Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Pc geht nicht mehr an (lüfter drehen ganz kurz)

 Hallo zusammen ich hab son problem.

ich hab mir vor 4 tagen (mittwoch) eine neue festplatte gekauft (250mb) habe diese eingebaut win XP installiert hat alles wunderbar geklappt Pc läuft. ein tag später hab ich ihn morgens vor der arbeit (etwa 9.00uhr) hochgefahren hat alles wunderbar funktioniert. Als ich abends nach hause kam (20.00uhr) wollte ich mein PC anmachen nix geht mehr. Hab ihn dann aufgemacht um nachzusehen ob irgendwas auffälliges ist .... nix.

Nun immer wenn ich den netzstecker ziehen neu einstecke und den "Power"Knopf drücke drehen sich die lüfter (grafikkarte+board) kurz etwa ne habe drehung und dann passiert gar nix mehr.

was ich noch dazusagen muss die lüfter drehen sich NUR wenn ich denn netzstecker aus und einstecke.

Kurz zur Hardware:
Alte Festplatte:
Samsung HD08HJ 80GB/7200rpm/8m

Neue
Western Digital (WD2500AAJB) 250Gb
8MB Cache

Netzteil:
Trust 420 watt PSU Dual Fan
230 volt

hoffe es reicht mehr konnt ich auf die schnelle nicht nachlesen.


würd mich auf eure hilfe freuen

MfG Monaa
 



Antworten zu Pc geht nicht mehr an (lüfter drehen ganz kurz):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mal mit einem anderen Netzteil.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eventuel biosresset.Dann biosupdate.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich würde auch mal ein anderes Netzteil ausprobieren. Ansonsten mal die neue Festplatte abklemmen (Stromzufuhr und Datenleitung). Startet der Rechner dann wieder normal? ;)

ne hab schon alles ausprobiert also mit ab klemmen.
naja werde mir morgen mal n neues netzteil holen vllt gehts ja dann wieder

dank euch 


« laufwerk spielt keine cd/DVDs mehr ab..Onboard agp deaktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!