Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

 :)
Herzlichen Dank Lucas,
Deine Anleitung hat geholfen !! Akku lädt wieder

Hallo zusammen,
möchte nur eben "Lukas-ist-zur-Stelle" meinen Dank sagen. Hast mir sehr geholfen mit deinem Tipp
Netz raus
Akku raus
abwarten
Akku rein
Netz rein
jetzt wird der Akku meines Medion wieder geladen. Also nochmal DANKE und einen schönen Abend.

Gruß von einem zufriedenen Gast

Bei mir klappt es immernoch nicht. habs mehrmals mit dem Tipp von Lukas probiert, aber es geht einfach nicht.
Ich hab nen Dell Inspiron 1501.
Vor langer Zeit ist mein Akku kaputt gegangen, er wurde nicht mehr erkannt. Ich hab dann den Laptop nur noch per Netzteil laufen lassen, bis das Netzteil auch noch kaputt war. Jetzt habe ich einen neuen Akku und ein neues Netzteil. Beide funktionieren laut Gerätemanager einwandfrei - nur halt dass der Akku nicht aufgeladen wird.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :(

 

Hey, hab 'ne Lösung für mein spezielles Problem.
Ich hab nen Wackelkontakt im Lappi- wenn ich das NT normal reinstecke, wird angezeigt "Wird nicht geladen" und wenn ich den Stecker leicht hochdrücke, dann lädt er.
Komisch. Aber so kann ich das Teil wenigstens aufladen =D

Ich hatte eben das gleiche Problem. Zufällig ist mir aufgefallen, dass die Akku-Anzeige meinem Dell Inspirion 1545 bei 95% hängen geblieben ist nicht aufgeladen wurde. Habe daher in der Win7 Systemsteuerung - Energieoptionen - Dell Akku Anzeige - Reiter "Akkumessung" die Checkbox "Laden des Akkus deaktievieren" bestätigt. Darauf wurde vom System die Ladung geplant deaktiviert. Anschließend habe ich es wieder manuell aktiviert. Jetzt ladet der Akku auch wieder auf. Vermutlich benötigte das System nur einen Schubbs.

Ob dies eine permanente Lösung ist bzw. war wird sich zeigen. Ich werde es weiter beobachten. Ich tippe aber auf langsamen Verschleiss.

Hey Leute,

habe das selbe Problem wie ihr, alles ausprobiert was hier und bei google geschrieben wurde. Also Akku raus-rein, Kontaktspray, und was es da noch so alles gibt. Leider bestand das Problem immer noch. Die Fehlermeldung war: Akku 97% "Netzbetrieb, wird nicht geladen"
Habe mittlerweile eine Lösung gefunden, hoffe sie hilft euch weiter.
Nach Anschluss ans Stromnetz lädt sich der Akku auf 100% auf. Dauert der Netzbetrieb einige Zeit an, tritt die o.g. Meldung auf. Der Akku wird ab diesem Moment trotz Netzbetrieb nicht weiter auf 100% Energie gehalten, sämtlicher Strom fließt in den PC-Betrieb, der Akku hat keine Stromverbindung mehr und verliert mit der Zeit an Energie. Wird eine von Windows festgelegte Schwelle unterschritten, beginnt das Aufladen, der Prozess geht von vorne los.
Es findet offensichtlich ein Schutzmechanismus von Windows Anwendung, um den Akku nicht weiter aufzuladen, wenn 100% erreicht sind. Erst wenn eine gewisse Menge an Energie verbraucht wurde, setzt die Aufladung wieder ein.
Mein Akku war auf 97%, wurde trotz Netzbetrieb nicht geladen. Habe den Laptop eine Nacht ohne Anschluss ans Stromnetz stehen gelassen. Am nächsten Morgen war der Energiestand dank des Stromverlustes des Akku über Nacht niedrig genug, sodass Windows den Ladevorgang startete.

Mit freundlichen Grüßen

Hallo Leute,

habe mir die Beiträge mal duchgelesen, weil ich genau das selbe problem habe!
dann wollte ich die anleitung von lucas ausprobieren und jetzt siehe da...der akku zeigt an noch 1 min und 4% aber er will nicht ausgehen...nach 15 minuten immer noch nicht aus..d.h. die anzeige muss kaputt sein oder? also der akku wird geladen aber es zeigt trotzdem nur 4% an?
kann das sein?
mein akku ist eh ziemlich kaputt und auch schon über 3 Jahre alt und ich hab ihn glaub ich wirklich schlecht behandelt und die letzten wochen war er immer bei 80% nur noch mit 30 min berechnet^^
aber das ist jetzt die krone..irgendjemand noch ein tipp vielleicht??

vielen dank!
grüße flo

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt

neuer Akku ist wohl fällig !!

http://www.akku-zone.de/contact_us.php

da hab ich gekauft ...war erheblich preiswerter...

Hallo zusammen,

ich habe einen COMPAL JHL90 <- bitte nicht lachen, der läuft/lief recht gut.

Bis auf die Tatsache, dass der Akku nicht mehr geladen wird. gestern kam ein neuer Akku und siehe da, er lief wieder... Nunja.. bis er nach ca. 1h wieder ausging. Natürlich war der neue Akku schon vorgeladen und nun ist er leer, weil das NB nicht lädt.

Ich werden nachher mal den Tipp von Lukas ausprobieren.

Ich würde auch sagen, nie wieder bei nem Billiganbieter der schlechte Bewertungen hat (one.de) kaufen... Aber da das sogar bei Dell und HP zu sein scheint...

Viele Grüße
Marko

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
5 Leser haben sich bedankt

Bord entladen korrekt....:

Tastatur & Pad Probleme :

Note/Netbook runterfahren & AUS  ...

Alle USB & sonst. Externe ziehen ...

Netzteil mehrfach Aus & Ein schalten ....

Netzteil AUS & Kabel AB sowie den Akku RAUS,

Startknopf  . 3 x ca 5 Sek. lang drücken

Akku rein  , Strom ran , AN ...

testen ob es wieder geht. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Tja, bei mir tritt leider nicht der erhoffte Effekt ein. :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

da kann wohl nur der Fachmann vor Ort helfen !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Japp, leider ist die Garantie abgelaufen und ich werde es wohl mal zur reparatur bringen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Akku-Kontakte im LAP mal gereinigt & Kontaktspray versucht ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, hab auch die kontakte alle mal auf widerstand geprüft. bei einem wird 0 angezeigt, könnte aber auch noch ne masse sein....?

Ich tippe mal darauf, dass die Ladesteuerung defekt ist. :(


« Pc Startet nicht. (Grafikkarte)Pc am Tv anschliessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

Botnetz
Ein Bot-Netz (englisch "Botnet") ist ein Zusammenschluss von mehreren tausend Rechnern und anderer intelligenter Geräte (zum Beispiel Smart-Home Hardware, ...