Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Viste: 4gb eingebaut 2 gb erkannt

Hey jungs
Ich hab mir in meinen rechner 4gb Corsair x1gb DDR2 800 eingebaut. Hab ein Asus P5W DH Deluxe. Ich hatte es im Bios hinbekommen das er 4gig erkennt. Windows erkennt das auch. Wenn ich aber im task Manager gucke wird bloß angezeigt das ich 2gb hab. Also hab ich gegoogelt. Hab nur gefunden das Vista nur 2 gb erkennt und wenn ien programm mehr brauch das vista das denn frei gibt. Habe mir Vista Ultimate 64bit deswegen gekauft(mit den Arbeitsspeichern zusammen) und installiert. Jetzt seh ich sowas und probiers aus. Hab Crysis gestartet und es laggt, ich guck auf Task Manager und der zeigt nur maximal 2 gb an und Crysis mit 900mb auslastung. Ich hatte es auch ma kurz mit  4gb hinbekommen, da hat ich aber nach 3 minuten (nach dem rechner start) einen Bluescreen. hab Bios update gemacht und jetzt sind die Einstellungen so wie als ich 4gb hatte. Bios erkennt die 4gb aber immer noch nich der Zask manager.

Kann mir da wer helfen?
Danke mfg tx12



Antworten zu Viste: 4gb eingebaut 2 gb erkannt:

das bios erkennt die 4 gb ram aber der TASKMANAGER nicht?

drücke:
"windows-taste" + "pause-taste" (systemsteuerung/system)
werden hier 4 gb erkannt, ist alles in ordnung!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also beim System werden 4gb erkannt. Laut monki seiner seite zeigt der auch nur die installierten an

Ich hab mir die seite mal durchgelesen udn so gemacht wie es drinne steht und es hat nix gebracht. es sit alles so wie vorher.
Hat noch jemand ne lösung?

Letztes bios einspielen,sofern nicht schon erledigt.Referenzliste für speichermodule beim hersteller des MB beschaffen und mit vorhandenen modulen vergleichen.ansonsten module gegen welche aus der refernzliste tauschen.

Also wenn du mit letztes Bios das letzte Bios Update meinst, dann hab ich das schon drauf. Auf das Motherboard passen 4x DDR2 DIMM Riegel je 1gb. Und so hab ichs auch. Ich hab nämlich 4x Corsair 1gb DDR2 800 SDRAM (DIMM)

Also ich hab mich da auch bei einem fachmann inormiert gehabt und der hat mir die empfohlen.

Hat sonst noch jeman ne idee?

mfg tx12

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist dieser genannte Corsair-Riegel auch in der Referenzliste genannt ? 

Jap
Im handbuch vom MB steht:
 

Zitat
Dual-channel memory architecture
  - 4x 240-pin DIMM sockets ECC/non-ECC DDR2 800/667/533 MHZ memory modules
  - Supports up to 8GB system memory
Intel MPT
Asus Hyper Path3
Bei DDR2 800 steht Corsair Heat Sink Package 1gb CM2X1024-6400PRO
Bei DDr2 667 ist dieser Apeicher aber nicht aufgelistet
Und bei DDR2 533 steht er ebenfalls nich

Ich kann grad nich gucken ob ich wirklich genau so einen drin hab, da ich grad nen memtest von kubuntu durchführen lass
Ich werd später was dazu schreiben
mfg tx12

So hab jetzt ma 2 ausgebaut und gestartet und er ezigt immer noch 2gb
Hab die anderen beiden drinne und er sagt auch ich hab 2gb drinne. Der memtest hat nix ergeben
Und ich hab die Corsair CM2X1024-6400
800mhz 1024mb XMS2-6400
Wie kann ich eigentlich die hz zahl uaf dem Mainboard erhöhen, also das er auch mit 800Mhz arbeitet

Falls jemand ne lösung bitte schrieben
mfg Tanktiger

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, wenn ich hier wieder mal mit Halbwissen glänze, aber vielleicht kann das ja nachher einer absegnen, der es wirklich weiß! Also mach nichts bevor es einer bestätigt hat ;)

Zunächst mal: Das Board hat ja Dual Channel, jedenfalls gehe ich mal davon aus!

Ich erinnere mich an das selbe Problem, das mal ein Freund hatte! Er hatte auch 4 einzelne Bausteine drin jeweils 2 im Dual Channel laufen! Jetzt konnte er entweder im BIOS Dual Channel ausschalten, ka ob das bei dir auch geht, war kein Asus Board! Dadurch hatte er zwar 4 reelle GB, aber deutlich langsamer als je 2 im Dual.
Er hat dann einfach beim Händler gegen 2x 2GB getauscht und es war gegessen...

Wobei ich mich eh frage warum du 4x1 statt 2x2 hast, wenn die doch günstiger wären, aber das sie mal dahin gestellt ;)

Also
Danke für dein "Halbwissen" ^^
Das Board hat dualchannel
Hab 4x1gb weils billiger kam.
Ob ich das Ein oder austellen kann, keine ahnung, müsstest mir ma sagne wie das vielleicht im BIOS heißt.
Naja wenn du mir bis morgen antworten könntest dann kann ich es nachgucken
mfg tx12

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na klar kann ich bis heute antworten, ahb ja sonst grad nichts zu tun!

Im BIOS müsste das bei Asus MBs unter "Dual-channel mode" stehen, aber unter welcher Rubrik, kA..

Selber nachgucken kann ichs auch nicht, da ich Gigabyte hab!

Ich hab grad durchsucht, und nix gefunden im BIOS
Hab höchsten das Remap Feature aber das ist an,

aber ich hab jetzt ma alle arbeitsspeicher durhgetestet, also einen arbeitsspeicher in jeden slot gepackt und gestartet(also mit 1 gb nur gesartet) und hab jetzt wo ich wieder alle 4 drin hab bekomm ich bluescreens, immer andere, mit mtfs.sys, ks.sys und so weiter
im sicheren Modus stürzt der explorer doe ganz zeit ab
vielleicht hat ja noch jemand ne lösung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch mal einen BIOS Reset und dann lass ihn mit 2 GB (also Dual Channel je einer) laufen! Dann sollte es keine Bluescreens mehr geben!

Noch ne Frage: Du hast doch Vista drauf?
Meiner Erfahrung zufolge sind Vista Systeme SEHR anfällig gegenüber plötzlichen Hardware Veränderungen! Das kann man manchmal schon daran merken, dass man die USB Stecker von Maus und Taste verkehrt einstecktz und beides auf einmal wieder als neue Hardware erkannt wird!

Also mein Tipp an dich: Durchtesten mit je 2 GB im Dual Channel und sonst einfach mal beim Händler anfragen ob du umtauschen kannst!

MfG

Jo hab grad 2 im DS drinne(hoff das ds an ist) hab microsoft Memory testing tool oder so ähnlich gepfrüft und ms hat kein fehler angezeigt, ich probier nachhern gleich noch die anderen beiden aus, und dann jeweils auf den anderen beiden steckplätzen das gleiche spiel

Stimmt das Vista dort ein bissl anfälliger ist, aber wenn man ne minute geduld hat dann erkennt vista auch die richtigen geräte, ich hab schon so oft pc abgesteckt und hab wieder eingesteckt es waren sicherlich immer andere kombinationen und trotzdem ging alles

Danke schon ma für deine tolle hilfe
mfg tx12


« Strom in AmerikaGeforce 8800GT, Bildschirm nach paar minuten schwarz! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!