Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Absturz nach CPU Wechsel, nicht hitzebedingt

Hallo zusammen!

Ich habe meinen alten AMD X64 3700+ singlecore nun durch einen X2 3800 dualcore Prozessor ersetzt.
Dabei habe ich darauf geachtet, nur eine sehr dünne Schicht Wärmeleitpaste aufzutragen und den Kühler fest anzuschrauben. Das Mainboard ist ein Abit KN8 Ultra, der Sockel ist 939.
(Über die Internetseite von Abit habe ich mich von der Kompatibilität beider Komponenten -Proz und MB- vergewissert).

Nach dem ersten Hochfahren des PCs (Win7 Ultimate, 64-bit) wurde der Prozessor sofort erkannt und ich konnte ganz normal arbeiten.

Jedoch stürzt das System nun immer ab, wenn es ca. 15min in Betrieb ist.
Mir kam sofort die Idee, dass es wohl an der Temperatur des CPU liegen könnte:

Die Temperaturen habe ich mir, nachdem der PC eine Weile lief auslesen lassen von SpeedFan, SiSandra, Everest und dem Bios. Alle (bis auf SpeedFan) gaben mir  CPU-Temperaturen von 28-35°C aus. Lediglich SpeedFan meint, dass sie bei 54°C liege; bei der Core-Temperatur werden aber auch diese 28-35°C angegeben (was auch immer diese Core-Temperatur sein mag..).

Woran könnten diese Abstürze liegen? Wie könnte ich sie beheben? Ist ein Bios-Update oder ein neues Aufspielen des Betriebssystems notwendig?

Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand helfen kann.
Für jeden noch so kleinen Gedankenanstoß bin ich dankbar.

Raphael




Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: CPU von singlecore auf dualcore x64 3700+ -> x2 3800



Antworten zu Windows 7: Absturz nach CPU Wechsel, nicht hitzebedingt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für ein System hast du genau? Was ist verbaut? Welches Netzteil hast du drin? Könnte sein das dein Netzteil zu schwach ist. Hatte ich auch schon mal und nach der Anschaffung eines neuen war der Fehler behoben. Ansonsten wäre ein Logfile von HiJackThis hilfreich.
Hier downloaden: http://www.chip.de/downloads/HijackThis_13011934.html


Lieben Gruß,
Big Bruno

Hallo,

die Idee mit dem Netzteil kam mir auch schon.. es ist ein Sharkoon Silentstorm. Angegeben sind zwei Werte: 408W und 535W (PowerTotal).
Ich werde eben den PC starten und hoffen, in den 15min, die mir bleiben, HijackThis durchführen zu können.

Ich werde mich danach sofort wieder melden.

Achja, noch etwas: soll ich die komplette Logfile von HijackThis posten oder kann ich dann versehentlich Daten angeben, die jemand "gegen mich" verwenden könnte?

Raphael

 

