Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..du nutzt eine Onboard Soundkarte...die ist vieleicht defekt ::)
stelle sie auf disable und nutze eine PCI.
Oder die Chipsettreiber neu installieren falls das vorher noch nicht erfolgt ist.

Ähm ich glaube ja...

Aber vieleicht wäre eine detaillierte Anweisung zum entfernen des derzeitigen Treiber und ein DL zu dem von euch aus gesehenen richtigen Treiber nicht schlecht.

Vor allem auch das wir diese option ausscjließen können.

Was ist eine PCI?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..eine nicht Onboard Soundkarte ;)
(Steckplatz) 

soweit sogut, das heißt dann aber ich müsste mir eine neue soundkarte kaufen richtig? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..könntes dir zum Test auch eine ausleihen(Freund)
aber versuche das mal vorher(Setup defaults)
http://www.nickles.de/biosguide/html/wiederherstellen-der-standardeinstellungen-nicht-ganz-ohne-5.htm

also ist deine idee; das ich im BIOS etwas rumpfusche guck obs geht und danach einfach alles wieder rückgängig mache? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..sag mal hast du den Link auch mal richtig durchgelesen..und ich pfusche nirgends rum..nur das daß mal klar ist...kannst ja auf weiter tipps warten und mußt nichts machen was du dir nicht zutraust...

nein nein, ich sagte nie das du pfuchst!

und ja ich habe ihn mir sehr sorgfältig durchgelesen. Aber mein Problem ist das ich keinen Drucker hab und um ehrlich zusein war das heute auch das erste mal das ich in meinem BIOS war. Nur ich versteh nich was das Tuning meines Bios mir bei meinem Sound Problem hilft ^^. fakt ist ja das meine Soundkarte allem anschein nach erkannt wird. Wie schon weiter oben gesagt scheint mein Treiber einfach nur nicht zu starten :S.

Ich setze aber trotzdem mal alle Einstellung auf beide Arten zurück

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..das ist handschriftlich gemeint und wird dir kein Drucker ausgeben.

Soo ich habe jetzt an einigen Optionen eine Optimierung vorgenommen hab mich jedoch nur an jene Einstellungen getraut die ich zumindest grob zuordnen konnte.

Sound Problem bleib.



Ähm ich glaube ja...

Aber vieleicht wäre eine detaillierte Anweisung zum entfernen des derzeitigen Treiber und ein DL zu dem von euch aus gesehenen richtigen Treiber nicht schlecht.

Vor allem auch das wir diese option ausscjließen können.

... wäre das nich noch eine denkbare Option?   ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..wenn dann über den Gerätemanager/Neustart/und dann brauchst du die Chipssettreiber(Motherboard cd)..

habe keine cd´s mehr deswegen kommt neuaufsetzen für mich auch nich wirklich in frage. Ich müsste mir dann wohl alle treiber ziehen 


« Asus K50AB / USB 2.0 1.3 UVC Webcam Chicony Sonix260Windows XP: Laptop findet keine Laufwerke mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!