Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Signaltöne vom Mainboard?

Hallo liebes Forum,
Ich habe folgendes Problem:

Bei meinem Dell Dimension 9150 hatte ich vor kurzem ein unlösbares Problem mit meiner Festplatte. Es führte kein Weg  daran vorbei, sie zu erneuern. Nach dem Einbau machte mein Mainboard jedoch Signaltöne in unregelmäßigen Abständen und es kam (natürlich) auch kein Bild am Bildschirm an. Auch bei der fehlerhaften Festplatte kommen plötzlich diese Töne...

Was könnte das bedeuten?

Danke im Vorraus :)



Antworten zu Signaltöne vom Mainboard?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hier mal vergleichen, anhand von deinem BIOS um was es sich handel könnte.

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

In der Tabelle habe ich schon nachgeschaut. Ich finde mein Problem leider nicht darin. Bei mir sind es 4 lange Töne hintereinander und dann folgen nach einer Pause 2 weitere...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann würde ich auf Verdacht mal die
RAM-Module rausnehmen und wieder neu stecken.
Ebenso die Grafikkarte, falls es eine gesteckte auf einem Slot ist.

Könnte sein, dass du beim Einbau irgend etwas gelockert hast. Kann auch der Lüfter auf der CPU sein ?

Danke :)
Das hat schonmal funktioniert.

Auch wenn es jetzt nicht mehr zum Thema gehört:

Was muss ich tun? Damit die neue Platte erkannt wird?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wo wird sie nicht erkannt (BIOS oder Windows) ?
was für eine Platte ?
1. oder eine 2. Festplatte ?
IDE
oder SATA ?

Ja das hätte ich sagen sollen:

Es ist eine SATA und soll die einzige Platte sein. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo ich sie im BIOS finde. Bei der Win Installation heißt es: kein Datenträger im Laufwerk. Deshalb weiß ich nicht weiter...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

willst bestimmt XP installieren.

Nimm die Dell-Recovery-CD, damit sollte es gehen.

Eine normale XP-CD hat keine SATA-Treiber onboard und erkennt deshalb die SATA-Platte nicht.

Oder SATA-Treiber besorgen und per nLite in eine XP-CD einbinden.

Gute Idee, nur leider wurde zu dem Dell Dimension 9150 keine Recovery CD beigeliefert und deshalb habe ich auch mal versucht bei Dell anzurufen, nur kann man sich für das Geld bald einen neuen Rechner anschaffen... Also werde ich schauen, ob ich irgendwo eine auftreiben kann, oder ich schmeiße die Kiste, die nun seit Juni nicht mehr in Gang zu setzen ist, einfach mal auf den Elektroschrott...

Trotzdem danke für die schnelle Hilfe!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die CD's werden bei vielen Herstellern schon lange nicht mehr mit geliefert, die muss man sich selber brennen.
 

Hei :D
ich würde mal sagen du sollst im bios gehen und dann die festplatte auf Combination stellen bei ersten mal klappt das nicht aber beim 2x geht das Ich hatte das problem nämlich selbst :D


« Ihre Frage:wie kann ich sound treiber instalierenUSB Maus reagiert troz Installation nicht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...