Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Monitor bleibt schwarz, trotz korrekt angeschlossener Kabel (Strom,VGA

Alten PC inkl. Monitor abgeschaltet, da ich mir einen neuen PC (Windows 8) gekauft habe. Will jetzt aber den alten wieder aktivieren, da mein DIA-Scanner nur bis Winwows XP funktioniert und ich noch einiges zu digitalisieren habe. Aber nacha erneutem Anschluss bleibt der Monitor schwarz, Bereitschaftslampe leuchtet. PC läßt sich problemlos einschalten. Habe zuerst Monitor, dann PC eingeschaltet. Mehrmals, ohne Erfolg. Vielen Dank für die Hilfestellung



Antworten zu Monitor bleibt schwarz, trotz korrekt angeschlossener Kabel (Strom,VGA:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bootet der PC denn?
Hören kann man das ja an der Festplatte: "knirschen" (wenn keine SSD verbaut ist)
-oder am Startsound von Windows, wenn Lautsprecher angeschlossen sind?
Blitzt denn das Bios-Bild kurz auf? Oder gar nichts?

VG
Martin

Hallo, PC bootet ganz normal hoch. Monitor bleibt schwarz. Ich hab' da wirklich keine Erklärung dafür. Habe mir einen neuen PC gekauft inkl. neuen Monitor, beides funktioniert. Da ich aber mit Windows 8 meinen Diascanner Minolta Dimage Scan Dual III nicht betreiben kann, wollte ich meinen alten PC (mit Windows XP) wieder aktivieren. Dazu habe ich lediglich wieder die Stromkabel und das VGA-Kabel angeschlossen. Der Röhrenmonitor bleibt schwarz.

Wenn ich zuerst den Monitor einschalte, werden als Grafik die drei Farben red - green - blue angezeigt und im Text steht:
"This Monitor is working please the video-cable an Computer"
sobald ich den PC einschalte, wird der Bildschirm schwarz und es bewegt sich nichts mehr.

im vorherigen Text heißt es richtig:

...please check the video cable...

Sorry, für's schnellschreiben wird man gleich bestraft :)

War das Monitorkabel zwischenmzeitlich "gut verstaut" (und vielleicht sogar geknickt?) - dann teste mal ein anderes Kabel - oder schließe den Monitor (das Display) vom neuen Rechner zeitweilig an den XP-Rechner an. - Reaktion...?

War der XP-Rechner früher mit mehreren Bildschirmen verbunden und die Anzeige war zu einem Display geschaltet, das jetzt nicht mit dem Rechner verbunden ist? (z.B. TV-Gerät)

Es müßte aber - wie Martin bereits fragte - zu einer kurzen Anzeige von Daten des PowerOnSelfTests kommen.

Erhältst du eine Anzeige der BIOS-Setup-Menüs, wenn du das BIOS-Setup aufrufst? - Taste zum Aufruf des BIOS-Setup kennst du?

Danke schon mal für die Hilfe. Ich bin ein ganz normaler Nutzer mit wenig Detailkenntnis über die inneren Zusammenhänge PC und Peripherie-Geräte. Das VGA-Kabel ist völlig in Ordnung. Den alten PC habe ich, nachdem ich einige Daten noch auf eine externe Festplatte kopiert habe, ordnungsgemäß runtergefahren und ausgeschaltet. Anschließend habe ich nur noch sämtliche Kabel entfernt und die Geräte beiseitegestellt. Wie schon beschrieben, habe ich einen Tag später PC und Monitor miteinander verbunden, die Kabel sind richtig angeschlossen (ist überprüft!)
Den neuen Monitor habe ich noch nicht am alten PC ausprobiert.

Hab' noch vergessen zu erwähnen, dass der alte PC lediglich mit dem einen Monitor verbunden war. Wie erwähnt, erscheint nach dem Einschalten des Monitors die Anzeige der Farben und der Text:
""This Monitor is working please check the video-cable an Computer"
- nach dem Einschalten des PC erlöscht diese Anzeige und der Monitor bleibt schwarz - das bleibt dann so, mehr tut sich nicht.


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch mal den Fehler einzugrenzen. Läuft der Monitor an einem anderen PC? Da die Meldung "check Cable" ja korrekt angezeigt wird, würde ich ehrlich gesagt vermuten, der Monitor ist ok.
Also liegt es am Rechner. Probier hier trotzdem mal einen anderen Bildschirm (falls vorhanden). Ist eine OnBoard-Grafikkarte verbaut oder eine externe (PCI-E oder (alt) AGP)?
Evtl hier mal den korrekten Sitz der Karte überprüfen bwz. (falls möglich) eine andere Karte einstecken.
Eine Grafikkarte kann schon mal kaputt gehen, das wäre nicht soo ungewöhnlich.

VG
Martin

Vielen Dank erstmal - kann aber erst morgen am späten Nachmittag weitermachen, da ich jetzt und morgen bis gg. 17 Uhr verhindert bin. Bis dann,

Grüße :)


« BiosProblem mit Samsung Monitor nach Windows Formatierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...