Zitat
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 12:28:29, on 17.02.2011
Platform: Windows 7  (WinNT 6.00.3504)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.7600.16722)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\SOUNDMAN.EXE
D:\Sonstiges\DAEMON Tools Lite\DTLite.exe
D:\Sonstiges\IconRestorer\IconRestorer.exe
D:\sonstiges\LogMeIn Hamachi\hamachi-2-ui.exe
C:\Program Files (x86)\Elaborate Bytes\VirtualCloneDrive\VCDDaemon.exe
C:\Users\Raphael\Desktop\HiJackThis204.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://start.icq.com/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\Windows\SysWOW64\blank.htm
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = local
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
R3 - URLSearchHook: {1A03F196-9617-4CA0-842B-A83CEECB022B} -  - (no file)
F2 - REG:system.ini: UserInit=userinit.exe
O2 - BHO: btorbit.com - {000123B4-9B42-4900-B3F7-F4B073EFC214} - d:\sonstiges\Orbitdownloader\orbitcth.dll
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: ZeonIEEventHelper Class - {DA986D7D-CCAF-47B2-84FE-BFA1549BEBF9} - D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O3 - Toolbar: Nuance PDF - {E3286BF1-E654-42FF-B4A6-5E111731DF6B} - D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Grab Pro - {C55BBCD6-41AD-48AD-9953-3609C48EACC7} - d:\sonstiges\Orbitdownloader\GrabPro.dll
O4 - HKLM\..\Run: [VirtualCloneDrive] "C:\Program Files (x86)\Elaborate Bytes\VirtualCloneDrive\VCDDaemon.exe" /s
O4 - HKLM\..\Run: [LogMeIn Hamachi Ui] "D:\sonstiges\LogMeIn Hamachi\hamachi-2-ui.exe" --auto-start
O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools Lite] "D:\Sonstiges\DAEMON Tools Lite\DTLite.exe" -autorun
O4 - HKCU\..\Run: [Infium] "D:\Sonstiges\QIP 2010\qip.exe" /autorun
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - Startup: IconRestorer.lnk = D:\Sonstiges\IconRestorer\IconRestorer.exe
O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions present
O8 - Extra context menu item: &Download by Orbit - res://d:\sonstiges\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/201
O8 - Extra context menu item: &Grab video by Orbit - res://d:\sonstiges\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/204
O8 - Extra context menu item: An vorhandene PDF-Datei anhängen - res://D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll/ZeonIEAppend.HTML
O8 - Extra context menu item: Do&wnload selected by Orbit - res://d:\sonstiges\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/203
O8 - Extra context menu item: Down&load all by Orbit - res://d:\sonstiges\Orbitdownloader\orbitmxt.dll/202
O8 - Extra context menu item: Inhalt der ausgewählten Links an vorhandene PDF-Datei anhängen - res://D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll/ZeonIEAppendSelLinks.HTML
O8 - Extra context menu item: Linkinhalt an vorhandene PDF-Datei anhängen - res://D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll/ZeonIEAppend.HTML
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~2\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: PDF-Datei aus Linkinhalt erstellen - res://D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll/ZeonIECapture.HTML
O8 - Extra context menu item: PDF-Datei erstellen - res://D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll/ZeonIECapture.HTML
O8 - Extra context menu item: PDF-Dateien aus den ausgewählten Links erstellen - res://D:\sonstiges\PDF Create 5\Bin\ZeonIEFavClient.dll/ZeonIECaptureSelLinks.HTML
O9 - Extra button: @C:\Windows\WindowsMobile\INetRepl.dll,-222 - {2EAF5BB1-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\Windows\WindowsMobile\INetRepl.dll
O9 - Extra button: (no name) - {2EAF5BB2-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\Windows\WindowsMobile\INetRepl.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @C:\Windows\WindowsMobile\INetRepl.dll,-223 - {2EAF5BB2-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\Windows\WindowsMobile\INetRepl.dll
O9 - Extra button: ICQ7.2 - {72EFBFE4-C74F-4187-AEFD-73EA3BE968D6} - e:\Programme\ICQ7.2\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ7.2 - {72EFBFE4-C74F-4187-AEFD-73EA3BE968D6} - e:\Programme\ICQ7.2\ICQ.exe
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~2\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~2\COMMON~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\Alg.exe,-112 (ALG) - Unknown owner - C:\Windows\System32\alg.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\efssvc.dll,-100 (EFS) - Unknown owner - C:\Windows\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: ESET HTTP Server (EhttpSrv) - ESET - C:\Program Files\ESET\ESET Smart Security\EHttpSrv.exe
