Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Easynote SD-Card-Reader reagiert nicht

Moin moin,

wir haben einen Packard-Bell Easynote TE11HC mit selbst installiertem Windows 7.
Hier funktioniert der Cardreader nur leider nicht. Haben mehrere Treiber ausprobiert, auch alle von der offiziellen Herstellerwebseite, aber trotzdem passiert nichts, nachdem die SD-Karte reingesteckt wurde (welche anderorts aber läuft, also liegts nicht an der Karte).
Im Geräte-Manager wird auch angezeigt, dass es ein Problem mit dem Cardreader gibt, möchte einen neuen Treiber installieren, wir können auf der CD oder im Internet suchen, wird gesucht, aber das Treiberproblem wird nicht behoben, genau steht da:
"Gefundene Probleme:
1. Treiberproblem bei SD-Speicherkarte nicht behoben.
2. Basissystemgerät verfügt über keinen Treiber nicht behoben. (2. ist zweimal angezeigt)
3. Hardwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt"

Hat jemand eine Idee, wie wir das Problem lösen können?
Vielen Dank,

Mit freundlichen Grüßen

edit: sehe auch gerade: der offizielle Treiber installiert nichtmal fertig, bei ca der Hälfte des Installationsfortschritts unterbricht er und möchte nicht fertig stellen. Dann ist ja klar, warum nichts passiert.
Angegeben, warum das System nicht geändert werden kann, ist allerdings nicht.

« Letzte Änderung: 29.01.13, 16:09:09 von habefrage123 »


Antworten zu Easynote SD-Card-Reader reagiert nicht:

deinstalliere den cardreader mal im gerätemanager, ebenso mal unter programme und features schaun und deinstallieren und boote neu, evtl von der software cd, oder hompage des herstellers dann neu installieren

habe ich getan, überall deinstalliert wo ich etwas richtung speicherkarten treiber finden konnte, neugestartet, offiziellen treiber heruntergeladen und installiert, aber es passiert weiterhin nichts, wenn ich die sd-karte in den laptop stecke.
trotzdem danke.

edit: sehe auch gerade: der offizielle Treiber installiert nichtmal fertig, bei ca der Hälfte des Installationsfortschritts unterbricht er und möchte nicht fertig stellen. Dann ist ja klar, warum nichts passiert.
Angegeben, warum das System nicht geändert werden kann, ist allerdings nicht.

« Letzte Änderung: 29.01.13, 16:06:44 von habefrage123 »

Lösung gefunden.
Bios-Update auf Version 1.11 (1.13 wirft Fehler), Antivir deaktivieren, Treiber installieren -> läuft.

Danke.


« USB Stick - Autoradio Kurzes Knistern im PC (Rückseite) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

SD-Karte
Die SD-Karte ist eine digitale Speicherkarte, die nach dem Prinzip der Flashspeicherung arbeitet. Das SD ist die Kurzform für Secure Digital (memory card). Ebenfalls...