Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Acer Laptop möchte nicht mehr hochfahren

Hi,

Mein Laptop gibt den Geist langsam auf und ich weiß nicht worans hängt.

Laptop ist ein Acer Extensa S620/5220 Series Model No. MS2205









Wie ihr sehn könnt bleibt er bei diesem Bildschirm einfach hängen, wenn ich f2 drücke, steht zwar kurz "steige ins setup" ein aber danach passiert nicht mehr wirklich was.

Nun hab ich gelesen, das es helfen soll, wenn man die bios batterie kurz herausnimmt. deswegen habe ich ihn mal kurzerhand außereinandergeschraubt. Danach versuchte ich mal ohne batterie zu starten, aber kommt das selbe ergebnis, bleibt bei dem bildschirm hängen.

Woran könnte das nur hängen?

 



Antworten zu Acer Laptop möchte nicht mehr hochfahren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schalte den Laptop aus, Akku raus, Netzkabel ab, 3 x 5 Sekunden den Einschaltknopf gedrückt halten. Dann Akku rein, Netzkabel dran und versuchen zu starten.

Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die batterie auch wieder reinmachen?
 

« Letzte Änderung: 27.12.11, 20:22:16 von Shadoworb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja natürlich  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab batterie auch wieder reingemacht aber hängt immernoch an der selben stelle.

Batterie defekt? Ich geb zu ich muss sie ein wenig reindrücken, vorher war sie mit irgendetwas oben festgeklebt und wenn ich sie nicht reindrücke, kippt sie an der seite ein wenig schräg hoch.

Also ob mit oder ohne Batterie, scheint keinen unterschied zu machen.

Was könnte ich noch versuchen?

« Letzte Änderung: 27.12.11, 20:26:27 von Shadoworb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du eine Windows DVD ?

Damit starten und eine Windows Reparatur durchführen.
Im Bios müsste aber First Boot auf CDROM stehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

windows cd habe ich, allerdings bleibt der blaue balken auf dem bild bei so 60% hängen siehe bild. Sonst wars immer so das der erst voll war und danach bootete windows oder das cdrom laufwerk.

Und ins bios komm ich nichmal wenn ich f2 drücke, da passiert einfach nix der läd den blauen balken nur bis ca 60%

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du mit der DVD gestartet hast und bei 60% kommt ein Hänger, warte trotzdem mal eine Weile, kann ja sein, dass er irgendwann wieder weiter lädt.

 

Zitat
Also ob mit oder ohne Batterie, scheint keinen unterschied zu machen.
Bist du dir auch sicher, dass du die Biosbatterie entfernt hast?
In der Regel, kann ein Bios, also der Rechner ohne Biosbatterie gar nicht gestartet werden.
Wenn du externe Geräte angeschlossen hast diese mal alle entfernen. Auch Speicherkarten aus dem Slot nehmen, falls eine drinnen ist.
« Letzte Änderung: 27.12.11, 20:48:10 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zusatz: hier das Bild einer Batterie meistens eine CR2032:



Bild [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-b-BIOS.html]Bios Batterie[/url]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich glaubs nicht! AK weil du gesagt hattest mal alles entfernen hab ich mal zum spaß den dvd brenner entfernt und danach isser total bis ins windows hochgefahrn.

Nun ist der Desktop bildschirm schwarz, wohl ein software problem was noch dazu kam.^^

Wie kann ein dvd laufwerk sowas verursacht haben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit dem Entfernen, das hat Hannibal624 gesagt  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja richtig entschuldigung! Danke dir hannibal. Aber ich bin nun etwas verwirrt. Ich bau den dann mal wieder zusammen.

Ich möchte dazu sagen, das mir mein Netzgerät abhanden gekommen ist und ich hier anstelle von 19volt was der laptop braucht und hinten drauf stand nur 13 volt von einem netzteil was für eine externe festplatte gedacht ist bekommt. Kanns sein das er wegen zuwenig strom den fehler haben kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das kann der Fall sein, besorge Dir ein Netzteil, was für Deinen Rechner bestimmt ist, dann wird es vermutlich funktionieren.

Zuerstmal, wenn ein laufwerk egel welches einen technischen defekt hat, oder durch sonstige Umstände obwohl vom Bios erkannt, dieses jedoch nicht starten kann, bleibt der Rechner erstmal bei den Post-Codes (HerstellerSymbol) stehen und versucht das Gerät zu starten. Dies kann bis zu 5 Minuten und länger dauern. danach wird eine Fehlermeldung ausgegeben.
Scheint, dass dein Laufwerk defekt ist. Muss aber nicht sein, kann auch der Chipsatz sein.
Nun zu deiner Frage von wegen Netzteil.
Falls du nicht schon was zerstört hast, solltest du es bleiben lassen.
Wenn 19 Volt verlangt werden dann sollten  es auch 19 Volt sein.
Ob nun dies die Fehlerquelle ist kann ich dir nicht sagen, habe ich noch nicht getestet und werde es auch nicht tun. 


« cpu over temperature errorNeue Festplatte Formatieren ohne Betriebssystem? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...