Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein PC stürzt beim Spielen laufend ab!! BRauche Hilfe!!

Also in letzter Zeit stürzt mein PC beim Spielen nach kurzer Zeit ständig ab...
ICh hatte ihn schon zur Reperatur gebracht und die meinten der war bloß verstaubt, dann haben die den sauber gemacht und dann ging auch alles wieder aber auch nur paar Tage.
IS echt belastend denn alle Spiele die jetzt nur noch mit Grafigfehlern und abstürzen laufen haben mal einwandfrei funktioniert :(:(
Hat jemand ne Ahnung was das ist und was ich da machen kann??

Hier noch paar Daten:
CPU: intel 2core 6600
GRAKA: ati radeon 1900GT
Arbeitsspeicher: 1GB
 

« Letzte Änderung: 23.08.08, 22:41:12 von Liverpooler8 »


Antworten zu Mein PC stürzt beim Spielen laufend ab!! BRauche Hilfe!!:

Hallo Liverpooler8

das mit dem Staub und der Reinigung ist doch ein WITZ oder?;D

hast du eine Grafikkarte? und wen ja was für eine?

Stürtz Der Rechner nur beim Spielen ab?

Und was Spielst für Games brauchen die Viel "Power"?

MfG S@M PC- Reparaturen und Service

 

naja das mit der reinigung is kein witz hat sogar 50 euro gekostet :(
er stürzt meistens beim Spielen ab aber manchmal auch einfach so... manchmal noch beim hochfahren oder einfach wenn man im internet surft oder musik hört.. das allerdings nicht so oft.
Bei Pro Evo 08 kommen erst immer mehr grafikfehler und dann stürzt er ab. Bei Star wars battlefront2 nach 5 minuten. Titan Quest und Oblivion so ähnlich.
need for speed pro street und call of duty 4 is am schlimmsten. ach ja und bei 3dmark 06 kackt er auch ab.
GRafikkarte is ne Radeon X1900 GT.  

« Letzte Änderung: 24.08.08, 12:54:46 von Liverpooler8 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal mit einem anderen Netzteil versucht? Ggf. den RAM mal auf Fehler überprüfen mit MemTest:

http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html

Gutes Geld ein Mal mit dem Staubsauger drüber  und nichts gefunden Super... für 50 Euro naja... 

Okay wen der Rechner Sporadisch ab stürzt könnte es auch an der Kühlung des Prozessors liegen.

Stürzt der PC beim Start Vorgang schon ab. Erscheint manchmal während des Starts ein so genanter Blue Screen? Die Ursache könnten auch beschädigte Windows- Dateien, ein fehlerhafte installiertes Programm, fehlerhafte Gerätetreiber oder eine fehlerhafte Registrierung sein. hast du gerade vor kurzem etwas am System geändert?

Wie ist es mit deinem Netzteil wie viel Leistung hat es?

MfG S@M
 

Also an DD,

Netzteil hab ich noch nich versucht aber Graka kann ich ausschließen denn ich habs mit ner anderen versucht und da waren die selben Probleme.

UNd der MemTest hat keine Fehler gezeigt.

Mein Netzteil is von "POWER" und da steht Max 550W drauf.

BlueScreen kommt nicht und System hab ich auch nichts verändert.

Also wie ist es Friert der PC einfach ein oder Schaltet er sich gar ganz aus?

Wie ist es mit den Temperaturen im PC z.B. beim Prozessor? Schau im BIOS und Jeck das ein Mal...

Habe das Problem einmal bei einem Neueren PC. nach dem Ich Vista drauf Installiert hatte. Musste dann ein besseren Prozessorkühler einbauen und das Problem wahr gelöst.

MfG S@M   

« Letzte Änderung: 24.08.08, 16:22:31 von S@M PC-Reparaturen »

hab speedfan und der zeigt mir folgendes an:
HD0: 33 °C
Core 0: 39°C
Core 1: 40°C

Kann denn der Lüfter mit der Zeit schlechter werden denn vor nem Jahr lief noch alles perfekt.

achso geht ganz aus aber fährt meistens gleich wieder hoch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Überprüfe mal damit die Temperaturen: http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_hardware_sensors_monitor__hmonitor_download-39002345-556-1.htm

Speedfan ist sehr ungenau und funktioniert bei vielen Boards nicht.

danke für den link das programm liefert aber die selben werte wie speed fan.

So das Problem is sehr eigenartig denn ich habe mal alle treiberreste aus dem gerätemanager gelööscht und es lief wieder alles super doch nun gehts wieder nich... Bei der demo von PES 09 kommt beim start das mein pc die minimalanforderungen nicht erfüllt(die Gafikkarte) aber bei den settings ist hinter jeder komponente ein gut auch hinter der grafikkarte... ???
Und heute trat nach 3 min spielen von star wars battlefront 2 bei hoher auflösung ein bluescreen auf.
Da stand das die datei ATI2DVAG ein problem verursacht.
Und das das gerät oder der Treiber nicht richtig funktionieren.
Danke im Vorraus!


« Neuer PC erkennt Monitor nicht.Windows XP: Hilfe mein alter PC fährt nicht mehr Hoch! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...