O23 - Service: ESET Service (ekrn) - ESET - C:\Program Files\ESET\ESET Smart Security\x86\ekrn.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\fxsresm.dll,-118 (Fax) - Unknown owner - C:\Windows\system32\fxssvc.exe (file missing)
O23 - Service: Google Update Service (gupdate) (gupdate) - Google Inc. - C:\Program Files (x86)\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: LogMeIn Hamachi 2.0 Tunneling Engine (Hamachi2Svc) - LogMeIn Inc. - D:\sonstiges\LogMeIn Hamachi\hamachi-2.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\InstallShield\Driver\1150\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Inkjet Printer/Scanner Extended Survey Program (IJPLMSVC) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Canon\IJPLM\IJPLMSVC.EXE
O23 - Service: @keyiso.dll,-100 (KeyIso) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: MSCSPTISRV - Sony Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\Sony Shared\AVLib\MSCSPTISRV.exe
O23 - Service: @comres.dll,-2797 (MSDTC) - Unknown owner - C:\Windows\System32\msdtc.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\netlogon.dll,-102 (Netlogon) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe (file missing)
O23 - Service: PACSPTISVR - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Common Files\Sony Shared\AVLib\PACSPTISVR.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\psbase.dll,-300 (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Remote Packet Capture Protocol v.0 (experimental) (rpcapd) - CACE Technologies, Inc. - C:\Program Files (x86)\WinPcap\rpcapd.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\Locator.exe,-2 (RpcLocator) - Unknown owner - C:\Windows\system32\locator.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\samsrv.dll,-1 (SamSs) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: SiSoftware Deployment Agent Service (SandraAgentSrv) - SiSoftware - d:\Sandra Lite 2011.SP1\RpcAgentSrv.exe
O23 - Service: SearchAnonymizer - Unknown owner - C:\Users\Raphael\AppData\Roaming\OCS\SM\SearchAnonymizerHelper.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\snmptrap.exe,-3 (SNMPTRAP) - Unknown owner - C:\Windows\System32\snmptrap.exe (file missing)
O23 - Service: SonicStage Back-End Service - Sony Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\Sony Shared\AVLib\SsBeSvc.exe
O23 - Service: @%systemroot%\system32\spoolsv.exe,-1 (Spooler) - Unknown owner - C:\Windows\System32\spoolsv.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\sppsvc.exe,-101 (sppsvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\sppsvc.exe (file missing)
O23 - Service: Sony SPTI Service (SPTISRV) - Sony Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\Sony Shared\AVLib\SPTISRV.exe
O23 - Service: SonicStage SCSI Service (SSScsiSV) - Sony Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\Sony Shared\AVLib\SSScsiSV.exe
O23 - Service: Steam Client Service - Valve Corporation - C:\Program Files (x86)\Common Files\Steam\SteamService.exe
O23 - Service: SwitchBoard - Adobe Systems Incorporated - C:\Program Files (x86)\Common Files\Adobe\SwitchBoard\SwitchBoard.exe
O23 - Service: @C:\Program Files (x86)\TuneUp Utilities 2010\TuneUpDefragService.exe,-1 (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software - C:\Program Files (x86)\TuneUp Utilities 2010\TuneUpDefragService.exe
O23 - Service: TuneUp Utilities Service (TuneUp.UtilitiesSvc) - TuneUp Software - C:\Program Files (x86)\TuneUp Utilities 2010\TuneUpUtilitiesService64.exe
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\ui0detect.exe,-101 (UI0Detect) - Unknown owner - C:\Windows\system32\UI0Detect.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vaultsvc.dll,-1003 (VaultSvc) - Unknown owner - C:\Windows\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\system32\vds.exe,-100 (vds) - Unknown owner - C:\Windows\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\vssvc.exe,-102 (VSS) - Unknown owner - C:\Windows\system32\vssvc.exe (file missing)
O23 - Service: @%systemroot%\system32\wbengine.exe,-104 (wbengine) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbengine.exe (file missing)
O23 - Service: @%Systemroot%\system32\wbem\wmiapsrv.exe,-110 (wmiApSrv) - Unknown owner - C:\Windows\system32\wbem\WmiApSrv.exe (file missing)
O23 - Service: @%PROGRAMFILES%\Windows Media Player\wmpnetwk.exe,-101 (WMPNetworkSvc) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Windows Media Player\wmpnetwk.exe (file missing)

