Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

RAM wird nicht erkannt

Moinsen,
also ich hab den selben DDRRAM und zwar einmal
512MB DDR DIMM PC 2700/333MHz
und zweitens
256 MB DDR DIMM PC 2700/333MHz
also beides genaud die selben bloß nen 512er un nen 256er.
Aber es werden nur 512 angezeigt ( war früher nicht so, da wurden 768 angezeig).
kann mir jemand helfen dieses kleine problem zu lösen
aso mein Mainboard is nen EPOX 8K9A(I)

Patrick



Antworten zu RAM wird nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier habe ich den anschliessenden Text gefunden:
http://k7jo.de/reviews/mainboards/epox/8k9a/

Im Alltagsbetrieb verhielt sich das Epox 8K9A recht ordentlich, jedoch scheint das Board in Bezug auf den verwendeten Arbeitsspeicher etwas wählerischer zu sein. So zeigte es eine deutliche Abneigung gegen unseren bisher bewährten Kingmax PC2700 CL2 Riegel. Selbst wenn wir die DRAM-Timings sehr moderat "by SPD" regeln ließen, wollte das System im "Turbo-" und "Ultra-" Mode nicht vernünftig durchbooten, sondern verhedderte sich in einem  Dauerpost.

Erst mit einer Spannungserhöhung für die Speicherbänke um 0,3 bis 0,4 Volt wollte der plötzlich störrische Kingmax-Riegel auch in den beiden schnellsten Betriebsmodi stabil laufen. Mit Samsung und, dem erst gegen Testende eingetroffenen, Corsair XMS 3200 PC400 Modul gab es aber keinerlei Probleme. Bis auf diese Auffälligkeit konnten wir während unserer vierwöchigen Testphase nicht einen einzigen Blue-Screen oder Freeze verzeichnen. Etwas störend wirkte die Tatsache, dass das Board manchmal aus dem STR-Modus nicht wieder erwachte und somit ein Neustart erforderlich war. Dies dürfte aber durch eine neue Bios-Revision behoben werden.

einfach nochma raus u wieder rein kann auch einfach helfen..
mfg der henker..

Danke,
hab den PC nach meienm Post ausgemacht und die Steckplätze der beiden süßen vertauscht jetzt funzt es.

aso LOK + Halle Hurrensöhne

Danke,
hab den PC nach meienm Post ausgemacht und die Steckplätze der beiden süßen vertauscht jetzt funzt es.

aso LOK + Halle Hurrensöhne



Das ist doch klasse viel Spaß noch damit! ;)

« Win XP: Lautsprecher am NotebookLaufwerk gehen ständig kaputt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!