.6_13007829.html

Gut werde ich machen, bin sofort wieder da

4 Errors bis jetzt, immer die gleichen und zwar:

Memory error detected between b29a60 and b299fa did not result in accurate copy.

Hilft das weiter?

Ich brauche da echt Hilfe,hoffentlich könnt Ihr mir helfen.  :'(

Mache bitte folgendes:
Beschaffe Dir memtest und brenne es auf eine Cd,es gibt fertige Iso images dafür,sofern nicht schon geschehen.
Baue dann alle speicherriegel bis auf einen aus.Starte den rechner mit der MemtestCd und lasse den test Durchlaufen.Notiere die fehler.
Wiederhole dies mit jedem riegel und notiere die fehler für jeden riegel.

Bei speicher von markenherstellern ist oft 120 oder 240 monate garantie drauf.In diesem fall beim jeweiligen hersteller eine RMA nummer beantragen und die riegel einsenden.Die fehlerliste mitschicken.

sind riegel jünger 2 jahre,zum händler gehen und diesem um neue riegel bitten im rahmen der gewährleistung.

Die fehler Die Du bis jetzt gefunden hast,deuten auf defekte speicherchips hin.
Riegel ersetzen,fertig.

Super mensch, werde das gleich mal ausprobieren.
Würde wahrscheinlich heißen höchstens neue RAM Chips kaufen einsetzen und denn ist es wieder schön.
Habe glaube keine Garantie mehr das ist aber webiger schlimm !!!

Melde mich wenn ich´s fertig habe

Die chips kann man nicht ersetzen,eher neue riegel.sind aber im moment recht günstig,wenn man 512 Mb riegel kauft.
Die ! GB riegel sind noch arg teuer,da bekommt man schon 2 512 MB riegl für.Beim neukauf darauf achten,das mindestens 5 jahre herstellergarantie dabei sind,pro riegel wären mir dies 10 euro max. mehr wert.Das rechtnet sich und ist auf 5 jahre gerechtnet lächerlich.

welcher hersteller ist derzeit verbaut? Ich würde dann schonmal das RMA formular suchen,sofern noch herstellergarantie ist.


« Windows XP: FirwireNetzteil abgeraucht ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...