Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Touchpad vom Netbook reagiert nicht mehr

Hi,

Ich habe folgendes Problem.

Ich bin seit gestern im Besitz eines Asus Eee PC1003HAG.
Das ist das aktuelle angebot von O² für die Vertragsverlängerung. Das Betriebssystem ist Windows XP SP 3 (Alle aktuellen MS Updates wurden installiert).

Bis heute morgen lief alles einwandfrei. Ich habe ein paar Programme installiert (Skype, ICQ, MSN, GOM Player, Avast! und Firefox und es gab keine Probleme. Bis mir vor ca. 2 Stunden ( Zu dem Zeitpunkt war das Netbook noch keine 24 Std. in meinem Besitz) aufgefallen ist dass das Touchpad nicht mehr reagiert.

Ich habe den Treiber deinstalliert und einen neuen Treiber von 3 verschiedenen Quellen probiert. Treiber.de, ASUS-Homepage und die mitgelieferte Treiber-CD. Jeden der Treiber habe ich versucht 2 mal zu installieren. Einmal mit vorheriger deinstallation des alten treibers und einmal ohne.

In einem Englischen Forum habe ich gelesen das ein Update des BIOS abhilfe verschaffen soll, was bei mir leider nichts gebracht hat.

Ich habe auch gelesen das andere Benutzer Probleme mit dem Touchpad hatten nachdem sie eine externe USB-Maus angeschlossen haben. Bei mir ist das Problem schon vorher aufgetreten.

Hoffentlich hat einer Ahnung und kann mir bei dem Problem helfen.



Antworten zu Touchpad vom Netbook reagiert nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann bring es gleich zurück zum Händler.

So schnell konnt ich garnicht gucken wie die antwort kam  ;D

Vor Freitag komm ich nicht mehr in den Laden. Ich denke mal ich werd den Pickup-Service in Anspruch nehmen.

EDIT:
Ich habe vergessen zu erwähnen das ich auch versucht habe die Anwendung für das Touchpad manuell zu starten, welches aber nur kurz geladen hat und sonst nichts weiter passiert ist. Ich glaub irgendwas blockiert die ausführung der Treiber.

2nd EDIT:
Ich probiere jetzt mal einen älteren Treiber.

« Letzte Änderung: 12.04.09, 14:13:43 von Dr.Snow »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tastatur & Pad Probleme : "Bord entladen"
Laptop
AUS
Netzteil AB und Akku RAUS,
Startknopf  ca. 3 Minuten lang gedrückt HALTEN
Akku rein , testen ob es wieder geht.
Akku raus , Strom AN ,  testen ob es wieder geht.

Wie soll ich das mit Bord entladen verstehen.

Ich habe jedenfalls die Batterie rausgenommen und den Startknopf 3 minuten lang gedrückt, aber keine änderung in der nicht funktionalität des Touchpad.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Netzteil auch ab ?
Genau lesen ...manchmal hilft es !!

Netzteil habe ich auch entfernt. Jegliche Interne und Externe Stromversorgung (Abgesehen der BIOS-Batterie) wurde entfernt. Vielleicht sollte ich das system mal formatieren um zu sehen ob der fehler software basierend ist. Soviel habe ich auf dem ding ja noch nicht installiert.

Bevor du das tust, lies mal das Handbuch, bei vielen Notbooks gibt es eine Taste um das Touchpad abzuschalten. Bei Acer ist es FN und F7 könnte auch bei dir sein, dass du  irrtümlich oder unbeabsichtigt gedrückt hast

Das habe ich auch schon bedacht, nein daran liegt es auch nicht.

Ich denke das ist wirklich ein fall für die Gewährleistung.

Eigenartig, ich hab die Treiber einmal deinstalliert, das noch ausgeführte synaptics programm beendet und dadurch ging nicht mal mehr die tastatur. Dann habe ich den rechner neu gestartet und es geht wieder  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hat das System die Komponenten neu erkannt & sich die Standardtreiber selber rausgesucht !

Jap, wurde als einfache PS/2 Maus geführt, nur das sie jetzt schon wieder nicht mehr geht. Kann was an den Anschlüssen lose sein? Das geht mir echt auf den keks. Ich will nicht eine maus mitschleppen müssen um mein netbook zu benutzen und nur mit der tastatur will ich auch nicht arbeiten

Gewährleistung in anspruch nehmen,daas dürfte einfacher sein.

Verdammter ASUS Telefonsupport... ich komme da nich durch. Ich hasse es wenn neue Hardware nur stress macht.

Ach asus? nun,das vereinfacht die sache:
Gerät zum händler bringen,damit der eine RMA nummer beantragt bei bzw bei Api,die wickeln alle RMA anfrtagen für asus in Deutschland ab.Mit der RMA nummer dann zum hersteller senden.Den telefonsuporrt würde ich garnicht erst in anspruch nehmen.

Hm,da fällt mir ein:
You get what you pay...


« Sound Umschalten USBHeadset-AUXAnlageHabe bei meinem Epson Stylus cx3200 einen Pateronenwechsel gemacht und vergessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
IEEE
Die Abkürzung IEEE steht für Institute of Electrical and Electronical Engineers und wird meist "i tiple e" ausgesprochen. Das IEEE ist ein weltweiter Berufsverb...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Skype
Skype ist eine kostenfreie Voice over IP (VoIP)-Software für Computer und Mobile Geräte mit Internetverbindung. Neben der Telefonie kann man auch Videotelefonie...