Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mauszeiger bei Laptop hakt im Kabelbetrieb

Hallo!

Ich habe seit ca. 3 Monaten ein Mauszeiger Problem bei meinem Toshiba Notebook (jetzt 2 Jahre und 2 Monate alt, 1 GB RAM, Windows XP).
Der Mauszeiger hakt beim Betrieb mit dem Netzteil, im Akkubetrieb läuft er einwandfrei. Zweimal hab ich es deswegen eingeschickt, einmal hat man den Kühler nur gesäubert, da ein fusseliger Kühler die Leistung mindert und einmal hab ich n Anruf vom Techniker bekommen, der seltsamerweise keine Probleme damit hatte und mir sagte 'Sie haben soviele Sachen nebenbei laufen, der Arbeitsspeicher ist anscheinend voll.... ist ja klar, dass er dann im AKKUBetrieb hakt'...Naja das Problem noch einmal erklärt und er hat nichts feststellen können und gemeint, dass es ein Benutzerfehler sei (und mich für blöd erklärt, zumindest seinem Ton nach zu urteilen)..Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass die CPU Auslastung nie wirklich hoch war/ist und der Zeiger trotzdem hakt. Aber nun gut...Auf Rat des Technikers, habe ich trotzdem Festplatte formatiert und das Betriebssystem neu draufgezogen. Das Problem ist zwar besser geworden (bei mir, die Techniker hatten ja nie Probleme damit), ist aber immernoch da!! Und ich bitte um Hilfe, da ich mir das nicht erklären kann...

Vielen Dank schon einmal!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Mauszeiger bei Laptop hakt im Kabelbetrieb:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey!
Danke für die schnelle Antwort.
Den ersten Beitrag hab ich bei der Suche auch gefunden, aber   das deckt mein Problem leider nicht ab. CPU ist nicht voll ausgelastet und ich arbeite nur mit dem Touchpad (also keine verschmutze oder nicht aufgeladene Maus). Ob das problem auch mit einer Maus auftritt, kann ich leider nicht sagen, da ich keine besitze.
Der zweite Beitrag geht leider an der Problematik vorbei. :-\

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da schau wir mal, ???
Geh mal in die Systemsteuerung-
Mäuse und andere Zeigegeräte.
Dein Mäuschen,rechts klick Eigenschaften
Erweitere Einstellungen-
Erhöh die Abtastrate,pro Sekunde mal
testen..
Eingabepufferlänge und schnelle Initialiesierung.

Geh mal auf Ressourcen und gib mir die IRQ -
Einstellung mal an (12?)Konflikte?
Details-Geräteinstanzkennung=ACPI?

Feedback...


« Auflösung extrem niedrig und nicht veränderbarSATA DVD-Laufwerk legt Explorer lahm! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...