Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Computer startet nicht mehr

Guten Tag,




Mein Name ist Franz und ich habe seit heute ein echtes Problem mit meinem Computer.

Es ist ein Tower Pc, Pentium 4, 2,5 GHz, Xp.

Heute habe ich eine neue Festplatte 80 GB mit Low Level formatiert wurde montier. Vor dem Wechsel lief der Computer einwandfrei.

Nach dem Wechsel ging nichts mehr, auch kein Zugang ins BIOS.

Jetzt habe ich es wieder mit der alten Platte versucht, aber auch damit läuft er nicht mehr.

Ich habe alle Verbindungen/Stecker und auch die Karten nach gedrückt. Ich weiß nicht mehr weiter. Der Monitor bleibt dunkel. Es ist auch nach dem Start Piepton zu hören. Kann mir jemand helfen. Was könnte da defekt sein.



Euer Franz



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Festplatte (S-ATA)



Antworten zu Windows XP: Mein Computer startet nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm mal die Bios-Batterie für einige Minuten vom Board und versuche es erneut. Wie piept dein Rechner?

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Hallo DD,

wie schon geschrieben, es ist kein Piepton zu hören.
Ich habe nochmals überall gerüttelt neu gesteckt,gedrückt und auch die Bios-Batterie für einige Zeit entfernt.
Ich weiß nicht mehr weiter. Da der Computer schon älter ist lohnt sich die Reparatur beim Fachhändler auch nicht.
Zum Wegwerfen ist er aber auch wiederum zu schade, da er vor dem Plattenwechsel einwandfrei lief.


Franz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du es vielleicht mal mit einem anderen Netzteil versuchen? Könnte aber auch auch die CPU oder das Board sein. Auch mal jeden Ram.Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot testen.

Hallo DD,

habe die Ram-Riegel raus genommen und gegeneinander getauscht. Netzteil wird in Ordnung sein, höre beim Start wie die Laufwerke angesteuert werden. Immer noch der alte Fehler Computer bleibt stumm und dunkel.


Franz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entweder sind dann alle Ram-Riegel defekt, was ich eher für unwahrscheinlich halte, oder das Board ist eben zerschossen, versuch vielleicht nochmal wirklich nur mit dem Nötigsten zu starten, d.h. ohne HDD, ohne Laufwerk ohne Grafikkarte, nur mit einem Ram-Riegel.

Hallo Mensch,

wenn ich deine Methode anwende fehlt mir der Anschluss für den Monitor.
Bestenfalls an einem Piepton könnte man den Start des Computers erkennen.

Ich werde es ausprobieren.

Unverständlich ist mir, wie kann ein Festplattenwechsel einen Schaden verursacht haben soll.



Franz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wer baute die platte ein? wurde statische aufladung beachtet? wenn nein,könnte dadurch das mainboard was wegbekommen haben.

Hallo,

Platte habe ich selbst ein gebaut.

Am Beginn der Arbeit entlade ich mich und zwischen durch auch immer wieder.



Franz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm,sehr seltsam.
Eventuel mal alle laufwerke abmachen vom mainboard,dann mal einschalten.
Danach hier berichten.

Hallo,

habe alle Laufwerke deaktiviert mit einem Ram-Riegel gestartet.

Null Erregung.


Franz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann würde ich es mal mit einem anderen Netzteil versuchen (Antwort3)
das sich die Lüfter drehen heißt nicht das es noch geht.

Hallo,

Es ist zu hören wie die Laufwerke kurz angesteuert werden.

Ich meine davon ableiten zu können das Spannung anliegt.

An der Stirnseite des Computers leuchten die Dioden auch positiv.




Franz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hatte mal sowas ähnliches und da war es das Netzteil also würde ich es versuchen um diesen Fehler ausschließen zu können.

Hallo,

ein Fehler im Netzteil mag ja mal vorkommen.
In meinem Fall müsste ich aber erst einmal ein neues oder gebrauchtes Netzteil kaufen.
Da der Computer schon ca. 7-8 Jahre alt ist (lief bis zum Schluss sehr gut) lohnen sich Verdachtsinvestitionen nicht.



Franz
 


« neue PC's im stromverbrauchWindows Vista: Probleme bei verbinden Laptop mit Fernsehen über ein HDMI KAbel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...