Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Asus K73S Problem

Hallo zusammen!
Ich habe folgendes Problem: Ich habe das Asus K73S. Nun ist es so dass dieses Laptop zwei "Grafikkarten" besitzt! Unzwar einmal die Geforce GT540m und den Intel Chipsatz der von vornherein als Grafikchip hergenommen wird und somit von den Einstellungen her eingestellt ist. Jetzt kann ich z.b. ältere Spiele die von der Grafik her nicht anspruchsvoll sind nur auf max. mittleren Grafikeinstellungen spielen obwohl ich sie auf den höchsten Einstellungen von der Hardware spielen kann. Ich habe auch keine Ahnung wo ich das ändern könnte! Ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr mir helfen könntet!
Lg Marvin



Antworten zu Asus K73S Problem:

Kannst Du einfach umschalten mit NVIDIAs Optimus-Technik in Nvidia Systemsteuerung.

http://www.notebookcheck.com/AMD-Dynamic-Switchable-Graphics-vs-Nvidia-Optimus-im-Test.63470.0.html

Einige besitzen auch im Bios eine einstellungsmöglichkeit-nur Extern benutzen.


« Windows XP: Primärer IDE Kanal fällt immer wieder in PIO ModusGTX 460 kaufen oder alternative? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...