Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bootet aber zeigt kein Bild. Einen Ram raus-Dann gehts 3 Stunden

Core 2 Rechner mit 2 GB Ram. Garantie abgelaufen. Rechner startet aber gibt kein Bild aus. Das kleine Lämpchen Monitor wird zuerst kurz grün dann schaltet es auf Orange.
Da ist eine zweite PCI-E Grafikkarte drinne. Habe die rausgebaut und den Monitor oben an die Onboard Grafikkarte hingehängt. Monitor immer noch Schwarz-Jetzt wechselt er immer in Sekundentakt von Orange auf Grün die Kontrolleuchte. Ich komm auch nicht ins Bios- um es umzustellen. Keine Chance- Alles Schwarz.
Habe aus verzweiflung einen von den 2 Ram-Riegeln rausgemacht. Simsalabim. Rechner fährt hoch mit Vista. Aber sehr langsam. Der hat jetzt statt 2 nur 1 GB Ram. Läuft wie wenn er 512 MB Ram hätte die Kiste. Egal läuft. Freu. Freu. Der Ramriegel war also Schuld.

Heute früh das gleiche Spiel. Kein Bild. Monitorlämpchen Gelb.

Nun sagt bloß nicht das Board hat nen Macken und muß ausgetauscht werden. Das pack ich nicht. Kennt Jemand dieses seltsame Phänomen. ??
 



Antworten zu PC bootet aber zeigt kein Bild. Einen Ram raus-Dann gehts 3 Stunden:

Netzteil könnte defekt sein,was nicht mehr genug Saft abgibt.Klemm mal alles
ab,meistens ist eine defekte Hardware Schuld wenns so langsamm startet,
bleib bei der Onboard Karte,schau ob er dann normal läuft,geh auch mal ins
Bios-Volt Anzeige-Temperatur,alles mit einem Ram Riegel auf Dimm1.

Läufts normal,klemm alles hintereinander wieder einzeln an..

Ciao

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Ich komm auch nicht ins Bios- um es umzustellen
Nimm mal die Bios-Batterie für ein paar Minuten vom Board und versuche es erneut.

« SCSI/RAID-Hostcontroller Druckersoftware funktioniert nicht nach installation WIN7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!