Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLan zickt

Hallo ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen Router von Kabel Deutschland. Da dieser aber kein Wlan hat habe ich einen hub und eine Fritzbox drangehängt. Dieses funktioniert auch bis auf die Tatsache das die Fritzbox andauernd eine neue Ip bekommt und mich somit auch immer aus den Inet schmeißt.

Kann ich das irgendwie umgehen so dass die Fritzbox eine Ip behält? 
 



Antworten zu WLan zickt:

Ich glaube, dass Du bei KD keine festen IPs nutzen kannst. Lies mal hier, normalerweise ist es egal, welche IP in Deinem Fall der WLAN-Hotspot hat (solange Du nicht auf die Konfiguration der Fritzbox zugreifen möchtest).

http://wiki.ip-phone-forum.de/gateways:avm:fbf:kabel 


« Empfange nur die "Hälfte" meiner bezahlten Internetverbindung...Download-Geschwindigkeit seit paar Wochen niedrigerals vorher!? 0o »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!