Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Monitor bleibt nach Start Schwarz, 2 kurze Signaltöne

Hallo zusammen!

Das ist das erste mal das ich in eine Hilfeforum schreibe, aber ich weiß nicht mehr weiter und auf gut Glück kann ich armer Student es mir nicht leisten rumzudoktern.

Also, fangen wir mal an:
Heute Morgen wollte ich meinen Rechner hochfahren, der gestern Abend noch ganz normal funktioniert hatte. Heute blieb aber auf Anhieb der Monitor aus, bzw. die LED sprang immer von Orange auf Grün und wieder zurück. Ab und zu kam 'No signal', das wars aber auch.

Nun hab ich schon etwas im Netz geforscht und folgendes getestet:
- Monitor am Laptop angeschlossen -> Funktioniert.
- Mainboard-Batterie rausgenommen, neu eingesteckt, seitdem 2 kurze Signaltöne statt dem einem normalen (AMI-BIOS: Laut Wiki: 2x kurz: Kleiner Fehler der meistens auf dem Monitor angezeigt wird. Dann an Hand der Fehlermeldung überprüfen, beheben oder mit F1 den Bootvorgang fortsetzen.-> Nicht möglich ohne Monitor ._.)
- 2 RAM Bausteine in allen möglichen Kombinationen vertauscht (auch jeden mal alleine laufen lassen)

Leider habe ich zum testen weder eine zweite Grafikkarte noch einen alten PC.

Bei dem PC handelt es sich um nicht ganz 2 Jahre alten ACER ASPIRE M 3640 vom Saturn.

Gibt es also noch irgendwas was ich tun kann ohne in den nächsten Markt zu hechten? Mir würde schon reichen wennich die Fehlerquelle genau orten könnte um zu wissen, auf was ich mich vorbereiten muss (GraKa, Mainboard...)

Vielen Dank im vorraus!

Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.
RAM: 1GB von Samsung + 2GB von Apacer
GraKa: ATI Radeon HD 2600 Pro 512mb
CPU: Pentium QuadCore, genauer weiß ich es net
Ich habe nur ihn nur geöffnet um ne Netzwerkkarte einzubauen (1 Tag nachdem ich ihn gekauft hatte) und zum entstauben.



Antworten zu Monitor bleibt nach Start Schwarz, 2 kurze Signaltöne:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
Bei dem PC handelt es sich um nicht ganz 2 Jahre alten ACER ASPIRE M 3640 vom Saturn.
Sollte doch noch Garantie haben, oder gilt die nur 1 Jahr??
 
Zitat
- Monitor am Laptop angeschlossen -> Funktioniert.
Dann kann man die Graka eigentlich ausschließen.
Zitat
RAM: 1GB von Samsung + 2GB von Apacer
Evtl. nicht kompatibel?
Zitat
seitdem 2 kurze Signaltöne statt dem einem normalen (AMI-BIOS:
Laut Biosflash:

2x kurz     Parity Error in den ersten 64kB des Speichers     POST (Power On Self Test) fehlerhaft, d.h. eine der Hardwaretestroutinen ist fehlerhaft, RAM überprüfen

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bringe den PC zu Saturn - sollen die sich darum kümmern. Schließlich hast du 24 Monate Gewährleistung.

Danke für die fixen Antworten!

Ja, 24 Monate Garantie hatter, also noch 15 Tage, grad noch Glück gehabt.
Frage mich jedoch ob die den einfach so "zurück nehmen" da ich ihn ja geöffnet habe (was allein wegen dem entstauben ja nicht aus blieb).

Ansonsten bring ich ihn halt Montag zum Saturn und hoff das die sich dem Problem annehmen. Bin echt gespannt woran das liegen soll!

Wegen dem RAM:
- Kompatibel: Die beiden Bausteine waren von Anfang an drin und liefen ja bis gestern ohne Probleme. Daher würde ich ein Kompatibilitäts-Problem ausschließen.
- Defekt: Das kann natürlich sein, hab mich bisher an der Hoffnung aufgehängt das ja wohl kaum beide gleichzeitig über Nacht den Betrieb einstellen. Aber je mehr ich lese und versuche um so wahrscheinlicher scheint es zu sein.

Im Prinzip sollte ich ja sogar hoffen das es am RAM liegt, ist von den drei Möglichkeiten das deutlich günstigste :>


« please check cpu fan and system fan condition immediatelyGrafikkarte wird heiß »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

LED
Die Abkürzung LED steht für den englischen Begriff "Light Emiting Diode": Dies ist eine meist recht kleine Leuchtdiode. Die kleinen LEDs können für al...

OLED
OLED steht für "Organic Light Emitting Diode", eine organische Leuchtdiode aus organischen, halbleitenden Materialien. Im Vergleich mit normalen oder anorganischen L...