Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte zickt rum!

hallo,

ich habe eine notebook festplatte typ st9500325as von seagate die nicht starten will.
wenn ich meien laptop starte höre ich, das die festplatte versuchen will zu starten aber plötzlich wieder ausschaltet, ein zweiter versuch findet statt aber hört dann wieder plötzlich auf und danach sehe ich eh einen schwarzen bildschrim mit dem hinweis das ich ein bootbares medium einsetzten und enter drücken soll, aber währendessen höre ich nur ein leises geräusch von der festplatte aber nicht diese lesegeräush das es normalerweise macht damit die festplatte aspringt.
unter bios wird sie natürlich auch nicht erkannt und extern hab ich sie auch angeschlossen und es startet auch nicht.
habe sehr viele foren abgeklappert aber keine richtige hilfe finden können, habt ihr ne gute idee? jemand eine erfahrung mit dieser festplatte?

ich schätze einfach nur das dieser kopf nicht lesen will der sich über die scheibe dreht!

nochmal eine zusammenfassung hier:
Seagate Momentus ST9500325AS

Betriebssystem Win7 ist während der Benutzung eingefroren
Festplatte wird nicht mehr im Bios erkannt
Festplatte gibt gleichmäig Piep-Geräusch (ähnlich Bios-Töne von sich), ohne Motor- oder Kratzgeräusche
Auch an anderen Systemen probiert, mit den gleichen Auswirkungen.
Wichtigste Daten liegen auf dem Desktop und im Dokumente-Ordner des Hauptbenutzers.
Dateien waren während des Absturzes geöffnet.

vielen dank im voraus für eure hilfe



Antworten zu Festplatte zickt rum!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Platte ist wohl hinüber.

Wenn nichts mehr erkannt wird, kann auch nichts repariert werden.

Professionelle Datenrettung wohl der letzte Ausweg, aber teuer.

PS: man hört keine piepstöne nur den versuch des startes der auch abbricht und nach de zweiten mal nur leise gleichmäßig klingt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ändert aber nichts an der Tatsache.

da waren sehr wichtige dokumente drauf, gibt es keinen weg es günstiger hin zu bekommen das ich kurz die daten retten kann und dann das ding auch in den müll?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
da waren sehr wichtige dokumente drauf...
wichtige Dokumente und keine Datensicherung ???

Du bist doch schon alle Möglichkeiten durchgegangen.

Wenn nur der Kopf hängt, könnte man es mit einem Schlag gegen die Platte versuchen. Fragt sich nur, ob man nicht noch mehr zerstört.
Eigenes Risiko.

Ansonsten sind uns im privaten Bereich die Hände gebunden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 könntest du mal versuchen
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html
Vielleicht kannst du noch die Festplatte sehen ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie denn, wenn sich nicht im BIOS erkannt wird ???

leider wird sie nicht im bios system erkannt :(
ich würde verstehen wenn ein klackern oder piepsen ertönen würde aber bei meiner ist es nur, das er ganz normal hochfahren will und es dann wie ein absturz klingt, ein zweiter versuch startet automatisch wieder und wieder dieser absturz und danach nur ein gleichmässiges geräusch als würde es laufen aber ohne etwas zu lesen ...halt ein leises betriebsgeflüster!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es kann sein, dass der Lesekopf in der Parkposition hängt.

mal angenommen das ist der fall, wie kriege ich es dazu wieder anständig zu laufen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

siehe Antwort #5 - Risiko.

Ansonsten keine Möglichkeit, da man die Platte nicht öffnen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechner ist innen gereinigt ?
Bei mir hat ein "gestörter / verdreckter" VAN das verursacht.
Lief einfach nicht mehr richtig an & ließ das Netbook abschalten .
 ::)8)

mein laptop startet ganz normal und stürzt auch net ab, nur das bios mein hdd net erkennt und meine festplatte  beim start wie ein motor ohne sprit versucht anzuspringen aber ohne erfolg :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde mir die Festplatte erstmal anschauen, dh ausbauen. Keine sorge, da kann nix kaputt gehen, wenn du sie nur ausbaust.

Ist das Gehäuse vieleicht eingedrückt, oder sieht es komisch aus?

Das Teil zu öffnen wäre sehr wohl möglich, allerdings wäre eine Beschädigung der Daten bis hin zum Komplettausfall wegen Staub auf der Platte die Folge. Wenn du einen OP-Raum mit Luftreinigung hast, kannst des ja da drin machen ;D.


« Antec EA-380 Green 80+ gut oder schlecht?PC Zusammenbau, sinnvolle Komponenten? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!