Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Pc ging nach langem Tag einfach aus...

Hi ich bin es mal wieder der Fardon !!

Ich habe bis vor kurzem das Problem gehabt das mein Pc aufgrund defekter Elkos auf meinem Mobo beim hochfahren abstürtzte. Darauf hin tauschte ich mein Mobo aus und alles funktionierte wieder perfekt..
Nun habe ich aber ein weiteres Problem.
Meine Grafikkarte ( ATI Readon X1950 Pro ) rattert seit schonlängerer Zeit an ihrem Lüfter.
Im Internet habe ich mehrere Threads zu dem Thema gefunden und habe so vernommen dürfen das der Lüfter wahrscheinlich schrott ist was is Grafik Mäßig auch schon bestätigen kann.
Denn in Spielen die hohe Grafik Ansprüche haben wie zum Beispiel World ofwarcraft gibt es am unteren Bildrand seit kurzer Zeit kleine Striche die aber kaum zu sehen sind.
Nun zum Problem : Mein Pc lief seit dem einbau des neuen Mobos perfekt troz Graka die rattert doch gestern ist der Pc nach c.a 18h wo er an war im Spiel (WoW)ausgegangen.
Kann es sein das die Graka nun schon so weit ist das sie Urplötzlich die Grafik nicht mehr abrufen kann denn der Pc ging aus oder aber liegt es an der Festplatte oder sonst woran

System : Microsoft Windows XP Prof. Serv. Pack 3
Computer : AMD Athlon (tm) 64x2 Dual
Core Processor 3800+
2.01 Ghz | 768 MB Ram
Graka --> ATI Readon X 1950 Pro   



Antworten zu Win XP: Pc ging nach langem Tag einfach aus...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe noch etwas vergessen..
Ich habe vor kurzem SpeedFan auf meinem Pc installiert weil der Pc beim spielen auf kritische Werte angestiegen ist doch seit dem ich den Pc am offenen Fenster auf dem Tisch stehen habe sind die Temps.im grünen Bereich...
Allerdings ging der Pc um 2 Uhr nachts aus...kann es wohl möglich auch sein das der Pc "zu kalt" wurde ?
Denn sobald ich Speedfan öffnete zeigte er Temps von mitte 30 an die alle fallend waren.
Ps: Auf Festplatte habe ich es eben noch geschoben villt.
weil letztens die Festplatte ein klacken von sich gab und der pc dann hing...
Zu heiß geworden und nun iwie das gleiche ur durch zu nieriger kälte..?

Geht der PC überhaupt noch an?

Selbst wenn die Graka defekt ist, sollte er angehen nur das er halt kein Bild anzeigt.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kla der Pc geht an die Graka is ja nicht schrott...nur der lüfter rattert...ichsagte es könnte sein sie geht bald schrott
ich frag mich nur why der pc ausging nach iwas it 15-18h
normal is es nicht 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ps kla selbst ohne graka fährt er hoch und zeigt auch nen bild hab nen on board chip 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechner mal von innen säubern(vom Staub befreien) vor allem die Lüfter.

Huhu

der pc schaltet nicht automatisch aus sondern der Bildschirm wird nur schwarz wenn der lüfter der graka defekt ist hatte das selbe problem auch einmal
bei mir kam er dann bis knapp zur anmelde dann wurde er schwarz dann kann es an der graka liegen oder wenn du ihn startest und er wird dann schwarz läuft aber noch.
möglich ist auch das wenn er nach dem anmelden schwarz wird das du eine falsche auflösung drin stehen hast was ich aber weniger vermute das du sicher schon länger eine gleiche auflösung drinnen hast

mfg cronical

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann würde ich mal einen anderen Monitor testen oder onboard Grafikkarte im Bios(F2)Integrated Peripherals deaktivieren und eine PCI-Grafikkarte einbauen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die zahlreichen Antworten...
Leider besitze ich keine andere Grafikkarte um das Problem zu beheben denn nun denke ich langsam echt das es an der Graka liegt denn diese rattert wie gesagt dauerhaft solange der Pc an ist.
Als würde ein Kabel an die Blätter gelangen...so kann man sich das Geräusch vorstellen ( so ist es aber nicht )
Die Grafikkarte habe ich gestern einfach mal ausgebaut und geschaut ob diese verstaubt ist oder einen Defekt aufweist aber sie ist so weit gesäubert wie es mir nur möglich ist.
Ich habe in einem anderen Forum gelesen das der Lüfter bei iwem ebenfalls gerattert hatte und er die Schrauben vom Lüfter einfach etwas gelockert hat...So drehte dich bei ihm der Lüfter schneller und das Problem war weg...
Ich hab das also auch versucht nur das rattern blieb..
Also wieder ausgebaut und mal genauer den Lüfter unter die Lupe genommen und habe versucht diesen etwas anzuhebenl. Man kann ihn hoch und runter ziehen ( ganz wenig ) doch wenn man versucht dies schnell zu machen erzeuge ich das gleiche Geräusch...wie also kann ich den Lüfter ordentlich befestigen denn ansonsten ist die Graka einwandfrei


« kernel data inpage errorGrafikkarte einbauen lohnt es sich oder geht das? :D »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...