Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Laptop gesucht

Guten Tag !
Ich brauche einen neuen Laptop, wer kann mich beraten.
Der Laptop sollte ein Display von 17 oder 18 zoll haben und nach Möglichkeit eine Nvidia Graka.
Als CPU natürlich nur Intel. Preis bis max. 1500€
Er sollte ein stabiles Gehäuse haben, kein billig Plaste usw.
Betriebssystem mit WindowsXP ware wünschenswert.
Ich brauche den Laptop für Internet, MS-Office und Foto bzw.Videoverwaltung.

Besten Dank Falkner
 



Antworten zu Neuer Laptop gesucht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie gefällt dir dieses Notebook hier?

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus/gaming/asus_x72vn7t088c_highend_22

Unsere Artikelnummer: A 382668

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, aber ehrlich gesagt das gefällt mir nicht.
Das Touchpad ist nicht mein Fall,
Und mit die Lautsprecher gibt es auch Probleme.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Danke, aber ehrlich gesagt das gefällt mir nicht.
Welches meinst du jetzt? Asus oder Dell?

Hallo DD !
Mir gefallen alle Beide nicht.
Ich habe mal gegoogelt.
Mensch, ich wuste gar nicht wie viele Laptops es jetzt gibt. Das sind ja Hunderte.
DD, wir müssen erst mal den Hersteller klären.
Ich denke Acer + HP machen wohl in der Klasse bis 1500 € die Besten, oder ?
Auf alle Fälle 17 oder 18 Zoll mit Nvidia und Dual Core soll es sein.
Es ist wirklich nicht einfach.
Hast du vielleicht noch einen anderen Tip.

Danke 

Also von Asus kann ich nur abraten. Selbst mal eins gehabt, was sich nur überhitzt hatte und die NVidia-Graka auch reihenweise ausgefallen ist (lag wohl an nvidia+asus....). Genauso ist der Service von Asus unter aller Sau!

Generell sei auch gesagt, dass diese "Glare"-Displays (also Spiegeldisplays) mehr für Multimedia-Heimanwendungen gedacht sind (wie in nem dunklen Raum nen Film gucken) und man solche Notebooks eigentlich nahezu kaum in hellen Räumen / im Freien benutzen kann (da man ganz einfach nix aufm Display erkennen kann).
Die Business-Notebooks haben halt nicht ohne Grund keine verspiegelten Displays (ist auch unter arbeitsergnomischen Gesichtspunkten besser).

Falls du mit dem Notebook nicht spielen willst, ist die Grafikkarte eigentlich eher sekundär. Du solltest bei deinen Anforderungen (Videoschnitt, oder?) eher auf eine schnelle CPU und ausreichen Arbeitsspeicher wert legen sowie eine nicht zu kleine Festplatte.

Schau dich einfach mal in diversen Online-Shops um oder auf den Seiten der Hersteller:
www.hp.com/de
www.hoh.de
http://www.hoh.de/Berater/notebookfinder.htm

Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also von Asus kann ich nur abraten. Selbst mal eins gehabt, was sich nur überhitzt hatte und die NVidia-Graka auch reihenweise ausgefallen ist (lag wohl an nvidia+asus....). Genauso ist der Service von Asus unter aller Sau!

Kann ich überhaupt nicht bestätigen !
Habe von Asus schon mehr als 10 Notebooks gehabt (ca. 12/13), waren alle einfach nur perfekt. Top Qualität, super Verarbeitung, äußerst robust.
Service ist auch top. Musste mal eins einschicken, bekam es nach 10 Tagen zurück. Das ist absolut ok.
Das die etwas wärmer werden liegt in der Natur der Sache. Hier sind ja auch keine Hochleistungskühler verbaut...

Glare Displays mag ich auch nicht.
Werden aber mittlerweile fast nur noch verbaut.

Das Touchpad ist nicht mein Fall,

Wie soll man das denn verstehen ?
Touchpad
gehört zwangsläufig zum Notebook dazu... 

Hallo DD, danke noch mal für deine Info.
Ich habe mir folgendes ausgesucht.
Acer Aspire 7730G-944G64MN
Ich denke das ist das Richtige.
Was denkst du ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Insgesamt ok.
Für die Preisklasse eine etwas schwache Grafikkarte, aber für deine Anwendungsgebiete reicht sie allemal.

Hallo TheDoc !
Du meinst die Graka ist zu schwach ?
Also spiele will ich nicht machen.
Für meine Foto und Videobearbeitung sollte diese aber schon gut sein.
Hast du vielleicht noch einen besseren Vorschlag ?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Asus aus DD's ersten Link halte ich für die bessere Wahl.

Für deine Anwendungsbereiche reicht aber auch die andere aus. Das habe ich ja bereits gesagt.

Ich habe mir nun Diesen hier heute bestellt.
Da Lap ist echt der Hammer.
Ist hier billiger als auf dem Mediamarkt.

Grüße Falkner

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Q9000 liegt auf einer Höhe mit einem T7600.
Das andere NB von oben mit dem T9400 wäre etwa 20% schneller...

Das Problem ist ganz einfach, dass der Q900 etwas schwach getaktet ist und viele Anwendungen die 4 Kerne noch nicht ausreizen (mehr Strom zieht er auch noch).

In meinen Augen ein klarer Fehlkauf, vor allem da dieses Notebook auch noch viel teurer ist.  


« T-Home Entertain: Bild friert einWindows XP: mein laptop fährt nicht hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Display
Als Display bezeichnet man ein optisches Anzeigegerät, beziehungsweise eine Vorrichtung zur optischen Visualisierung. Display kann sowohl für Computermonitore a...