Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Die Lüfter geht an und Bildschirm bleibt schwarz

Hallo,

ich kann nicht Computer sofort starten, muss man mehr mals versuchen. Die Lüfter geht an und Bildschirm bleibt schwarz, mehr nichts passiert. Ich muss oft hinten Stecker rausnehmen, weil per Taste hicht ausschalten kann. Manchmal schaltet  automatisch sich aus, nicht heruntergefahren wird, sonder einfach aus.
Betriebssystem
ist Windows XP, Arbeitsspeicher (RAM) ist 256 MB, Computer ist älter als 8 Jahre.

Ich brauche eure Hilfe.

Mit freundliche Grüße

emse1019


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Festplatte (S-ATA)Ich habe auch neue Software installiert: Windows XP 2002
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 09.01.10, 14:34:16 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: Die Lüfter geht an und Bildschirm bleibt schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
Arbeitsspeicher (RAM) ist 256 MB, Computer ist älter als 8 Jahre.
Wenn er wirklich so alt und leistungsschwach ist, dann würde ich mir überlegen, ob sich eine Reparatur noch lohnt ;)

Lass dir einen Kostenvoranschlag machen, hier:

http://www.hm-netzwerke.de/schnittstelle/

http://www.hm-netzwerke.de/schnittstelle/index.php?option=com_content&view=article&id=6&Itemid=8

« Asus Laptop X61Sseries - Webcam geht nicht mehr ?! 2, Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!