Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HDMI

Grüßen, wollte mal wissen, ob sich HDMI am PC lohnt, also wenn ich mir den Unterschied zwischen Scart und HDMI an der PS3 anschau, dann ist das ja wirklich extrem, aber gibt es da am PC auch so einen krassen Unterschied, oder merkt man das fast nicht, dass man eigentlich auch einfach ein DVI-D-Anschluss verwenden kann, achso, wenn ich den HDMI-Bildschirm am PC anschließen würde, würde ich einen DVI-D zu HDMI Adapter verwenden, womit das Bild vermutlich nochmal schlechter ist, als wenn man es direkt an der Graka mit HDMI anschließt, oder!?



Antworten zu HDMI:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Prinzip ist DVI mit HDMI vergleichbar: DVI ist eben für Computer gedacht und HDMI für Unterhaltungselektronik.

Lies dazu auch mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

http://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface

Edit:

Link korrigiert!

« Letzte Änderung: 26.09.08, 18:07:46 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der zweite Link funktioniert nicht...


Also ist es eigentlich egal, ob ich nun DVI-D, oder HDMI verwende, da beides etwas gleichauf liegt, wenn es um den PC geht!?

Also gut, aber von VGA wird abgeraten, oder, dann doch aufjedenfall besser DVI-D!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Der Link wurde korrigiert.

2. Ja.

3. Wenn deine Grafikkarte und der Monitor beide DVI besitzen, dann würde ich auch DVI nutzen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jut, also momentan hab ich nämlich nur einen 17" BenQ (BenQ FP73G S) und wollte mir jetzt einen 22" holen und hab das einen HannsG HG216DP bei alternate gefunden, der kostet nur 170€ und unterstützt HDMI, also hab ich mal gefragt, aber was für einen 22" ratet ihr/ratest du mir?
Ich weiß, dass die Samsund echt nicht schlecht sein sollen, ich wollte mir jetzt eigentlich eine HD4870 holen, kostet 200€, dazu noch ein TFT....naja, deswegen wollte ich mir jetzt eine HD4850 Gainward holen, für 127€, dazu einen 22" von ___________, tja, was soll da rein, Samsung, LG?
Der TFT sollte so günstig wie möglich sein und möglichst ein TFT sein, kann natürlich auch von einem anderen Shop sein! ;)
Achso, wenn möglich unter 2oo€! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier (für unter 200€) mit allem, was du willst: :)

Samsung SyncMaster 2253BW

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geil, Hardwareversand hat ja ein endgeiles neues Design, nur gibt es vielleicht einen noch günstigeren, und ist der Unterschied zwischen 20" und 22" groß?

Geil, Hardwareversand hat ja ein endgeiles neues Design, nur gibt es vielleicht einen noch günstigeren, und ist der Unterschied zwischen 20" und 22" groß?
das hängt vom eigenen auge ab!
ich hätte lieber einen 22"!
denke so: du bringst mit der selben leistung ein größeres bild an die "wand" (beim Spielen sehr angenehm)!
ich würde einen 22" nehmen! 2" sind etwa 5 cm!
vorteil beim 20" hier fällt Aliasing bei Spielen nicht so stark auf^^

exoten sind zb.
http://www.pcgameshardware.de/aid,660573/News/LG_215-Zoll-LCD_mit_Full-HD-Aufloesung/


im mom habe ich diesen:
http://geizhals.at/deutschland/a220748.html
ich bin damit zufrieden, für meine anforderungen reicht der bildschirm total!
auch bei der selben größe wird ich im moment bei 22" bleiben! der grund ist aber, das die heutigen grafikkarten einfach zu langsam sind für die hohen auflösungen und nicht in der nativen auflösung zu spielen ist wirklich "nicht schön"!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso, gibt es einen großen Unterschied zwischen einem Kontrast von 600-800:1 und 1000:1 (nicht dynamisch), also merkt man das, weil ich merk, dass ein 1000:1-Bildschirm wirklich ein verdamm geiles Bild hat, seh ich an meinem momentanen BIldschirm!!!

dazu kann ich nicht viel schauen, hier sind die "filmgucker" gefragt!
das beste was ich ansehe ist youtube^^

zb. ich hätte auch nicht gewusst, wie viel mein tft hat und wie hoch er eingestellt ist, wenn ich nicht nachgeschaut hätte!
Lautgeizhals 700:1 und eingstellt ist 50%!

aber: ich nehme an:
wie überall ist nicht immer das drin, was drauf steht!
am besten wäre natürlich wie überall -testkucken


was mir persönlich wichtig wäre: (wenn der preis in ordnung geht)
-helligkeitsverteilung
-schnelligkeit (ohne overdrive)
-großer blickwinkel
[punkt 1 und 3 kann mann mit einem normalen Tn-panel -die bei den güsntigen modellen eingesetzt werden- vergessen.]

weitere kriterien:
-hdcp (+anschlüsse HDMI?, DVI-?, d-sub, display port)
-kontrast
-energieersparnis (besonders standby, Led technik)
-farbraum (LED technik)

...
 
