Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte - beschädigte Sektoren

Habe seit März 2009 eine neue Festplatte,
WD-Caviar-Blue-EIDE-HD-WD3200AAJB-00J3A0 in meinem Dell Dimension 8300.
Von denen gibt es ein PC-Prüftool, das mir eines Tages bewies, diese Platte (bei mir Laufwerk C\ )habe fehlerhafte Sektoren.
Daraufhin habe ich auf von Site des Herstellers ein firmeneigenes Prüftool installiert und ausgeführt. Gleiches Ergebnis. Auf deren Site gibt es auch eine Community, wo ich mein Problem geschildert habe, aber ich komme mit den Antworten nicht so ganz klar. Wer mag, kann hier nachlesen (alles auf Englisch, natürlich): http://community.wdc.com/t5/Desktop/WD-Caviar-Blue-EIDE-HD-WD3200AAJB-00J3A0-with-quot-Bad-Sectors/td-p/301140.
Jedenfalls habe ich nach Problemlösungen gesucht, nachdem mir Wondows Fix-It nicht weitergeholfen hat und fand: http://www.powerdatarecovery.com/.. Auch dieses Tool habe ich ausgeführt und habe jetzt  eine "Data Recovery" (hoffentlich!) vom beschädigten Sektor. Dumm nur, die gesicherten Daten sind einfach nur durchnumeriert. Wenn ich nun das WD-tool zum Prüfen der Festplatte erneut ausführe, und dieses mir die "Reparatur" der beschädigten Sketoren anbietet, dann nur unter Verlust der Daten auf diesen Sektoren.
Schön: Wie "findet" mein PC, bzw. Windows, welche der gesicherten Daten wohin gehören und woher sie bezogen werden müssen?



Antworten zu Festplatte - beschädigte Sektoren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Schön: Wie "findet" mein PC, bzw. Windows, welche der gesicherten Daten wohin gehören und woher sie bezogen werden müssen?
hier ist reine Handarbeit angesagt.

Private Daten separat auf ein externes Medium sichern.
Dann sehen was noch läuft und was nicht. Evtl. ist auch eine
Neuinstallation fällig.

Ob diese defekten Sektoren repariert werden können ist sowieso fraglich.
Auch wenn mir das Tool sagt, defekte Sektoren repariert, ich würde eine solche Platte nicht weiter verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich rate, nach der Sicherung der dateien die festplatte mit einem LowLevel- Programm zu bearbeiten.
Einige Hersteller liefern so etwas speziell für ihre Festplatten.
Aber es gibt auch ein universelles Programm - entweder zum Installieren oder auch vom Stick auszuführen:
HDDLLF.4.12
Damit werden fehlerhafte Sektoren ausgeblendet - die HDD kann dann noch längere Zeit verwendet werden.

Jürgen

Hardwarefehler per Software reparieren, Wunschdenken?  :o
Das wird nichts werden.

LowLevel-Formatierungen werden seit gut 10 Jahren von der Firmware der Festplatten abgefangen!
Wenn Festplattenfehler sichtbar, also für uns erreichbar werden, sind bereits etwa 10% der Platte fehlerhaft.

Jede Festplatte hat eine "versteckte Reserve" von etwa 10% der Kapazität.

Von daher Datensicherung und die Platte durch eine neue ersetzen.

Sicher kann sie noch Jahre halten, genau so kann sie auch beim nächsten Bootvorgang den Rest kriegen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Formatierung


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die da:
http://www.nickles.de/forum/festplatten-pruefen-optimieren-probleme-loesen/2011/festplatten-reparatur-538865149.html
- einschließlich ich selbst, sind alles lügnerische Nichtswisser.
Vollkommen klar.

Jürgen

Vllt. solltest du erst mal den Link lesen, aber egal ich leg es mal als Zitat hier rein
 

Zitat
Werkzeuge und Dienstprogramme zur Low-Level-Formatierung [Bearbeiten]

Die meisten Hersteller bieten betriebssystemnahe Dienstprogramme an, die neben anderen Arbeiten an der Steuerung eines Datenträgers die Formatierung umfassen. Keines dieser Programme leistet ein echtes Low-Level-Format, sondern bietet unter diesem Namen die Option an, einen Zero-Fill durchzuführen, um dabei schlechte Sektoren zu remappen.

Die meisten Programme arbeiten nur mit Datenträgern des Herstellers. Die CD Desinfec’t (ehemals Knoppicillin) des Computermagazins c’t bietet eine breite Auswahl von solchen Programmen gesammelt und bootfähig an

auf den Websites der Hersteller findet man auch noch einiges dazu.

 
Zitat
einschließlich ich selbst, sind alles lügnerische Nichtswisser.
nee, gefährliches Halbwissen!

Glaub woran du willst, das ist mir egal!



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Glaub woran du willst, das ist mir egal!

