Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Noch nie gewesener Stromverbrauch, kein ernstes Problem

Guten Abend miteinander.
Ihr kennt mich vielleicht als den der seinen PC run um die Uhr überwachen muss ;D::)
Heute wollte ich mal wieder den Stromverbrauch meiens PCs testen, im Idle 130W, unter Last war das höchste gemessene 270W, also für mein System absolut normale Werte (Phenom 955 untervoltet, 9800GTX+, 4GB Ram)
Mein Netzteil, ein HEC PM-480W PB, hat eine Mindesteffizienz von 72%, und ist nicht ganz 3 Jahre in Betrieb.

Jetzt hab ich bei Prime 95 den "In-Place large FFTs" Modus getestet, in dem CPU und Ram am meisten Strom verbrauchen, mein System zog 230W.
Dann hab ich auch noch FurMark im Xtreme Burning Mode laufen lassen, und der Stromverbrauch schoss auf nie dagewesene 370W.

Hab natürlich alles sofort beendet, da ich befürchtete es würde mir jeden Augenblick um die Ohren fliegen.

Was meint ihr dazu?

Was ich ausserdem noch fragen wollte, kann ich diesen Zustand über evtl. 1min beibehalten, mit allen Lüftern auf 100%, ohne Risiken?
Ich möchte mir nämlich demnächst ein 80+ Gold spezifiziertes NT zulegen, und da die Werte unter Vollast vergleichen.

« Letzte Änderung: 29.01.10, 22:51:25 von der_mensch »


Antworten zu Noch nie gewesener Stromverbrauch, kein ernstes Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

inplace large fft und furmark burnin ist das maximalste was du rausholen kannst. wird nie und nimmer mit irgendwelchen programmen erreicht. von daher würd ich mir keine sorgen machen ;)

bei 370W solltes du nur die 12V schiene beachten. dein HEC sollte für den fall der fälle aber denke ich nicht abrauchen. das würde eher notabschalten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, aber die restliche Hardware würde 1min überstehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm,stromverbrauch gibt es nicht,eher leistungsaufnahme.Wobei dann noch anzumerken wäre,das netzteile keien Ohmische last sind,weswegen eher 230VA treffender wäre.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit 370 watt wär ich mehr als zufrieden :D

wenn ich überleg was mein pc zieht unter vollast könnt ich eigtl kotzen  :o

naja wer leistung braucht muss nich aufs geld schauen..

zu deinem pc:

du hast ein 480W netzteil drinn sobald dies überlastet wird, schaltet sich dein rechner ab, also wird nix dir um die ohren fliegen :D w

wir sin hir nich bei tschernobyl (wobei jetz keiner denken soll das ich das lustig fande was damals passiert ist)

gruss

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, dein PC wird ja unter last knapp an der 400W grenze kratzen, und wenn du ihn so quälst wie ich meinen, evtl. auch die 500W überschreiten.

Mit um die Ohren fliegen meinte ich, das etwas an der hardware durchbrennt, hab schon mal gehört das einer seine Grafikkarte mit Furmark geschrottet hätte.
Und ich denk wenn Hardware so restistent wäre wie du meinst, wären wir alle hier nicht so beschäftigt ;D;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja biischen mehr wie 400 wenn graka scho 300 watt frisst unter last und meine graka is noch OC da frisst die noch mehr.. + den phenom mit 140 watt der auch no OC is wird das schon kostspielig..


naja grafikkarte schrotten kannsde eigtl nur wenn die kühlung versagt, oder halt mit dem schraubendreher drauf einstichst :D

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deine Karte zieht unter Last KEINE 300W, eben nur im Furmark kannst du diese Grenze überschreiten.
Die CPU ist ja auch nicht dauernd auf 100%, in Games die auch Quadcores voll unterstützen, liegt die Auslastung durchschnittlich zwischen 50 und 70%, kannst du mal mit dem Taskmanager überprüfen.

Aber was reg ich mich hier auf, es ist ja deine Stromrechnung ;D;)

Bei der Grafikkarte hab ich mir sorgen gemacht, weil diese eben nicht nur aus GPU besteht, und wenn alle Bauteile der Karte derart beansprucht werden, hatte ich schon ein mulmeliges Gefühl...die Karten sind ja nicht für derartige Auslastungen ausgelegt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja die karte hat Standard 576 mhz kerntakt und is von werk aus auf 670 mhz getaktet. da bin ich der meinung das sie bei cod6 auf max details und antialiasing ausgelastet wird

jedenfalls brüllt der lüfter :D


« cpu ist zu heissCD/DVD Laufwerk klappert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...