Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ASRock K7VT4A Pro bootet nicht

Hallo Forengemeinde,
hab mir bei ebay n gebrauchten Rechner ersteigert. Jetzt hab ich ihm Strom gegeben und er bootet nicht. Er zeigt mir den Boardnamen, Biosversion, zählt die RAM und dann F2: Bios F11: Boot Menu. Das wars. Kein Beep. Unten links die Seriennr, unten rechts steht 66. Keine Reaktion auf Tastatureingaben (beim Booten blinken die Tastaturlampen einmal kurz auf), Tastaturwechsel hilft auch nicht. Kann es sein daß das Mainboard den Transport nicht überlebt hat? 



Antworten zu ASRock K7VT4A Pro bootet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm mal die Bios-Batterie für ca. 15 Minuten vom Board und versuche es dann erneut.

Hi,
gesagt getan, jetzt kommt beim Boot ein einsames Beep.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Glück gehabt und danke für dein Feedback. :)

 :o
ja halt! es kommt ein beep aber die Anzeige bleibt die gleiche!!! können es Kontaktprobleme sein? Beim Transport was korrodiert sein?
 :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso... und ich dachte, es funktioniert jetzt alles bei dir? Werden denn die Laufwerke korrekt im Bios erkannt? Schaue mal nach... 

Zitat
Keine Reaktion auf Tastatureingaben
Hast du eine USB-Tastatur angeschlossen? Dann besorge dir mal eine mit PS/2 Anschluss. 
« Letzte Änderung: 15.12.08, 17:16:24 von DD »

Hallo,
alle Versuche mit Entf, F2, F1 sind fehlgeschlagen, ich komme nur bis zum RAM zählen. dann steht da F2 Bios und F11 Boot Menu. Weiter gehts nicht. Ich hab keine USB-Tastatur, es ist eine PS2. Hab auch eine andere angeschlossen. Hab auch schon Maus und Tastatur vertauscht, Nur mit Tastatur....Idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann könnte hier tatsächlich das Bord einen Schaden genommen haben? Neues Board besorgen...

na wonderbra. dann wird das weihnachtsgeschenk langsam knapp....ich geh morgen weitersuchen. danke schon mal!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, prüfe mal nochmal in aller Ruhe sämtliche Kabelverbindungen, Steckkarten, CPU und RAM auf festen und korrekten Sitz.

Hallo, habe heute morgen einer PC-Bastelbude um die Ecke einen Besuch abgestattet und die hatten auf ihrem Rechner-Friedhof noch einen mit nem Mainboard mit dem richtigen Sockel rumstehen. Da war eh nur noch Board, GraKa und Ram drin, der gute Mann hat sich den Ram rausgenommen und mir das Gehäuse samt Inhalt zum Ausschlachten geschenkt. Gesagt getan. erst teilweise ins "neue Gehäuse" transplantiert, angeschlossen, Funzt. Dann festgestellt daß ich eine der Festplatten nicht mehr unterkriege also alles wieder zurück ins "alte Gehäuse", gestartet schwarzer bildschirm :-(. Alle Stecker, Kabel und Jumper überprüft. Schwarzer Bildschirm. Kein Beep und nix. Alles abgesteckt und dann die Idee, GraKa tauschen (PCI raus, AGP rein) und Kiste fährt hoch. Na holla die Waldfee, nochmal Glück gehabt. Schade um die PCI-Karte, ich glaub die wäre besser gewesen als die alte AGP...Jetzt nur noch BS drauf, Drucker einrichten und dann kann Weihnachten kommen. Ach ja, ist jetzt ein Elitegroup K7S5A-Board. Der Rest ist gleich.
Frohe Ostern und ein gutes neues!

Bei diesem board bitte Bios aktualisieren,der hersteller hat hier reichlich nachbessern müssen.Es gibt von diesem board 4 oder 5 revisionen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Glück gehabt und danke für dein Feedback. :)

Zitat
Frohe Ostern und ein gutes neues!
Danke, dir auch... ;D

« Unmountable Boot Volume? Nach Formatierung --Kein Sound - zuwenig Speicher- kein Scanner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...