Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Laptop Schaltet einfach ohne Vorwarnung ab.

Hallo ich habe seit neuem ein Problem mit meinem Laptop.
Er schaltet sich einfach ohne eine Vorwarnung ab (egal ob mit Akku oder mit Netzkabel).In anderen Foren habe ich gelesen das er an der Hitze liegen kann.
Was ich Dabei noch sagen möchte ist,das mein Laptop sich nur abschaltet wenn ich ein Spiele. im normal Betrieb passiert nichts und ich kann ihn stunden lang an lassen.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus. 


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: Es ist ein Fehler beim Herunterfahren des Pc's aufgetreten. So in etwa lautet die Meldung.



Antworten zu Windows 7: Laptop Schaltet einfach ohne Vorwarnung ab.:

Klingt nach einem thermischen Problem. Solltest mal die Temps beim Absturz posten
Da es ein Lappi ist würde ich 70-75 Grad AMD CPU und in etwa 90 Grad GPU für noch vertragbar bezeichnen. Alls darüber ist zu heiß.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

wenn der lapi abstürzt geht das so schnell das ich nicht mal mehr zeit zu irgendwas habe.  :o und ich bekomme keine Warnung.

ach ja und meine Temperaturen ohne andere programme liegen schon bei 50-60C
ich weis aber nicht ob das gut ist oder schlecht

Na dann klicke mal mit rechts auf Computer>Eigenschaften>Erweiterte Systemeinstellung
Im nun  folgendem Feld auf "Starten und Wiederherstellen" und bei "Automatisch Neustart" nimm das Häkchen weg. Sollte nun ein Absturz mit BlueScreen kommen, bleibt das System stehen und du kannst in Ruhe die Meldung lesen.
CPU 50 bis 60 Grad beim Arbeiten ist OK. Aber was ist mit der Grafikkarte (GPU) auch nicht mehr?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
6 Leser haben sich bedankt

Lass mal mehr Luft unter den LAP ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Ich habe mich heute hingesetzt und das ganze ding auseinander gebaut
und ich hatte einen abdruck von dem ventilator auf dem bauteil was darüber ist vorgefunden :-P
naja jetzt habe ich alles sauber gemacht und gleich noch ein cool pad bestellt damit der lapi mehr Luft bekommt :-D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Hannibal624
also ich habe mein lapi gereinigt und jetzt ist die CPU Temperatur so zwischen 35-48C
davor war sie fast immer bei mindesten 40-50C
Aber ist es möglich ne ein bisschen putzen so einen so relativ großen unterschied festzustellen?

Was denkst du denn? Bedenke die Teile werden ohne Kühlung so heiß wie ein Backofen. Die Luftungsschlitze sind daher so angeordnet, um die bestmögliche Kühlung zu gewährleisten. Nun hast du Staun und sunstige Fuseln an den Öffnungen, was denkst du wie der Luftungsfluß gehemmt wird. Ich würde dir, wenn du auch Video guckst und Zockst, empfehlen, wurde ja schon erwähnt, genügend Zwischenraum  unten schafenn und keine Tischtücher oder sonstiges, sondern ein glatte Platte, ev, Glas als Aufstellplatz verwenden. Deine Frage zu Kühlpads, beantworte ich mit JEIN, bringst so ca 5 Grad. Kommt immer darauf an wie die Kühlung beschaffen ist.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt

Ok das mit dem Lüftungsöffnung und so klingt einleuchtend.
und zu den Coolpads kommt es also darauf an wie die beschaffen sind damit auch die Luft zirkulieren kann?
Verstehe ich das richtig ?
Achja alsi ich meinen lapi nach dem reinigen wieder das erste mal gestartet habe dauerte das ewig bis der hochgefahren war und dann hatte er sich aufgehangen. also habe ich ihn wieder aus gemacht.
Da tauchte plötzlich Ein blauer Bildschirm auf. Aber was mich geschockt hat war die tatsache das dieser mit bunten Punkten durchzogen war und im Hintergrund konnte man zahlen und Buchstaben erkenne.
Habe ich etwas falsch gemacht? Obwohl er jetzt wieder einwandfrei läuft.

hast du diesen geöffnet gehabt? Dies sieht nicht gut aus, so machen sich Grafikkartenfehler bemerkbar. Kommen diese sofort beim Einschalten? Noch bevor Windows geladen wird?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Nein Windows wurde ohne Probleme geladen ich habe mich angemeldet und das hat fast eine Ewigkeit gedauert.
Weil der dann nichts mehr gemacht hat habe ich ihn wieder ausgemacht
(Einschaltknopf etwas länger gedrückt gehalten) und dann kam eben dieses komische bild.
Als der Laptop dann aus war habe ich ihn wieder hochgefahren und ab da geht wieder alles ganz normal.
Ich habe keine Ahnung was das war

OK, jetzt funktioniert es wieder, ja?
Aber gewartet wird dein Lappi schon,oder?
Temp Dateien löschen, Browser Cache löschen usw. wird schon durchgeführt?
Solltest auch mal eine Plattenprüfung mit Chkdsk durchführen. Ev. auch defragmentiewren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Also bis jetzt geht alles.
Und eine Defragmentierung mache ich ab und zu aber das war es dann auch schon.

Und wenn du nun im Internet bist, egal mit welchem Browser, werden da auch die temp Dateien wieder gelöscht? Dies nennt sich Cache

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Ähhm gute Frage habe ich glaube schon. Das habe ich mal vor langer zeit eingestellt glaube ich 


« Windows XP: Kein Ton nach XP neuinstalationComputer startet und schaltet dann sofort wieder aus. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!