In Ordnung.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das war übrigens sehr hilfreich, dass Ihr Euch hier gefetzt habt - nur nicht für mich. :-(((
,

In Antwort #3 steht doch alles?

Was willst du hören?

Eine Festplatte bzw die Platten auf denen die Daten gespeichert sind, ist aus Metall darüber ist ein keramischer Überzug und haben eine elektrische Ausrichtung und wenn diese beschädigt wird und/oder der Überzug, nehmen wir eine  Software lassen die drüber laufen und schon ist alles wieder iO - gut - wenn du das hören willst bitte!
So sei es - simsalabim

Eine beschädigte Autotür, sprich eingebeult, stellen wird auch in die Lackeierei und schon ist die Beule weg
( Ja sicher mit genügend Farbe schon)

Ich kann auch bestätigen, Festplatten "repariert" zu haben, die beschädigte Sektoren hatten, wurde mir über SMART mitgeteilt.

Jedenfalls hab ich solche Platten einmal sauber mit Nullen überschrieben mit dd unter Linux. Was soll ich sagen, bis auf einmal waren die Fehler in SMART weg (es wurde mir eine komplett gesunde HDD attestiert), aber so wirklich Vertrauen steckt nicht mehr in so einer Platte  ::)

Wer wirklich eine so "reparierte" Festplatte weiterverwendet muss jederzeit mit einem Ausfall rechnen und darf dann hinterher auch nicht rumheulen. Ob man diese Platte dann aber noch sinnvoll einsetzen will, naja ich weiß nicht. Dann lieber Knut's Rat befolgen und schnell ne neue nehmen, wenn noch Herstellergarantie drauf ist diese in Anspruch nehmen. 

Defekte Sektoren werden von der Firmware ausgeblendet bzw wenn das BS eine entsprechende Formatierung durchführt.
Damit sind die aber nicht repariert, sondern nur ausgeblendet, versteckt! - aber aus den Augen aus den Sinn und die Platte ist wieder heil - super!

und mit dd und überschreiben passiert erst  mal gar nicht sondern nur überschreiben - welchen Sinn sollte das haben?

oder repariert/reparieren jetzt "nullen" auch schon!

Aber wie schon gesagt repariert mit irgend welcher Sooft defekte in der Hardware und wenn's alles nichts hilft überschreibt es mit "nullen"

Und dann ist alles wieder iO - jammert aber nicht wenn dann eure Daten weg sind!

 

Zitat
und mit dd und überschreiben passiert erst  mal gar nicht sondern nur überschreiben - welchen Sinn sollte das haben?

Hm, siehst du wieder Gespenster?  ;D
Ich meinte mit dd hab ich die Platte genullt, /dev/zero auf auf /dev/sda gejagt!

 
Zitat
oder repariert/reparieren jetzt "nullen" auch schon!

Deswegen hab ich "reparieren" extra in Anführungszeichen gesetzt. Das ist ja keine Reparatur, ich habe nur beobachtet, dass SMART in den meisten Fällen keine defekten Sektoren mehr meldet

 
Zitat
Aber wie schon gesagt repariert mit irgend welcher Sooft defekte in der Hardware und wenn's alles nichts hilft überschreibt es mit "nullen"

Und dann ist alles wieder iO - jammert aber nicht wenn dann eure Daten weg sind!

Sach ich doch!  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okokok, mein nächster Plan ist schon, dass ich mir eh einen neuen Rechner zulege, weil dieser hier schon von Ausstattung und Betriebssystem "angezählt" ist - Windows 7 kann er nicht mit seinen 9 Lenzen, ich muss nur noch die richtige Zusammenstellung finden, mit 2 großen internen HDs muss es auf jeden Fall sein, wegen Multimedia, folgich auch mit viel RAM, also bei Win7 die 64bit-Version, damit sind schon einige Konstanten gesetzt. Eure Antworten bestärken mich in diesem Vorhaben. Aber trotzdem ist es nicht schön, sich in sachbezogenen Foren zu fetzen. Bitte bitte bitte. ;-)
Ciao

Wieso zwei große Platten, was hast du denn da für Anforderungen?  ???
Ohne die zu kennen, kann man keine vernünftigen Tipps geben und erst recht nicht wenn du nicht sagst wieviel du in etwa ausgeben willst. Bis 1000€? Oder mehr oder viel weniger? ???

 

Zitat
Ich meinte mit dd hab ich die Platte genullt, /dev/zero auf auf /dev/sda gejagt!
Du, ich hab' auch schon mal was von Linux gehört!
 
Zitat
dass SMART in den meisten Fällen keine defekten Sektoren mehr meldet
tja, weil sie ausgeblendet werden!

 
Zitat
Aber trotzdem ist es nicht schön, sich in sachbezogenen Foren zu fetzen
hier fetzt sich keiner!

« Pc fährthoch und wieder runterneue cpus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...