Zitat
also merkt man das, weil ich merk, dass ein 1000:1-Bildschirm wirklich ein verdamm geiles Bild hat, seh ich an meinem momentanen BIldschirm!!!
geil sind vielleicht die pixel, was der bildschirm zeigt  ;D;D;D (musste sein *gg)


Mein Meinung:
Für ein Gerät von 200 Euro kann man keine Wunder erwarten, aber mehr braucht ein normaler internet-surfer, office-anwender, gamer nicht braucht!

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jut....naja, vielleicht warte ich sogar noch ein Stück mit dem Bildschirm und kauf mir erstmal neuen RAM, vielleicht nen neuen CPU-Kühler und für 10€ einen Scart-Adapter und ein Verlängerungskabel, dass ich meinen TV am PC anschließen kann, für MediaCenter!^^

Naja, dann FarCry2 und dann schau ich nach ner Graka, vielleicht und dann schau ich vielleicht mal nach einem neuen TFT, bis dahin reicht mein 17" immernoch! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HA, ich denk ich hab da was ganz gutes gefunden!

So, ich hatte ja eigentlich vor, mir COrsair 2x2GB zu holen, da ich aber schon einen 2GB Riegel hier hab, hab ich mir gedacht, hol ich mir einfach einen zweiten 2GB Riegel, hat zwar nicht gannz die Leistung, die ich mit Corsair hätte, allein wegen dem Dual-Channel, aber ich hab damit denk ich auch ajngenehme Leistung, hier mal meine Vorstellung von meinem nächsten Warenkorb:


Samsung TFT

HD 4850

RAM


Gut, der Ram ist nicht das Gelbe vom Ei, vielleicht lass ich auch erstmal die 2GB, wie ich sie momentan hab und hol mir den RAM, dann Corsair 2x2GB, später, was vermutlich eine bessere Lösung wäre....also, RAM kommt vermutlich doch weg und stattdessen wird sich der RAM später geholt! ;)


Summe:[/b] 326,76 €

Empfielht ihr mir ne andere Graka, vielleicht von Sapphire, oder ne ASUS/MSI/HIS/Club3D HD4850 Overclocked?




//EDIT: Andere Möglichkeit:

LG 22"

Club3D HD4870 OC

« Letzte Änderung: 27.09.08, 12:33:58 von Timmeyyyyy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nö, die Grafikkarte ist doch super. Du könntest dir ja auch noch nen passenden OCZ-Riegel holen (sowas, was du schon hast). Dann hast du die optimale Leistung und kannst ziemlich sicher sein, dass es läuft. Dual Channel funktioniert übrigens auch mit unterschiedlichen Modulen (nur die Größe muss identisch sein).

Bei Hardwareversand braucht man ja jetzt wohl mindestens nen 22"; auf meinem 17" finde ich da gar nix mehr. Alles so groß und unübersichtlich... klarer Fall von Function-follows-Form

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nö, die Grafikkarte ist doch super...


War das auf die HD4850 bezogen!?

Und soll ich dann die HD4850 nehmen und dazu einfach noch ein bisschen RAM?
Momentan hab ich ja 2x1GB OCZ SLI-Ready, hab hier noch einen Kingston 667MHz 2GB Riegel, also könnte ich einfach noch einen 2GB RIegel mit identischen Daten reinbauen und ich hätte trotzdem Dual-Channel!?



//EDIT: Wenn ich mal überleg, wieso ne teurere 4870 kaufen, wenn ich mir demnächst eh wieder ne neue kauf, also demnächst, spätestens nächstes Jahr?^^
Dann hol ich mir die Club3D HD4850 (OC???) und dazu den LG/Samsung und dann ein bisschen RAM dazu, fertig gerüstet für die neuen Spiele! ;)




//EDIT II: >Das maln Traum, wa!?<

Was meint ihr, ist der TFT sein Geld wert?
« Letzte Änderung: 27.09.08, 12:51:43 von Timmeyyyyy »

« Leptop geht immmer ausMS 7222 Keijn TV Tuner Gerät »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
HDMI
HDMI ist eine Abkürzung für den englischen Begriff High Definition Multimedia Interface. Dies ist eine Schnittstelle zur volldigitalen Übertragung von Audi...

Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...

Adapter
Ein Adapter ist ein Verbindungsstück zur Verknüpfung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen. Adapter sc...