Irgendwelche Fehlermeldungen beim Absturz? Bluescreen etc.
nach dem Absturz kann wieder gleich gestartet werden?
Schau dir mal das Ereignis Protokoll an, vielleicht findest du was dir weiterhilft

« Letzte Änderung: 17.02.11, 13:25:07 von Hannibal624 »

Der PC geht einfach aus.. ohne ein Piepen. Mit einmal ist das Bild schwarz - etwa so, als wenn ich den Aus-Schalter betätigt hätte.

Hier mal meine Konfiguration im Anhang:
 

Hallo nochmal..

leider habe ich noch immer keine Möglichkeit gefunden, das System stabil zu bekommen. Ich sitze schon etliche Stunden an diesem Problem und google was das Zeug hält.

Ein Bios-Flash will auch nicht klappen.. ich bleibe im Award Flash Utility an der Stelle hängen, wo der Bios-Name eingegeben wurde. Es blinkt dort die ganze Zeit nur "Please Wait!"

Dass das Board eine Bios-Sperre hat, die ich erst deaktivieren muss, konnte ich bislang nicht rausfinden. Im User Manual des KN8 Ultra stehts zumindest nicht.

Habe sogar schon mit dem Gedanken gespielt, über eine Virtual Machine Windows XP zu installieren und von dort aus dann das von Abit herausgebrachte Flash-Tool zu nutzen (das läuft unter Win7 leider nicht..).

Würde mich freuen, wenn sich noch jemand erbarmen könnte mir zu helfen. Vielen Dank schon mal!


PS: es würde mir schon reichen, wenn jemand mir sagen würde, dass ich durch eine Neuinstallation des gesamten Systems Erfolg haben könnte. Das würde ich sofort ausprobieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dass das Board eine Bios-Sperre hat, die ich erst deaktivieren muss, konnte ich bislang nicht rausfinden. Im User Manual des KN8 Ultra stehts zumindest nicht.

Kannst du nicht einfach einen BIOS reset machen bzw Batterie 5-10 min herrausnehmen?

Bei: "Der PC geht einfach aus" würde ich das Netzteil überprüfen, vllt ist da eine Fehlerquelle bzw durch irgendeinen Technischen Defekt macht dies einen "not-aus"

Überprüfe mit dem programm "SIW" (klick) die Spannungen, ob da welche sehr stark abweichen oder auch ob der Netzteillüfter sich bewegt.

Hey!

Danke für die Antwort. Das bios habe ich gestern noch flashen können.

Ich hab mir einfach eine andere Diskette genommen und es nochmal probiert. Das hat den Fehler behoben.

Jetzt überprüfe ich mal die Spannungen und schaue, ob da irgendwas verkehrt ist. (bislang ist der PC noch nicht abgeschmiert).

ein kleiner Nachtrag:

am Netzteil kanns nicht liegen.. ich habe weder Stecker bewegt, noch irgendetwas anderes mit dem NT angestellt, als ich die CPU gewechselt habe. Davor lief es ja auch ganz normal und zuverlässig.

Im Anhang ist eine übersicht über die Spannungen. Davon habe ich leider keine Ahnung und würde mich freuen, wenn mich da jemand aufklären könnte (ob alles OK ist).
Vielen Dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Temps sehen gut aus, evtl. verschafft ein kleiner Gehäuselüfter der Graka noch etwas mehr Kühlung ;)

Sehr gut. Ich habe z.Zt. noch 2 kleinere Gehäuselüfter relativ ** Netiquette! **ig untereinander im vorderen Bereich unter der Festplatte eingebaut. Eventuell nehme ich von dort einen ab und setze ihn nach hinten.

Die Spannungen habe ich im Bios noch einmal auslesen lassen:

CPU Core Voltage: 1.35V
DDR ............: 2.60V
NFORCE .........: 1.50V

Ist dort alles i.O. ?

Danke :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fummel nicht an den Spannungen und lass sie, wie sie sind (Optimized Defaults).

Ein Lüfter an der Gehäuse-Rückseite montiert, welcher auf ZUG eingebaut ist -> sprich Warmluft zieht er AUS dem Gehäuse und bläst sie nach Außen, sollte genügen.

Die Festplatten bedürfen i.d.R. keiner besonderen Belüftung.

Ist gut.

Also zur Zeit läuft der PC noch stabil .. ich werde mich im Laufe des Tages nochmal melden, ob nun das Bios Update dafür verantwortlich ist - oder, ob das System wieder abschmiert.

Schönen Gruß und Danke!

Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben - aber scheinbar hat das Bios Update geholfen.
Das beruhigt mich ungemein :)

Schönen Abend noch!


« Windows RootBluescreen beim laden... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...