Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nvidia GeForce GTX295 überhitzt trotz sauberem Lüfter! Lösung gesucht

Mein Problem:

Die Grafikkarte überhitzt bei Spielen wie Crysis 2 auf bis zu 105°C, sodass sich Streifen auf dem Bildschirm bilden! Habe den Lüfter und die Kühllamellen saubergemacht, ohne Erfolg. Was soll ich tun ?


Mein System:
   
Prozi: Intel I-core i7-960
Graka: Nvidia Geforce GTX 295 (ASUS)
Main: ASUS P7P55D Extreme

Habe jetzt zusätzlich noch einen Slotblendenkühler installiert, auch ohne Erfolg.

Graphen: Habe Cry2 gespielt, Lüfter lief fast vollgas.

http://imageshack.us/photo/my-images/28/temparaturgrafikkarte.jpg/



Antworten zu Nvidia GeForce GTX295 überhitzt trotz sauberem Lüfter! Lösung gesucht:

Überprüf deine Karte mal mit SmartDoctor ob es an der Lüftersteuerung liegt nicht mit SpeedFan,deaktivier das vorher:

http://www.softpedia.com/get/Tweak/Video-Tweak/ASUS-SmartDoctor.shtml

Hi,
werde as Programm gleich mal laufen lassen. Allerdings ist der Lüfter zum Zeitpunkt der Aufnahme fast auf Vollgas gelaufen. Deshalb glaube ich nicht, dass es an der Lüftersteuerung liegt. Man kann deutlich hören und sehen, dass sobald die Temperatur ansteigt der Lüster hochdreht. Wenn ich so 20 Minuten spiele bilden sich Streifen oder Kästen auf dem Bildschirm und manchmal friert der Pc auch für ne Minute ein oder so. Ich habe dann mal aus Interesse die Slotblenden angefasst und habe mir den Finger dran verbrannt !!

--> So, habe das Programm jetzt installiert, muss aber mal schnell neustarten, die Ergebnisse sind im nächsten Post.

Sooooo, ist installiert, zeigt links aber folgendes an: Ihre Grafikkarte ist OK. Auch habe ich mal ne Physics Map von Crysis gespielt und der Lüfter hat ordnungsgemäß gedreht. Aaalso liegt es nicht an der Lüftersteuerung.

Ich habe mittlerweile die Befürchtung, dass mein Gehäuse für die Grafikkarte zu klein ist und deshalb nicht genug frische Luft an die Karte kommt. Allerdings bekommt sie Luft vom Festplattenlüfter. Die Festplatten werden aber nie wärmer als 35°C, also ist die Luft nicht allzu sehr aufgeheizt.

Vielen Dank aber für den Tipp. Habt ihr noch andere Lösungsvorschläge ?

LG Iam

Habe gerade etwas festgestellt:

Ich habe FurMark laufen lassen und die Grafikkarte hat sich auf ca. 90°C erhitzt. So habe ich das Programm 5mins laufen lassen bis auf einmal der PC einfror.Nach gut 5 Sekunden hat er wieder funktioniert. Ich habe sofort nach dem Temperaturgraphen geguckt und festgestellt, dass als der PC eingefroren war der Graphen einen Satz mach 81°C gemacht hat. Danach ist die Temperatur wieder schlagartig angestiegen. Ist das normal? :D

Ich denke im Moment ernsthaft darüber nach mir ein neues Gehäuse und vielleicht auch eine neue Grafikkarte zu holen. Das mit dem Gehäuse: In Deutschland gibt es ja das "Rückgaberecht", wenn es nichts bring, zurück damit.
Habe mir das hier ausgeguckt:
http://www.amazon.de/Cooler-Master-RC-932-KKN5-GP-Big-Tower-PC-Geh%C3%A4use/dp/B004USK1VQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1318551462&sr=8-1
Dazu 8 120mm lüfter von Cooler Master, die hier :
http://www.amazon.de/Cooler-Master-Turbine-Geh%C3%A4usel%C3%BCfter-120/dp/B004KG9SBC/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1318805543&sr=8-12
was haltet ihr von der Idee ?

und wenn es nichts bringen sollte, was dann ?

LG Iam

Aber hallo-90° für eine 2GPu Karte beim Stabilitäts-Test mit Furmark ist TOP.Furmark stürtzt bei manchen Karten sowieso ab.

Die HAF Tower sind sehr beliebt-sicherlich kein Fehler,für gute Kühlung zu sorgen.

Dann versuch den Test mit 3D vantage,Wasserkühlung werden für die Grafikkarte auch angeboten.

http://www.hardwareoverclock.com/VGA_Wasserkuehler_Vergleich_4_GTX295_Single_PCB_Kuehler_im_Test.htm

Hi,

die Temperatur ist ja nur das nebensächliche Problem. Das eigentliche Problem ist, das der PC nach 5 Minuten Betrieb (nicht nur in FurMark, auch in allen Spielen) einfriert. Außerdem scheinen diverse Treiber abzustürzen, die dann nahezu alle Texturen "vertauschen". Nach einem Neustart ist das Problem wieder behoben, Wenn die Grafikkarte kalt ist, passiert das nicht. Ich habe schon aus der Werkstatt von nem Freund einen dicken Propeller ausgeliehen :D den stell ich dann immer auf den PC gerichtet (Gehäuse auf) hin. Ist natürlich laut, aber hält das system kalt.

Ich denke ich werde mir dann erstmal den HAF 932 advanced kaufen und gucken, ob das system kälter wird, wenn nicht kann ich ihn ja wieder zurückschicken. So eine Wasserkühlung wär natürlich auch ne geile idee, jedoch wird diese nicht in mein aktuelles Gehäuse reinpassen. Die Festplatten mussten für die Karte schon weichen :D

BB

iam

soooo, meine GraKa ist jetzt entgültig verraucht, beim Black Ops spielen. Ein bischen Qualm und ein dickes Patsch haben ihr den Rest gegeben. Werde mir wahrscheinlich die hier als neue holen:

http://www.prewadi.de/p/475584471/asus-geforce-gtx-570-directcuii-1280-mb-gddr5-pci-express-2-0-engtx570-dcii2dis1280md5-und-kabel?psm=aruGX13UkoeY14mwqDT3OKaEFmZ2DtEcjUmM94jdM4M%3D&cid=google_base

BB iam

ja, leider. Hab jetzt irgend so ein komisches Ding drin, 7950GT oder so, bis ich die neue hab.

Hey und danke für die links ;) aber dat mit den 580 wird ein bissl teuer :O Aber danke für den anderen Link.

Was haltet ihr denn von 2 GTX560 (kein TI) mit SLI Verbund ?

Denke aber das ich dafür einen neuen Topic aufmache :D

Danke für die Hilfe !

Iam


« Asus P5QD Turbo braucht lange bis zum Boot!Toshiba Tecra S3 gebraucht gekauft, keine Treiber u. a. Software mitgeliefert, L »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...