Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: neue Festplatte IDE WD2500AAJB nach Stand-Bye Blue-Screen

Hallo,

habe Probleme mit meiner kürzlich gekauften WD2500AAJB IDE welche als 2. Festplatte dienen soll. (z.B. Back-UP...)
Meine 'Haupt' Festplatte ist eine WD2000LB.
Hatte zuvor eine WD2500JB als 2. Platte drin was auch wunderbar funktioniert, aber die ist mir zu laut. (nervt)
Die 'neue' AAJB wird im BIOS erkannt, Windows startet normal, installiert die Festplatte einwandfrei, kann darauf zugreifen...
So weit so gut.

Ich schalte den Computer auf Stand-Bye.
Aber nach dem Einschalten aus dem StandBye Modus kommt ein BlueScreen, dass Windows heruntergefahren wird.
Das Gleiche mit einer WD1600AAJB (war zum Testen)

Hab sämtliche Jumper Optionen probiert, alles das Gleiche.
Aber normalerweise mach ich Cable Select

Was mach ich falsch?

Mit der alten WD2500JB funktioniert es einwandfrei.

Windows XP Pro (Media Center) SP3
Mainboard Gigabyte GA-8SGXL
Fujitsu Siemens

Ist schon etwas älter ca. 2005

Hoffe es kann mir jemand einen Tipp geben

Gruß



Antworten zu Windows XP: neue Festplatte IDE WD2500AAJB nach Stand-Bye Blue-Screen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bios aktuell?
Warum standby? bei korrekter konfiguration ist system in 1-2 minuten gestartet,da machen 30 sec zeitersparniss den kohl auch nicht fett.

danke für die schnelle Antwort

Bios habe ich noch nie upgedatet
kenn mich damit zu wenig aus
Wie macht man sowas?

Funktioniert das bei meinem OEM- Board?

wenn wir schon beim Bios Update sind.
Hab noch einen anderen Computer, der die gleichen Probleme mit den 2 Platten hat, bei dem würd ich es "riskieren"
kann da aber kein Betriebssystem installieren, da er die 160GB Platte auch nicht mag.
Der ist aber knapp 10 Jahre alt.

Stand-Bye dauert ca. 5 bis 8 Sekunden bis er betriebsbereit ist.

Hab ihn tagsüber im Stand-Bye wenn ich ihn nicht benötige; ist praktisch wenn man schnell was nachschauen oder erledigen will. :-)

Gruß

@g1
 
Kannst Du mir mal den Zusammenhang erklären zwischen dem was Du schreibst und dem was da_anda geschrieben hat?
 
 
MfG Janko Weber (Terrorismus-Experte)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dankeschön

das mit der CD werd ich mal versuchen
hab leider kein Diskettenlaufwerk

weißt du zufällig wie/wo ich die aktuell installierte Bios- Version nachschauen kann?
kann mal evtl. die zur Zeit installierte Version sichern?

der andere Computer hat ein
Biostar M7VKD
gibts für den evtl. auch ein Update damit die 160GB funktioniert (für den hab ich diese gekauft)
dann sollte da auch XP drauf installiert werden

Gruß und Danke

leider funktioniert der Download der beiden Versionen nicht... :-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@janko:
Kannst Du auch anderen helfen oder nur herummotzen?
Solche vögel wie Dich habe ich besonders am freitag gerne.
 @TO:
Mal mit anderem rechner herunterladen,sollte gehen.
Die aktuell instalierte version kqann man nur mit den biosupdatetools sichern.Eine diskette würde ich dringend anraten,grade bei alten rechnern.Passende laufwerke kosten ja nix.

Für den alten rehcner müste man beim mainbordhersteller nachsehen,ob es da ein biosupdate gibt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
weißt du zufällig wie/wo ich die aktuell installierte Bios- Version nachschauen kann?
Ja, im Bios.

Zitat
kann mal evtl. die zur Zeit installierte Version sichern?
Musst du gucken, kann ich dir so nicht sagen. Bei manchen geht es und bei anderen wird das Bios ohne Sicherung gnadenlos überschrieben.

Ich habe die AGB gelesen und bin mit diesen einverstanden. <-- dort auch ein Häkchen gesetzt?

Bei mir funktioniert der Download.

Danke für die Antworten

Natürlich hab ich das Häkchen gesetzt ;-)
Ich kann zwar die PDF- Dateien downloaden, aber die Software nicht.
Hab Firefox 10, dürfte aber kein Problem sein...
Er ladet nur die Seite neu auf, das wars dann

Wenn ich ein Update mach, kann das zu "Schäden" bzw. Probleme führen? (Hardwaremäßig)
bzw. mit Windows; mags nicht neu installieren :-)
Das Flashen an sich dürfte ja nicht schief gehen

Mit dem Sichern werd ich mich mal befassen bzw. einlesen wie das so funktioniert

Das Problem mit der Festplatte liegt aber am Bios?
Ok, obs nacher geht kann man nicht sagen, kommt auf den Datenstand an.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Anleitung des mainbordhersteller beachten,flashen unbedingt unter dos,nicht windose.
wenn es schief geht,braucht man einen eprom brenner,um das bios neu zu programieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es mal mit dem Internet Explorer. Wie gesagt, bei mir geht der Download.

Unter Windows habe ich auch schon oft geflasht ohne Probleme.

Sollte trotzdem was schiefgehen, dann gibt es auch für ein paar Euro einen Ersatz-Biosbaustein (Eprom-Brenner ist dann überflüssig).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Bios für dein Board von Biostar findest du hier:

http://www.biostar-usa.com/mbdetails.asp?model=m7vkd

Erstmal Danke für die Links.

Mit dem Internet Explorer gings zum downloaden :-)

Hab mein Gigabyte Bios upgedatet
von F5 auf F9
dannach CMOS Reset
Aber sobald Windows (Desktop) startet und damit fast fertig ist fndet er eine neue Hardware "PCI-Standard-ISA-Brücke"
(also es kommt diese Blase aus der Taskleiste)
Dannach stürzt er ab und macht einen Neustart, mit dem er aber nicht fertig wird.
Im abgesicherten Modul läuft er normal

Hab jetzt die alte F5 wieder drauf
(habs vorher auf gesichert)

Ist das ein "normales" Problem nach einem Update?

Gibts für Biostar noch ein funktionierendes Flashtool?
das beim Biostar kann man nicht Downloaden, da kommt ein Fehler, dass es nicht gefunden wird

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bios bitte auf version F9 aktualisieren,danach aktuellste chipsatztreiber instalieren,dann sollte das problem eigentlich weg sein.Wenn nicht,wären die bioseinstellungen zu kontrolieren.
Das flashtool von biostar Ist verschwunden,eventuel baucht man hier einen eprom brenner oder neuen biosbausteien.


« Laptop hängt sich beim booten auf!Windows XP: HP Laptop Schwarzr Bildschirm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...