Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Integriertes Kartenlesegerät bereit, aber keine Daten

Mein integriertes Kartenlesegerät ist zwar betriebsbereit, liefert aber keine Daten auf das desktop


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Integriertes Kartenlesegerät bereit, aber keine Daten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wird der Kartenleser im Arbeitsplatz angezeigt? Im übrigen:

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]>>> Mehr Input <<<[/url]

Das kartenlesegerät wird nicht im Arbeitsplatz angezeigt, obwohl es als betriebsbereit in der Hardware geführt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist der Kartenleser vermutlich

a) im Eimer

b) nicht funktionshähig, weil evtl. die Treiber fehlen?

Welcher Kartenleser ist das denn genau (Hersteller und Typ)?

Ich befürchte, der Kartenleser ist im Eimer, da alle Treiber vorhanden sind, das gerät als betriebsbereit angezeigt wird, die grüne leuchte leuchtet, aber keine daten angezeigt werden.
Danke

Sind in der Datenträgerverwaltung Laufwerksbuchstaben vergeben?
Kannst Du das manuell ändern?

den Laufwerken sind Buchstaben zugeordnet, ich kann sie aber nicht manuell verändern. Das Kartenlesegerät, Wechselmedien taucht aber auch hier nicht auf.
Schließe ich die Kamera über USB an, ist alles kein Problem. Bildererkennung, Daten alles vorhanden.

Vielen Dank an die Tippgeber,
Kartenlesegerät läuft wieder.
Schäme mich ja, der Fehler war wohl mechanisch, Karte im Gehäuse wohl locker.
Wieder festgesteckt, jetzt läuft das Gerät wieder einwandfrei.
Trotzdem nochmals danke für die Hilfe


« mein notebook von asus geht nicht mehr an er macht keinen mucks Wieviel ist mein PC wert? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...