Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Warum friert mein PC ständig ein ?

Seit kurzem friert mein PC ständig ein, das Problem trat jedoch erst nach der Installation eines HP Photosmart C4424 Druckers und einem Hauppauge WinTV DVBT Sticks auf. In unregelmäßigen Abständen rauscht dann der Sound nur noch und der PC friert ein es geht nichts mehr.


Mein Computer-System:

-WinXP SP3
-Radeon 9600 Pro Family
-1 GB Ram
-AMD Athlon XP 2400+
-Angeschloßen sind:
1 TB USB Festplatte
Hama Wireless USB Stick
Hauppauge TV Stick
HP Photosmart Drucker

Wenn ich mich nicht irre hat mein Netzteil um die 350 Watt
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: USB Hardware
Ich habe auch neue Software installiert: WinTV 7



Antworten zu Windows XP: Warum friert mein PC ständig ein ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du es vielleicht mal mit einem anderen Netzteil versuchen? Auch mal die Ram-Riegel einzeln und nacheinander in jedem Slot testen.

Das mit den Ram Riegeln werd ich gleich mal testen ein neues Netzteil hab ich grade leider nicht zur Hand aber ich habe auch fast den Verdacht das ich das Netzteil einfach überlaste und ich irgendwie ungebrauchte Dinge zwischendurch deaktiviere. Das Netzteil ist aber auch "erst" 2 Jahre alt ...
Danke erstmal werds testen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es ein Marken-NT ist, dann reicht das auch locker aus. Billige Netzteile hingegen versprechen viel und halen wenig.


« Windows XP: bleibt beim Hochfahren hängenTemperaturregelung? Lüfter zu laut !! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...