Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC läuft, aber es startet nichts.

Heyhey

Ich habe mir heute ein paar Sachen gekauft um meine alte Gurke etwas aufzumotzen. Darunter eben ein neues Mainboard (ASRock N68-GS), einen neuen Prozessor (Athlon - 2x2,8 ghz) und ne neue Grafikkarte (ATI Radeon EAH5670 GDDR5 1024mb) und 2GB DDR2 Ram.

Der Laden, bei dem ich war, hat mir den Prozessor schon aufs Mainboard gesetzt,weshalb ich daran nichts gemacht habe. Den Rest hab ich eingesetzt.

Da mir das ganze von einem Verwandten zusammengestellt bekam, musste ich bemerken, dass das Mainboard nur einen IDE-Steckplatz hat. Hab mir jetzt noch mal nen SATA-IDE Adapter bestellt, weil meine alte Festplatte noch IDE hat und meine Laufwerke ja auch angeschlossen werden wollen. Ausserdem hab ich einen Lüfteranschluss weniger als vorher (gibts da entsprechende Adapter ? Also 3 Pin Lüfter-anschluss)

Desweiteren sind auf dem System Panel die Steckverteilung anders als auf meinem alten Mainboard. Mein Power LED hat nen dreier STecker und der mittlere istn Dummy - die + und - stecker liegen im neuen allerdings direkt nebeneinander : /

So...folgendes Problem ist grad : Alle angeschlossenen Lüfter und Laufwerke ziehen Strom und funktionieren, aber es passiert nichts. Der Bildschirm zeigt kein fehlendes Signal an, zeigt aber auch sonst nichts an.
Wenn ich alles anschließe, dann zieht der Rechner, ich hab jetzt schon einiges ausprobiert, aber irgendwie funktioniert nichts.

Any Ideas ?


« Windows Vista: Prozessor über 70°C beim spielen! Normal?!Vista: Mein pc geht aus hilfe ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!