Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Formatierung/Neuinstallation Problem mit Internet+Media Player

Hi,

ich hab leider ein rießen Problem.Leider schon seit lägerem,aber ich hatte sehr wenig Zeit die letzten Wochen usw..und weiß jetzt leider auch nicht mehr alles ganz genau.

Also alles fing an als ich meinen PC komplett formatieren wollte und alles neuinstallieren. Habe dann die Windows CD genommen und wollte auf Auslieferungszustand zurücksetzen machen,ging aber nicht.
Im Nachhinein glaube ich,dass es die falsche CD war,da hier mehrere (origininal) Windows XP CDs rumliegen.
Freund riet mir dann dazu,im Bios die Festplatten zu löschen.Habe ich anschließend gemacht und danach Windows neu installiert und Partitionen neu gemacht.Installation verlief ohne Problem ,doch als ich ins Internet wollte,kam "Die Suchseite kontne nicht geöffnet werden"...: (
Habe Windows dann nochmal neu installiert,brachte aber nichts.
Naja..und dann hab ich in einem anderen Forum Hilfe gesucht,die konnte mir aber auch nicht weiterhelfen.War heute dann wieder am PC und wollte Media Player ausprobieren.
Fehlermeldung:"Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben, da ein Problem mit dem Audiogerät bestet.Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiofgerät wird gerade von eoinem anderen Programm verwendet , oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß"

Bin (leider) kein Computerfachmann,aber kann es sein,dass ich die ganzen Hardware(treiber?) beim Formatieren gelöscht habe?Wieso installiert Windows nicht neu?Ist mein PC jetzt fürn A*sch?Kann man das iwie draufspielen?

wär klasse,wenn mir jemand helfen könnte, am besten für anfänger,da ich mich mit Computern zwar bisschen auskenn aber in den meisten Foren nur Bahnhof versteh: (

Danke schonmal..

Gruß Stephan



Antworten zu Nach Formatierung/Neuinstallation Problem mit Internet+Media Player:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
aber kann es sein,dass ich die ganzen Hardware(treiber?) beim Formatieren gelöscht habe?
Exakt. Also entweder mit der zum Mainboard gehörenden CD die Treiber installieren oder, soweit keine CD vohanden, dei Daten zu der installierten Hardware mit Everes auslesen. Im Ergebnis werden Dir die Komponenten, der jeweilige Hersteller und damit Downloadadressen für die benötigten Treiber angezeigt. Falls Du damit nicht klarkommen solltest, stelle das Everest-Ergebnis hier ein und wir können Dir helfen, die richtigen Treiber zu finden.

Download Everest:

http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

 

Hui,das ging ja schnell :)

Ähm..also das Programm hab ich auf dem PC installiert..aber was muss ich da jezt genau machen?Bericht?Von?Berichtsformat?Oder links im Menü irgendo irgendwas suchen?

Hat vielleicht jemand icq?Ging vllt schneller?

Meine Nummer:193731301

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei everast den reiter computer-uberblick und mach dann ein sreenshot oder erstell ein bericht
aber es reicht auch ein makieren der ganzen seite und füge dies dann in eine text datei.diese dann upload auf dieser webseite unter anhänge müsste gehen

Ich hab Bericht gemacht.Kann ihn leider nicht hochladen,da das Format nicht utnerstütz wird.Sind mehrer Seiten,welche Daten sind denn wichtig?Die vom Motherboard oder von der Netzwerkkarte?


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Hersteller und Name vom Board.

kann leider nichts hochladen,weil entweder falsches Format (bericht) oder fehler beim hochladen,nochmal versuchen (screenshot)..: (


      Motherboard:
         CPU Typ     DualCore Intel Pentium D 820, 2800 MHz (14 x 200)
         Motherboard Name     Unbekannt
         Motherboard Chipsatz     Intel Lakeport i945P
         Arbeitsspeicher     1024 MB (DDR2-533 DDR2 SDRAM)
         BIOS Typ     Award (08/25/05)
         Anschlüsse (COM und LPT)     Kommunikationsanschluss (COM1)
         Anschlüsse (COM und LPT)     ECP-Druckeranschluss (LPT1)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum macht du eigentlich nicht das, was man dir sagt ???

Hersteller und Baordname kann ich nicht finden.

Wenn es Everest nicht kann, muss man aufschrauben und nachsehen. Steht meist zwischen den PCI-Slots.

« Letzte Änderung: 21.11.07, 21:38:47 von AchimL »

Sorry,hab Motherboard gelesen und zu schnell gedacht..
[ Motherboard ]
 
      Motherboard
Eigenschaften:
         Hersteller     MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
         Produkt     MS-7187
         Version     REV:A

Ist es das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hört sich gut an. Ich schau mal. Melde mich dann gleich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also gut, ist wohl eine Aldi-Rechner ist nämlich ein OEM-Board.

Hast du eine Modelnr oder Seriennr. ?
Oder von wo hast du den Rechner ?

Der PC ist aus dem MediaMarkt aber gleiche Marke wie die ALdi PCs glaub ich..also Medion.

ähm..MED S/N 15923010020329  Die Nummer?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

melde dich mit deiner Seriennr. auf dieser Seite an:
http://www1.medion.de/site/service_~u~_support/treiber_~u~_updates/

Hier gibt es alle Treiber.

Ok,klappt.

Brauch ich die alle oder nur manche?

Wie installier ich dann sowas?
Gerätemanager => Treiber erneut installieren?

oder wie geht sowas?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oftmals haben die eine Setup.exe, dann kannst du auch diese starten. Oder so wie du es beschrieben hast und manuell in den Ordner verzweigen.

Ich würde mir mal alles holen, dann hat man es für das nächste Mal.


« Win XP: win XP erkennt einige Geräte nicht mehr, brauche Treiber brauche HILFE habe probleme mit Fujitsu Computers Siemens scaleo p. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...