Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

1. Hallo @Black3g war ein netter Versuch. Aber bitte nur bei sachen helfen wenn du Ahnung hast. Außerdem wie oft soll ich schreiben das alles neu Installiert war

2. Natürlich habe ich schon die Ram getauscht.

3. Ihr werdet es nicht glauben, da ja das Bios 4 gig Ram erkennt und auch Bios den Ram verteilt an den Onboard Grafikchip. Bleiben trotz onboardchip 3.25 gig für Win zum arbeiten übrig

4 Habe auch schon mit 2 gig von einem anderen Hersteller gearbeitet.

5. Lösung gefunden. Wenn ich die Zeit rechne die mich die Kiste schon gekostet hat, und vor allem noch kosten wird. Werde ich CPU, Board, Ram und Netzteil bei Ebay verhöckern. Und von AMD auf einen Intel I7 mit umsteigen  

« Letzte Änderung: 11.11.09, 22:26:16 von Knut aus Berlin »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das verhöckern ist auch ein Idee, vorallem hast du dann die nächsten 2-10^^ Jahre ruhe ;)


« Biosbatterie MD 98200 schnell leer !Win XP: HDD wird nicht erkannt, Rechner fährt nicht hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...