Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Lenovo IdeaPad S10 mit Windows XP fährt nicht mehr hoch

Hey, habe ein Lenovo IdeaPad S10
Model           11G3G
CPU             Intel Atom N270 1,6 GHz
Hauptspeicher   1 GB
Festplatte   160 GByte
Betriebssystem   Windows XP und Linux
Kartenleser     4-in-1
Ich hab mit Windows XP, mein Problem ist das das Netbook nicht mehr hochfährt, wenn ich den start knopf drücke dann startet er und zeigt nur eine große schrift mit Lenovo an und gleichzeitig steht oben links in der ecke Intel und unten rechts ein kleines blaues kästchen mit Energie Star an und da drunter steht dann Phoenix, und als nächstes zeigt er nur noch ein blinkenden Coursa oder balken oben links in der ecke an und nichts geht mehr... weder noch eine tastenkombination von F2 oder F12 etc....habe ein Externes laufwerk dran und mit eine Notfall-CD probiert aber er bootet nicht von der cd oder vom usb stick. Wer kann mir bitte weiterhelfen????
Baugleich unter:  http://www.netbook-vergleich.com/lenovo-ideapad-s10e.html
Vielen  Dank


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Lenovo IdeaPad S10 mit Windows XP fährt nicht mehr hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Starte system mal von einer knoppix cd,Reihenfolge beim booten auf cd zuerst stellen.Danach hier berichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Was wurde denn zuvor gemacht, bevor dieses Problem auftrat? Irgendwas geändert im System oder sonstiges?

Falls deine Tastatur nicht mehr funktioniert, probiere doch ggf. eine exterene.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was wurde denn zuvor gemacht, bevor dieses Problem auftrat? Irgendwas geändert im System oder sonstiges?

Falls deine Tastatur nicht mehr funktioniert, probiere doch ggf. eine exterene.

Bevor ich dieses problem hatte, hatte ich das problem  mit der Wiederherstellung von IdeaPad S10 Lenovo OneKey Recovery, hat aber nicht funktioniert und dann wurde mit einer Notfall-DVD gestartet und ist normal windows hochgefahren bzw. anschließend wieder runter gefahren, beim nächsten versuch das windows hoch zufahren ist dann mein aktuelles problem aufgetreten.
Probier ich mal aus mit der tastatur...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Irkel_88.

Wenn das Lenovo Logo erscheint kannst du langsam die F2/F12 Taste loslassen.

Gruß Günni

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hi Irkel_88.

Wenn das Lenovo Logo erscheint kannst du langsam die F2/F12 Taste loslassen.

Gruß Günni

Ja Danke für denn tipp, aber leider passiert dabei garnichts, bzw es fängt gleich an einen lauten piepton zu geben und das durchgängig :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Starte system mal von einer knoppix cd,Reihenfolge beim booten auf cd zuerst stellen.Danach hier berichten.

Hab jetzt mit einer Knoppix CD versucht zu starten aber es passiert nichts, es ist der selbe ablauf wie davor! ich denke mal das der die cd nicht zuerst bootet, also falsche reihenfolge was ich aber nicht um ändern kann weil ich nicht ins BIOS gelange,

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Irkel_88.

Noch ein Versuch:

  Sofort beim erscheinen des Logos F2/F12 kurz drücken.

Gruß Günni

Handbuch zum IdeaPad S10 schon gelesen? http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles_pdf/45m2114.pdf
Handbuch ab Seite 51 unbedingt lesen: Fehlerdiagnose / Fehlerdiagnose mit PC-Doctor für DOS
(Wenn kein gedrucktes Handbuch oder Support-CD mit Handbuch als PDF-Datei vorhanden - dann speichere dir lade dir diese Datei von Lenovo auf einen Stick oder... für die nächste Verwendung.)

Aus dem Handbuch:
Drücken Sie die Taste F12, um die Booteinheit beim Systemstart auszuwählen.
Das ist die Variante "Auswahl des Bootlaufwerkes ohne das BIOS-Setup" aufzurufen.

Ebenso aus Lenovo IdeaPad S10 Benutzerhandbuch:
Schalten Sie den Computer ein. Drücken Sie die Taste F2, während die Eingangsanzeige angezeigt wird.
Die Anzeige für das BIOS-Konfigurationsdienstprogramm wird geöffnet.

(Bei anderen Herstzellern "BIOS-Setup" bezeichnet. Da kann die Bootfolge dauerhaft geändert werden - wenn das gewollt wird.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hi Irkel_88.

Noch ein Versuch:

  Sofort beim erscheinen des Logos F2/F12 kurz drücken.

Gruß Günni

Auch bei dieser Funktion bleib es UNVERÄNDERT und bleibt beim blinkenden courser hängen.. >:(

Gruss Irkel

Besitzt du eine vollständige Installations-CD zu Windows-XP mit SP3?
Dann versuche darüber eine "Reparaturinstallation" einzuleiten.
 http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html
Odere hier mit Video: http://www.supportnet.de/faqsthread/878

Wenn du weder mit Taste F12 das Bootauswahlmenü aufrufen kannst - noch mit F2 das BIOS-Setup zu sehen bekommst - dann scheint die Hardware einen "echten Defekt" zu haben.

Netzteil ab und NB-Batterie entnehmen, dann den Einschalttaster für längere Zeit drücken / gedrückt halten (Board entladen).
Im Anschluß Akku und Netzteil wieder anschließen - nächsten Versuch starten, mit F2 oder F12 die Bootoptionen umzuschalten.
Wenn alles nicht hilft - mußt du eine Werkstatt wegen Hilfe aufsuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Besitzt du eine vollständige Installations-CD zu Windows-XP mit SP3?
Dann versuche darüber eine "Reparaturinstallation" einzuleiten.
 http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html
Odere hier mit Video: http://www.supportnet.de/faqsthread/878


Leider hat sich das dann erledigt, weil ich keine xp cd habe... :'(
Leider hat sich das dann erledigt, weil ich keine xp cd habe... :'(
und du kennst niemand im persönlichen Umfeld bei dem du solche CD mal ausborgen könntest?
Gib hier bekannt welche XP-Version da zu installieren / reparieren ist (32-Bit Windows-XP /Home oder Professional ??) - vielleicht läßt dir ein "gnädiger Forenuser" solche Scheibe für "nur den Materialwert + Porto" zukommen.
User jüki hat solche Angebote schon mal gemacht - schrebe eine Anfrage an ihn.
- http://www.computerhilfen.de/~jueki/Installation_von_WindowsXP.pdf
- http://www.computerhilfen.de/user/3827-0.html

« USB bootet nach Installation neu - von HDD booten geht nichtWindows 7: Bei silverlight.configuration. exe friert mein explorer. wie das nervt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...