Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neues Betriebssystem auf Compaq LTE 5300

Hallo vielen Dank für die Aufnahme im Forum. Ich habe da gleich ein Riesenproblem. Meine zehnjährige Tochter nutzt für sich ein Uralt Notebook. Da das Betriebssystem wieder mal gezickt hat, hoffentlich war das kein Fehler, habe ich die Festplatte formatiert. Nun bekomme ich jedoch das neue BS Windows 98 SE nicht installiert. Es scheitert schon daran, dass ich das Notebook nicht dazu bekomme, von der CD-ROM zu starten. Ich weiß nicht weiter. Hier im Forum gibt es schon einen ähnlichen Beitrag, der mir aber nicht weiter geholfen hat. Vielen Dank für Eure Hilfe.  Ein Diskettenlaufwerk habe ich nicht. Ciao newbieman



Antworten zu Neues Betriebssystem auf Compaq LTE 5300:

Stell ma Multibay auf 1 und dann den Festplattenlauf..... auf 2.


1 Multibay
2 Festplattenlauf...
3 Multibay I
4 Multibay II

 

« Letzte Änderung: 13.01.09, 22:56:24 von marsmello »

Hallo vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe es so eingestellt und neu gestartet. Es kommt wieder die Anzeige ungueltiges System. Meine Tochter wird mich steinigen. Ciao newbieman

Original CD???

Wenn vorhanden probehalber mal ne xp Cd reintun und schauen ob er dann von der cd startet.

Bitte auf diesem system KEIn XP instalieren,das wird nicht funzen.
Win98se kann man ohne Boot Cd instalieren.
Die festplatte muß dafür extern vorbereitet werden.
Erst alle vorhandenen partionen entfernen und dann neue anlegen,aber Nur FAt32 verwenden,kein NTFS.
Eine systempartion von 1 GB reicht für win98se aus.
Aufteilung:
system 1Gb Primär und aktiv
daten rest von platte in logischer partion.
Der ordner win98 auf der cd muß auf platte kopiert werden und der schreibschutz der dateien entfernt werden.
Dann platte wieder in laptop einbauen.
Ein Diskettenlaufwerk wäre nun sehr hilfreich,eventuel hat jemand eines für usb.
Ansonsten laufwerk tauschen bzw neue Cd beschaffen,die auch startfähig ist.

War so net gemeint, weil wenn er XP bootet müsste man ne Bootfähige CD von Win 98 erstellen.

Obwohl Win98 im normalfall ja bootfähig war.

Hallo danke für die Antworten. Also die Erkenntnis ist wohl, das ich die Platte nicht hätte formatieren dürfen. Das ist aber nun geschehen. Bei der Windows 98 SE CD handelt es sich um eine Original CD.
Der Ausbau der Festplatte wäre kein Problem, da diese nur reingschoben wird.
Aber wie geht es dann weiter. Zu dem Betriebssystem ist auch noch eine Diskette - Notfalldisektte? Gibt es denn keine Möglichkeit, das BS wieder auf das Notebook zu bekommen? Konnte nicht eher antworten, da ich jetzt erst nach Hause gekommen bin. Ciao newbieman

Es ist zu vermuten,das man ein floppy nachrüsten kann.Eventuel ist eines für notebooks recht günstig zu bekommen.Warum wird eigentlich noch ein derart altes gerät genutzt? win98se mag hier ja funzen,aber win95c wäre doch besser.Sobald Du Ein floppy hast,hast Du gewonnen.
Es wäre noch möglich,auf die erste partion,welche aktiv sein muß,command.com,io.sys und msdos.sys zu kopieren und zu schauen,ob dann system von platte startet.Dann kann man auf die setup daten unter Dos zugreifen.

Hallo danke für die Antworten. Das Notebook nutzt meine Tochter. Ich hätte Windows 98 SE einfach rüberinstallieren sollen. Das kann ich aber nun nicht mehr ändern. Ciao newbieman

Hallo ich habe jetzt noch ein mobiles Diskettenlaufwerk von Toshiba gefunden, komme ich damit vielleicht weiter. Muss bloß mal sehen, wie ich es angeschlossen bekomme, da der Stecker nirgends am Notebook paßt. Ciao newbieman

Die gezeigte de enthält win98,nicht 98se.
Bitte passende Cd bescaffen,98Fe war reichlich mit fehlern behaftet.


« Welche Grafikkarte passt zu meinem System?!Computer am Fernseher anschließen, damit man Bild auf dem Fernseher sieht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...