Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

wärmesensor am cpu anbringen..wo?

hi leute, wo kann ich den wärmesensor von meiner lüftersteuerung am cpu anbringen?
ich wollte ihn unter den cpu kühler kleben mit tesa da ist ein kleiner sockel von meinem kühler und darunter sitzt die cpu... das bild ist wo ich den sensor anbringen will.

auf den roten punkt soll der sensor mit tesa befestigt werden

hier der link zum bild

http://www.bilder-hochladen.net/files/ir6l-8-c9f0-jpg-nb.html  



Antworten zu wärmesensor am cpu anbringen..wo?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besser glaube ich wären die Heatpipes.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

glaub ich ist mir zu unsicher, mir wurde gesagt da wird es extrem heiß da kann ich kein klebeband anbringen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber die Temperaturen wurden genauer angezeigt  ;)

Und ich glaube Tesa schmilzt erst hab 150° oder sowas so schnell schmilzt es auch nicht.... es dürfte es schon aushalten ich habe auch mit Tesa einen kleinen alten CPU Lüfter an die Northbride geklebt weil die immer sehr heiß wurde und siehe da, der Tesa hält schon seit einiger Zeit.

Und wenn du genaue Temps willst benutz Core-Temp das wird über die CPU selber ausgelesen nicht über einen extra Fühler. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

solche lüftersteuerungen sind rausgeschmissenes geld und völlig nutzlos

temps auslesen kannste auch mit HW Monitor

« Letzte Änderung: 16.10.11, 19:22:10 von 00chris00 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe das teil auch nur für die gehäuselüfter zum regeln da ich das im bios ne kann und die sensoren waren dazu und da nutze ich diese auch.
ist es sinnvoll den cpu lüfter darüber laufen zu lassen über die steuerung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ist es sinnvoll den cpu lüfter darüber laufen zu lassen über die steuerung?

EIN GANZ KLARES NEIN


die tempsensoren bringen überhauptnix da die dir nur nutzlose daten liefern
« Letzte Änderung: 16.10.11, 20:16:12 von 00chris00 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau CPU ist nutzlos, weil das Motherboard den CPU Lüfter schon nach den Temperaturen steuert. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe bei meinem Haupt- PC ebenfalls eine Lüftersteuerung eingebaut.
Den Thermofühler mit Tesaband befestigen, das das hielt ich für keine gute Methode. Ich habe den Fühler mit 2-Komponenten- Kleber auf der Bodenplatte des Kühlers aufgeklebt. Halte ich für eine präzisere Lösung.

Ich steuere damit übrigens über einen Temperaturbausatz allerdings nicht meinen Prozessorlüfter - das überlasse ich dem Mainboard - sondern die drei seitlich befindlichen Gehäuselüfter.

Jürgen

« Letzte Änderung: 17.10.11, 08:31:25 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gibts auch ein deutsch sprachiges programm was immer offen auf dem desktop liegt das ich die temparaturen überwachen kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das hier sieht ganz gut aus: http://www.hmonitor.com/German/

is zwar englisch aber is doch egal
die paar worte 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder wenn du nur das wichtigste brauchst benutzt Core Temp das zeigt es auch in der Taskleiste an dafür ist es minimiert. 

Funktioniert aber nur für CPU


« Windows XP: Audiotreiber für XP; Soundkarte: SiS 7012Mikrofon sound wird nicht aufgezeichnet bzw gesendet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...