Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC zusammengebaut, funktioniert nicht

Hallo,
ich habe meinen PC zusammengebaut aber er funktioniert leider nicht. Ich kann ihn normal nicht ausschalten nur über den power knopf vom netzteil und das zweite problem ist das ich auf meinen monitor auch kein bild bekomme.
BIOS startet offensichtlich auch nicht weil ich kein Biep-Ton höre.

Das sind die Teile die ich verwendet habe:

1)Prozessor AMD Athlon II X4 630, 2,80GHz, Quad-Core,S-AM3,Boxed

2)Mainboard S-AM3 GIGABYTE GA-MA770T-UD3P, ATX

3)KINGSTON 4GB PC3 KVR1333D3N9K2/4G

4)Festplatte SATA II Western Digital Caviar Blue, 640GB, 16MB Cache

5)DVD-+R/-+RW SATA LGGH-22NS50, Bulk, Schwarz

6)Grafikkarte PCI-E 2.0 SAPPHIRE Radeon HD 5750, Lite Retail, 1024MB

7)Netzteil ATX 450 Watt, Corsair 450VXEU


Was ist das Problem?
Danke im voraus. 

« Letzte Änderung: 05.01.10, 19:14:18 von syrian_soldier »


Antworten zu PC zusammengebaut, funktioniert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt die interne Verkabelung?

Am besten noch mal alles ab und mit aller Ruhe zusammenstecken.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
zur Frage des Monitors solltest Du folgendes überprüfen :
- den Sitz der Karte im Mainbaord kontrollieren
- die Verbindung des Kabels vom Monitor zur Grafikkarte überprüfen
- eventuell benötigt die Karte einen separaten Stromanschluss, hast Du daran gedacht ?
- wenn möglich, eine andere Karte testen bzw. die neue in einem anderen System einbauen und dort testen
- der Monitor funktioniert definitiv ?

Bis bald.

Sitz der Karte im Mainboard kontrolliert, Verbindung ebenfalls.
Die Karte bekommt auch einen seperaten Strom.
Monitor ist neu, müsste funktionieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Monitor ist neu, müsste funktionieren.

Nur weil es neu ist, heißt das nicht, dass es funktioniert. So was gibt es leider schon mal.

monitor funktioniert, hab den am laptop angeschlossen.

was könnts sonst sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Stimmt die interne Verkabelung?

Am besten noch mal alles ab und mit aller Ruhe zusammenstecken.
würde ich auch sagen.

hab auch schon 2h gesucht wie ein blöder und dann das kleine, nicht eingesteckte kabel gesehen  ::)8) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht mal nur mit einem Ram-Riegel (und diesen in jeden Slot stecken) starten, evtl. auch ein BIOS Reset per Jumper durchführen (wie, das steht im Board Handbuch)


« fertig-pc aufrüsten - xp unbedingt neu aufspielen?Bildstörung und manchmal geht mein Pc aus. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...