Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner an LCD, aber als 2 Monitor, ohne Umstecken!

hallo,

wie die Überschrift schon sagt, möchte ich meinen LCD Fernseher an meinen Rechner anschließen.
Der Rechner hat einen VGA und einen DVI Ausgang.
Der Monitor ist schon an dem VGA Ausgang meines Rechners angeschlossen, aber möchte nun nicht immer hin und her stecken wenn ich den Rechner auch mal über den Fernseher laufen lassen möchte.
Mein Fernseher hat einen HDMI Ausgang und einen D-sub Ausgang.
Welches Kabel benötige ich nun damit ich den LCD als 2 Monitor an meinem Rechner anschließen kann.
Denn VGA auf HDMI wäre blöd da ich sonst wie gesagt immer umstecken müsste.

Bitte um baldige Antwort

Gruß
 



Antworten zu Rechner an LCD, aber als 2 Monitor, ohne Umstecken!:


Lag denn kein Adapterstecker zum zweiten Ausgang Deiner Grafikkarte bei? (Bild links) - Für 3 - 4 € im Handel. - Es kommt aber darauf an, welcher DVI-Ausgang auf der Grafikkarte verbaut ist (Bild rechts)
   

Adapterkabel HDMI / DVI gibt es im Handel...                         solche Adapter Scart - S-Video auch:
                        

Siehe auch hier: -http://www.kabelladen24.de/HDMI-DVI?gclid=CKfL3YCgjJcCFQtWtAodgXLF-w

Wenn die Grafikkarte auch noch einen S-Video-Ausgang hat und das TV-Gerät einen Scart-Eingang, läßt sich dieser Weg nutzen (S-Video-Kabel zu einem S-Video / Scart-Adapter) - im TV als "AV-Eingang" einstellen - je nach Beschriftung der Scart-Buchse..

(Steuerung der "Desktopanzeigen" über "nView"per Grafikkarte bzw. Icon im Systemtray.)

Bitte um Antworten!!

Bitte KVM switch beschaffen,dann ist ruhe.Gute geräte ab 70 euronen.

Zitat
KVM switch
= Umschalten = entweder / oder (dazu müssen trotzdem beide Leitungswege technisch klar sein).
Ich verstand den TO so, daß u.U. auch beide Bildschirme gleichzeitig nutzbar sein können.

NVIDIA = nView -> beide Bildschirme gleiche Inhalte (geklont) / unterschiedliche Inhalte / Inhalte auf zwei Bildschirme verteilt usw.
(Wie ATI die Mehrfachdarstellung nennt weiß der User evtl. selbst)

Es wäre gut, wenn der TO seine Aufforderung zur Antwort von 13:30 (Antwort #2) detaillierter formuliert. - Reicht das bisher "vom Stapel Gelassene nicht? Sollen weitere Lösungen vorgeschlagen werden?

Die vorhandene Grafikkarte mal mit genauer Bezeichnung genannt - vielleicht fällt dann noch mehr ein.
 

hallo an alle,

sorry mein Post ist hier anscheinend nicht erschienen.

Also hab einen DVI-I Dual Link Ausgang an der Grafifkarte.
Nun hab ich bei ebay einen Dual Lank auf VGA Adapter gefunden:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=110310685488&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=001

Bitte checkt ob dieser passt und ob ich mit dem Adapter auch gleich das DVI auf HDMI Kabel mit meinem LCD anschließen kann:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=200266088442&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=010


Ich bedanke mich!

Gruß


Welcher Post soll hier nicht erschienen sein? - Stand da etwas anderes unverständliches drin als im jetzigen Post?

Wenn Du den Adapter an der Grafikkarte befestigst, mußt Du nur noch ein VGA-Anschlußkabel haben, um vom VGA-Ausgang des Adapters auf den D-Sub-Eingang des LCD-Display zu verbinden.

Der zweite Link aus Deinem Post führt zu einem beendeten Angebot bei eBay ->
"DVI-VGA Kabel 12+5 St - 15 pol St vergoldet 3,0m |AICC3".
Wenn Du solch ein Kabel hast, mußt Du an der Grafikkarte gar keinen Adapter anbringen. Dann verbindest Du DVI-I Dual Link Ausgang an der Grafifkarte mit DVI-I Dual Link Stecker des Kabels und das endet mit seinem HDMI-Stecker in der HDMI-Buchse des LCD-Display.

Das war's dann. Eine Verbindung zwischen Grafikkarte und LCD-Display reicht doch. Was war denn da noch unklar? - Ansonsten: schreib Deine Wohnadresse hier rein - vielleicht kommt jemand bei Dir vorbei und kontrolliert, ob die Stecker passen.  ;D   :o   ;D   ::)   ;D   :-[   ;D

 

Vielleicht klärt dieser Beitrag noch manche Bedenken: "Einige Fragen zum LCD Monitoranschluss DVI und D-Sub VGA" -http://www.tomshardware.com/de/foren/237443-18-einige-fragen-monitoranschluss 

« 6 Jahre alten PC nochmal fit machen -> GraKaMedion Erazer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LCD
Die Abkürzung LCD steht für Liquid Cristal Display und dies bedeutet auf Deutsch Flüssigkristallanzeige. Ein LCD bestehet aus 2 dünnen Glasplatten, zw...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...