Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lenovo N 500 macht Alarmgeräusche beim Starten und fährt nicht hoch

Hi erstmal!

Ich hab folgendes Problem: Ich hab vorhin meinen Laptop angemacht. Auf einmal war da dieses Alarmgeräusch beim Startbildschirm, dann kurz still und beim darauf folgendem schwarzen Bildschirm, wo bei halt steht:

Brodcom UNDI PXE-2 1v11.0.11
Copyright (C) 2000-2008 Broadcom Corporation
Copyright (C) 1997-2000 Intel Corporation
All rights reserved

Normal wäre das ja so richtig und es würde weitergehen, aber da sind ja nun die Alarmgeräusche und da fährt der nicht weiter hoch. Es erscheint noch folgender Texte dann zusätzlich darunter:

PXE-E61: Media test failure, check cable.
PXE-MOF: Exiting Broadcom PXE ROM.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Der Text wiederholt sich halt ständig. Gestern lief der noch völlig normal. Ich hatte auch sonst keine Schwierigkeiten damit. Ich selber hab bloß keine Ahnung von Computern/Laptops und deren Technik. Ein Bekannter meinte zu mir ich sollte auch die Bootreihenfolge beim BIOS überprüfen. Da stand auch nur das:

Boot priority order:

1: USB FDD:
 2: HDD:
 3: ODD: HL-DT-ST DVDRAM GSA-T50N- (PS)
4: PCI LAN: MBA v.11.0.11 Slot 0700
5: USB KEY:
6: USB HDD:
7: USB ODD:
8:



Antworten zu Lenovo N 500 macht Alarmgeräusche beim Starten und fährt nicht hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Signale gibt dein Rechner aus?

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab gerade 5x ein kurzes Alarmgeräusch gezählt. Die wiederholen sich immer in kurzen Sekundenabständen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

5 x kurz = Prozessor (Prozessor defekt, unzureichende Kühlung, zu hoch getaktet, manchmal Grafikkartenproblem).

Wenn du dich damit nicht auskennst, dann suche dir einen Service deines Vetrauens und lasse das mal prüfen (gegen Kostenvoranschlag).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jetzt stand da auf einmal was anderes noch.

Phoenix SecureCore (tm) NB
Copyright 1985 - 2007 Phoenix Technologies Ltd.
All Rights Reserved

JIWD5 BIOS Version
6GET11WW (V1.02)
Keyboard BIOS: 6GEC13WW (V1.02)
CPU= 1 Processors Detected, Cores per Processor= 2
Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T5800 @ 2.00GHz
4096M System RAM Passed
2048 KB L2 Cache
System BIOS shadowed
Video BIOS shadowed
Fixed Disk 0:
ATAPI CD-ROM: HL-DT-ST DVDRAM GSA-T5ON
Mouse initialized
ERROR
0200: Failure Fixed Disk 0

Press <F1> to resume, <F2> to Setup

Was bedeutet das nun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist der normale Boot-Screen. Ich würde sagen, mit der Festplatte stimmt etwas nicht, diese wird nicht gefunden.

Evtl. hat sich die Platte verabschiedet?


« Installieren des Videocard TreibersWin XP: XP Bootet nicht nach Grafiktreiber deinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...