Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD Athlon 2400 überhitzt

Hallo Leute!
Ich sitze grad bei einem Freund von mir, der das Problem hat, das sein PC aufgrund von Überhitzung abstürzt.
Die oben genannte CPU erreicht laut Everest und Speedfan schon im Idle 63° und mehr.
Ich habe jetzt neue Wärmeleitpaste aufgetragen, aber ich weis nicht wie die Temps vorher waren.
Die Kühlung sieht leider auch nicht sehr rosig aus...
Aber jetzt ist die Frage wie ich die WLP überhaupt auftragen soll, weil so eine Heatspreader Struktur wie vom 2400 ist mir noch nie unter gekommen.
 



Antworten zu AMD Athlon 2400 überhitzt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach den Kühler schön sauber und trag die WLP auf dem Kühler auf.

Der Athlon hat ja diese vier Gummi-Distanzhalter. Da kannst du nix falsch machen. Achte nur drauf, dass die WLP nicht elektrisch leitend ist. Aber das sind die wenigsten. 

einfach draufschmieren  a wird es durch den Druck wggedrückt bzw
b kann man nicht so viel falsch machen

dünn draufschmieren

ein Streichho9lzkopf großer Tropfen

wird reichen

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hatte selbst nen Athlon 2400 und nen Unterschied zum E8400 von der auftragung der WLP konnte ich nicht feststellen.

Die Frage ist nun, mit was kühlt ihr den die CPU? Welcher Kühler wird also genutzt? Welche WLP?
Wie sieht das gesamte System aus? Gehäuselüfter?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja eben, das ist das Problem, es gibt keine Gehäuselüfter, und ihm schein sein PC im Allgemeinen auch ziemlich egal zu sein, er will sich eh schnellst möglich einen neuen zulegen.
Mit der WLP, die hab ich jetzt nur auf den winzigen Heatspreader und auf die Abstandhalter (dachte das wären WLP ::)) aufgetragen, und im BIOS eingestellt das wenn er überhitzt, er sich runtertakten, und nicht runterfahren soll.
Benutzt hab ich die MX-2

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach auf die CPU etwas drauf schmieren bzw auftragen und gut ist. Welcher Kühler wird genutzt? Auch ohne Gesehäuselüftung muss die CPU Temp unter 45C bei idle sein. Hatte selbst das teil und ging runter auf 35C oder so.

Denke mal es wird der Boxed Kühler gentuzt. Also einfach mal auf die CPU noch mal WLP drauf und überprüf mal ob wirklich hier der Kühler richtig sitzt. Kann schon mal passieren, das der so aussieht als ob der sitzt aber eben nicht der Fall ist.

PS: Lass mal die Seitenwand offen.

auf der CPU sitzt ein Kühler und darüber der Ventilator-Kühler mit nicht sitzen gibt es bei Sockel 462 nicht wenn der nicht richtig sitzt arbeitet die Ganze Kiste nicht weil die CPU nicht in ihren CPU Sockel gedrückt wird.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Natürlich!!! Hatte selbst zwei 462 Systeme und kenn das recht gut. Meinst du, der Rechner startet nicht wenn der Kühlkörper nicht richtig aufsitzt  ::)

was meinst Du denn startet oder oder startet nicht??

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher startet das System. Die CPU bzw dem Board ist das doch egal ob ein Kühler montiert ist oder nicht. Wichtig ist nur das die CPU richtig sitzt und dann startet das System. Die Kühlung ist sicher sehr wichtig, aber ob eben ein Kühler angebracht ist kann das Mainbord nicht wissen bzw. ob dies richtig befestigt ist.

Der Rechner wird starten, ob der dann aber durch ein Hitzeproblem sich ausschaltet ist ne andere Sache 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/df/KL_AMD_Athlon_XP_Thunderbird.jpg
So soieht die CPU aus, und wie man erkennen kann, wird der Kühler nicht auf der ganzen CPU aufliegen...

n e i n

wenn der Kühlkörper nicht mit dem Sockel arretiert ist hat die CPU keine Möglichkeit die Pins in den Soxckel zu drücken und das System kann nicht starten

ich schreibe von nem 462 mit dem ich ins Netz gehe

mit nem 2400+ Thoroughbread mein Freund

und das kleine Quadrat geht in den ganzen Kühlkörper über
dh der Kühler liegt nur mit dem Quadrat auf
guck dir die Halter an der Seite an

sorry 

« Letzte Änderung: 20.09.09, 20:16:32 von HerrMainbord »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und damit reicht's, wenn die DIE selbst von WLP bedeckt ist. Also die kleine mit

AMD
Athlon TM
A0850AMT3B
...

beschriftete Fläche. 

so sieht das aus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na gut, es ist auf jeden Fall nicht der Boxed Kühler, sondern irgend ein AC.
Jetzt hab ichs bei ihm so hingebogen das der nichtmehr Abstürzt, und er kauft sich schnellstmöglich einen neuen PC.
Danke an alle


« Vista: Problem mit Epson C66Desktop Icons lassen sich nicht verschieben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...