Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

radeon 9800 se ->radeon 9800 pro

Hallo,
bin absolut neu hier und kann nicht finden wie man das Bios einer Radeon 9800SE aktuallisieren kann.Brauche natürlich auch die entprechende Datei zum flashen. Hat schon jemand erfahrung damit, möchte mir die Grafikkarte nicht gerade kaputt machen.
schon mal danke im voraus
Rai



Antworten zu radeon 9800 se ->radeon 9800 pro:

Hallo

du musst bevor du die neue Grafikkarte einbaust die alte deinstallieren um windows. Im Bios müsstest du die Karte nur auf 8X AGP hoch drehen vermute mal das die Karte 8X AGP hat.

Ich versteh nicht so richtig was du da aktuallisieren willst.

gruß Andre

Hallo Andre, ???
ich glaube Du hast mich falsch verstanden, bei der Installation hab ich keine Probleme. Ich wollte eventuell durch ein Biosupdate der Karte selbst etwas mehr Leistung herauszukitzeln probieren. Habe in anderen Foren schon gelesen das man die Grafikkarte auf Leistung einer 9800Pro bringen kann.

Mein System
Athlon xp 2800
512MB Corsair Dualchannel
80GB Samsung HDD
Saphire Radeon 9800SE 128MB
Audigy2 Platinum ex

Wie sieht das eigentlich mit der Garantiegewärleistung aus, wenn man "falsche" Firmware installiert. Ich glaube nicht das du deine Grafikkarte umtauschen kannst, wenn diese beim flashen durchbrennt. Davon mal abgesehen, warum kaufst du dir eine 9800SE wenn du eine 9800pro möchtest. Ich drücke dir die Daumen, dass deine 9800SE unter höherem Takt nicht zu heiss wird und kein langsamerer Ram verbaut wurde.
Bin mir aber auch nicht sicher ob die GPU´s gleich viele Transistoren haben und Ich weiß nicht was passiert, wenn dies nicht der Fall ist.

Viel Erfolg!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenns ne 9800SE AIW (All In Wonder) ist, kann man die locker hochtackten, aber die SE Modelle sind eben schon so langsamer und haben schlechtere RAMs und GPUs.

Hallo, danke für die Antworten, komme leider erst heute wieder dazu zu schreiben. Ja es ist eine 9800SE AIW vom Radeonshop. Speicher ist L-förmig verbaut und die Karte dürfte einiges an Übertaktung vertragen, die Garantie ist natürlich weg.Übrigens, als ich die Karte gekauft habe, betrug der Preisunterschied zur 9800Pro 150€ und das dürfte in der heutigen Teurozeit schon ein Argument sein, wenn man mit ein paar Tricks die Leistung auf Stufe der wesentlich teureren höheren Klasse bringen kann. Aber nichts für ungut, hätte ja sein können es weiß jemand wie das mit dem Grafikkartenbios funktioniert.

Rai

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab irgendwo gelesen, wenn man ne 9800SE AIW übertacktet, geht die Garantie nicht verloren wie bei anderen Grafikkarten. Gamestarausgabe vom Mai dieses Jahres stand dag laub ich drin


« IRQL_NOT_LESS_OR_EQUALNeuer Rechner geht nicht richtig :-( »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!