Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Die Top-Modelle von beiden werden sich immer nur minimal übertrumpfen. Wichtig ist eigentlich nur, welche Karte nach einem halben Jahr günstiger ist.

Und das sind immer die ATI-Karten gewesen.

Aber wer zu viel Kohle hat und so einen Karte beim Erscheinungstermin braucht, um 5 FPS mehr zu haben, der soll sich natürlich NVidia-Karten holen.

Also meine Karte war günstiger als ein leistungsgleiches ATi Modell.
Im übrigen, die Topkarten liegen durchschnittlich lächerliche 3 (in worten: drei) Frames auseinander, hier will mir doch keiner erzählen dass man das bemerken würde.

MfG

Genau so sieht´s aus ;)

Wir brauchen nicht schon wieder einen Thread, wo nur über Grakas, Prozessoren und Wasweisich geflamed wird.

Hehe tut mir leid diese diskussion losgetreten zu haben  ;)

Wollte einfach nur mal ein paar Meinungen drüber hören  ;D die mich evtl von was dummen abhalten  :D

matrox millenium 550!!
alder dat haut rein! ;)
ne eigentlich die 9800 pro das is mal ne karte mit gediegenem preis-leistungsverhältnis!!^^

In der aktuellen Bestelliste bei PC Professional belegen in allen Bereichen (Highend, Midrange und Budget) die Nvidiakarten die vordersten Plätze.
Schade für alle ATI Gläubigen  ;D

Das glaubst du ja selber nich!!!

ATI Readeon X800 XT Platinium ist an der Spitze!!
sie ist zwar mit 550-580euro ein wenig teurer als das beste Model von Nvidia Geforce 6800Ultra für 550 Euro

Die Ati Schneidet in mehrern Test besser ab als Nvidia

z.B: ColinMcRae rally 2004 Japan 2, Unreal Turnament 2004 tHG5-Demo, Aquamark 3

Würde eher auf Ati setzten!!


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum muss man eigentlich immer das neueste haben? Ich hab meine 9700 pro jetz schon seit 1 1/2 Jahren und es geht noch immer (fast) alles.  8)
Wenn man sich imma alles neu kauft fallt ma ja direkt in die marketingstrategie hinein und füttert die achso armen und an geldnot leidenden GPU Hersteller.

In der aktuellen Bestelliste bei PC Professional belegen in allen Bereichen (Highend, Midrange und Budget) die Nvidiakarten die vordersten Plätze.
Schade für alle ATI Gläubigen  ;D

Das glaubst du ja selber nich!!!

ATI Readeon X800 XT Platinium ist an der Spitze!!
sie ist zwar mit 550-580euro ein wenig teurer als das beste Model von Nvidia Geforce 6800Ultra für 550 Euro

Die Ati Schneidet in mehrern Test besser ab als Nvidia

z.B: ColinMcRae rally 2004 Japan 2, Unreal Turnament 2004 tHG5-Demo, Aquamark 3

Würde eher auf Ati setzten!!

Scheiß auf die ATI .Teure scheiße. Wenn ihr eure Rechner gut konfiguriert, und die restlichen komponenten des Rechners vernünftig auswählt , dann funzt auch doom 3 auf ne fx 5200 mit bester Darstellung ohne zu rukeln wie bei mir , und das gerade für 60 Euro.Die Unterschiede merken nur die Benchmaks net euer Auge, na ja der Geldbeutel merkts auch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ draco
Willst dich wohl mit Macht unbeliebt machen oder wie ist der Quatsch zu verstehen  >:(

Beide Grafikkarten sind sehr gut. NVIDIA hat ne bessere trileneare Filterung, ATI dagegen besseres Anti-Aliasing. Was die Leistung angeht, sind auch beide Grafikkarten sehr gut. Ati ist zwar etwas schneller, aber NVIDIA hat dafür ne etwas bessere Bildqualität. Vom Preis her ist auf jeden Fall ATI günstiger. Und auch die Leistungsaufnahme der ATI-Grafikkarten ist im Vergleich zu NVIDIA geringer, was sich durch einen leiseren Kühler bemerkbar macht, obwohl der neue 6800 und 6600 GPU von NVIDIA auch leise zu kühlen ist, was man schon bei den Referenzmodellen sieht.

Naja draco also beste darstellung und ohne ruckeln is wohl ansichtssache.

Was ruckeln angeht binnich was shooter angeht halt lieber über 50fps, sonst ruckelts halt einfach  ;D
bei quake oder cs zb. sogar lieber 100fps rum  ::)
aber auf bildqualität willich ja auch ned unbedingt verzichten  :D

wenns hingegen son schleichspiel wie thief oder so is, binnich auch mit 30fps relativ zufrieden.  ;)


« Gutes MainboardBrenner erkennt keine CD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...