Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sata2 Festplatte an Sata1 Anschluss

Hallo wie oben beschreiben habe ich ein Problem mit einer Festplatte...

Ich habe eine 60GB Festplatte an einem normalen IDE kabel angeschlossen... Da diese mir zu klein wurde, habe ich mir eine neue festplatte gekauft (Seagate Barracuda 7200.10 250GB) Ich habe sie also mit einem sata verbindungskabel und einem sata powercable an mein Mainboard (EliteGroup 755-A) angeschlossen. Ich habe mich gefreut und habe den PC hochgefahren doch ich musste schnell feststellen dass was nicht gestimmt hat... Mein computer hat sich beim botten unter dem punkt "detecting IDE drives" aufgehängt... also habe ich mir einen jumper besorgt und die platte auf 150Mbs gejumpt. anschließend wieder hochgefahren und er hängt wieder an der gleichen stelle... ich bitte um eure hilfe da ich selbst schon am verzweifeln bin.. nebenbei sobald ich die festplatte wieder abhänge vom strom und von dem datenkabel funktioniert alles wieder prima.... danke im vorraus



Antworten zu Sata2 Festplatte an Sata1 Anschluss:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf welcher Platte ist das Betriebssystem?
Sind beide Platten angeschlossen, oder nur eine?

das betriebs system ist auf der bereits vorhandenen und funktionierenden 60GB festplatte...

momentan ist nur eine angeschlossen, also die 60GB.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann mal im BIOS schaun welche als Boot Drive angegeben ist, müsste unter dem Reiter Boot bei First Boot Device gelistet sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du die Platte am ersten SATA-Anschluss auf dem Board angeschlossen?

Ich habe die Platte an beiden vorhandenen SATA anschlüssen ausprobiert.. jedoch war bei beiden anschlüssen das gleiche problem... ich komme nur schwer ins bios da er sich schnell aufhängt... 

hat keiner mehr eine antwort?????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, wie liefs ab, du hast die SATA Platte angeschlossen, und zu dem Zeitpunkt war dich noch hoffentlich die IDE auf dran?
Trat dann gleich der Fehler auf?

Also ich habe die 60GB platte immer angeschlossen gelassen... da ich nur eine 2te festplatte einbauen will muss ich die erste ja nicht rausnehmen da auf ihr ja mein betriebssystem ist... ich habe also die 2te festplatte (SATA) angeschlossen und habe ausprobiert ob mein PC noch hochfährt... siehe da er bleibt beim booten stehen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schließ mal nur die IDE an und führe ein CMOS Reset durch, mit angeschaletetm Netzteil.

was soll das bringen und wie mache ich das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das geht per Jumper auf deinem Mainboard, welchen du wie verstellen musst steht im Handbuch.
Bringen tut es das das BIOS auf Standardeistellungen gebracht wird, undzwar angepasst an die Hardware die zur Zeit verbaut ist.

hat sich geregelt habe die sata umgetauscht und eine Standard IDE genommen funktioniert alles prima trotzdem dankeeeeee

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Freut mich!


« Pc stürzt bei BS-Installation immer abWindows XP: mein rechner startet hoch dann runter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...