Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Raid 0 Problem

Hallo,

ich bin mal gespannt ob mir hier jemand helfen kann oder ob ich mich beim falschen Forum angemeldet hab  ;)

Ich habe zwei Samsung Spinpoint F4 (HD322GJ) in meinem neuen Rechner verbaut. Beide Platten laufen als Raid0, soweit so gut. Mein Problem ist folgendes: Zu 50% laufen die Platten normal bzw sehr gut (ATTO Werte: http://oi52.tinypic.com/k21sev.jpg) zu den anderen 50% schaltet schraubt sich die Lesefunktion runter (ATTO Werte: http://oi54.tinypic.com/n69rnk.jpg). Ich habe erst gedacht das es etwas mit dem AMD XRaid zu tun haben könnte, habe es entfernt und die Platten liefen optimal. Jetzt ist das Problem allerdings zurückgekehrt und ich kann mir nicht helfen.

Weiss jemand Rat?

Hier nochmal mein System im Detail: Mainboard Gigabyte GA-870A-UD3 rev2.1, RAM 2x2 GB G.Skill RipJaws CL7, CPU AMD Athlon2 640 4x3GHz, Graka Radeon 6850

Wenn noch weiteres benötigt wird, einfach fragen.

Danke für die Hilfe.



Antworten zu Raid 0 Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? 8)

http://www.tecchannel.de/storage/client/402396/index8.html

http://www.pchilfe.org/Raid.htm


Platten-Fehler : in Datenträgerverwaltung überprüfen ?  

« Letzte Änderung: 24.11.10, 16:22:07 von Ava-Tar »
??? ??? 8)

http://www.tecchannel.de/storage/client/402396/index8.html

http://www.pchilfe.org/Raid.htm


Platten-Fehler : in Datenträgerverwaltung überprüfen ?  

Alles fehlerfrei. Was allerdings die Links zu Artikeln die von 2000 bzw 2004 sind sollen kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Bisher keine Hilfe, vielleicht kommt ja noch jemand. ;)

Großartige Computerhilfe wird hier geleistet, tolles Forum mit jeder Menge hilfreicher User die richtig Ahnung haben. /sarcasmoff

Wenn sich hier nichts tut könnt ihr den Thread und meinen Account ruhig löschen, scheint ja nicht so der Burner zu sein, dieses Forum..  ;)

Gruß

Die meisten User haben nur mit dem Erfahrung, was sie selbst durchgemacht haben -so wie ich auch. Leider ist wohl noch keiner auf die Idee gekommen - in der heutigen Zeit -ein Raid0 mit HDD zu machen, wenn es schon SSDs gibt...
Jaja, ne SSD ist teuer.... Hm.. vielleicht, eine 40GB für unter 100 €. Die sollte als System reichen. Für Spiele nimm ne normale HDD.
Die Geschwindigkeit, welche du mit einer SSD erreichst, kannst du sowieso nie mit Raid0 erreichen. Weiters halte ich ein Raid0 sowieso für den ultimativen Mist...
Wenn ich daran denke, dass mir zuletzt zwei HDD Samsung F2 kaputt gegangen sind..
Tu dir selbst einen Gefallen und spar dir die Nerven und benutze kein Raid0...wenn nicht für dich, dann deinen Daten zuliebe....


Was ich dir für einen Tipp geben kann:
Benutze die aktuellsten Treiber und das aktuellste Bios fürs Board und halte dich ans Handbuch....
Wenn es dann nicht geht, "schick das Board zur Hölle"


« warum soviele Sapphire HD5670 Modelle?Netbook hat einen Sound mehr?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...