Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit Grafikkarte nach Formatierung

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:
Nachdem ich meinen PC neu formatiert habe geht vermutlich meine Grafikkarte nicht mehr richtig. Es dauert länger bis die Spiele geladen sind und dann ist alles wie in Zeitlupe. Zwischenzeitlich ging alles wieder normal doch nachdem ich den PC neustartete wieder nicht. Habe auch schon im Gerätemanager geschaut, da erkennt er sie. Habe auch schon den Treiber der alten Grafikkarte installiert, da auf der noch Soundtreiber drauf sind aber es hat nichts gebracht.

Bitte um Hilfe. Im Voraus schon mal Danke



Antworten zu Problem mit Grafikkarte nach Formatierung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch die Chipsatztreiber für das Board neu installiert? Auch das aktuelle Windows Service-Pack neu installiert?

Fragen über Fragen...

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]>>> Mehr Input bitte <<<[/url]

Also die aktuelle Grafikkarte ist die ASUS 3650 Silent.
Die alte war die Geforce 250.
Den Service-Pack hab ich aber was ist bitte Chipsatztreiber?

Sorry binn nicht gerade der beste der sich mit Computern auskennt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum PC gab's (hoffentlich) eine CD mit Treibern - von der solltest du alles installiert haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Chipsatztreiber ist der Treiber für dein Board. Diesen findest du entweder auf der CD deines Mainboards oder als Download beim Hersteller. Welches Board hast du denn ???

Motherboard Name   Gigabyte GA-K8NS
Motherboard Chipsatz   nForce3-250


Das Problem ist auch, dass ich den Pc schon fertig geliefert bekam und so nichts mehr installieren musste.
Deshalb kenn ich mich da nicht so gut aus.

 
Bei Gigabyte gut sortiert auf der Downloadseite - auch "Chipset"-Treiber :
-http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Driver_List.aspx?Keyword=GA-K8NS

Wenn die erforderlichen Zusatzbezeichnungen zum Motherboard unbekannt sind, hilft es, Gehäuse öffnen und vom Board ablesen. (Irgendwo zwischen den PCI-Sockeln oder neben dem CPU-Sockel ist ein Aufdruck.)
Es müssen schon die zum Board entwickelten Treiber genutzt werden.

 


« nehalem, sinnvoll?rechner geht an aber der monitor bekommt kein signal »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....